> > > > Neue Gerüchte rund um die PlayStation 4

Neue Gerüchte rund um die PlayStation 4

Veröffentlicht am: von

sonyAuch wenn das Unternehmen Sony bisher noch keine Angaben zu den technischen Details der PlayStation 4 bekannt gegeben hat, werden immer wieder neue Gerüchte und Spekulationen veröffentlicht. Als ziemlich sicher galt bisher nur, dass Sony beim Prozessor und der Grafikeinheit auf AMD zurückgreifen wird und dazu eine modifizierten Llano-APU einsetzen soll. Wie nun aber die niederländischen Kollegen von PSX-Sense erfahren haben wollen, soll die APU auf den Codenamen "Liverpool" hören und ist somit ein bisher unbekannter Ableger. Der Chip soll auf vier CPU-Kerne zurückgreifen können und dabei mit einem Takt von satten 3,2 GHz an den Start gehen. Die integrierte Grafikeinheit der APU hingegen soll mit 800 MHz arbeiten und dabei eine Rechenleistung von 1843 GFLOPS besitzen.

Die Größe des Arbeitsspeichers hingegen ist wohl noch nicht endgültig entschieden worden und soll zwischen 2,0 und 4,0 GB groß ausfallen. Des Weiteren gehört mindestens eine 320-GB-Festplatte sowie ein 16 GB Flash-Speicher zur Ausstattung. Die Bilddaten werden über eine HDMI-Schnittstelle in der Version 1.4 übertragen und das verbaute Laufwerk soll den Blu-ray-Standard unterstützen.

Details zum Verkaufspreis und einen Termin nannte die Webseite leider noch nicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.75

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (121)

#112
customavatars/avatar149329_1.gif
Registriert seit: 29.01.2011
Berlin
Leutnant zur See
Beiträge: 1119
Ich find die Hardware jetzt nicht so schlecht, wenn man bedenkt, dass es ne Konsole ist. Was ich mich aber frage ist wie soll ein liano auf 1080p die Spiele flüssig zum laufen bringen? Obwohl 30 Frames sollten evt keine Probleme machen ohne Anti Aliasing und den ganzen Grafikgimmik, oder was meint ihr dazu?

EDIT: Ah ich sehe grade da kommt ja noch ne HD 7670m zum Einsatz.
#113
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5000
Zitat CyLord;19011770
Mal eine andere Frage an die Mitglieder mit negativer Meinung: Wann waren Konsolen jemals Highend-Produkte?


Project Ultra 64/Heutiges Nintendo64. Das war imo High-End. Erste 64-Bit Plattform, 3x mehr Takt als die PS1, RAM nachrüstbar... Echtzeit Antialiasing... *träum*
Dazu noch auf 125MHz übertaktbar. Wären wieder 30% mehr Takt. DAS war High-End. Definitiv.
#114
customavatars/avatar38842_1.gif
Registriert seit: 18.04.2006
Bremen
Hauptgefreiter
Beiträge: 154
Zitat yudas;19109586
Also ich bin ja nun einer, der mit den Konsolen der so ziemlich ersten Generation aufgewachsen sind. ( NES + Master System ).
Da war es eigentlich üblich, dass man eine Konsole an einen Fernseher anschliesst.
Und einen PC über Monitor betreibt.

Früher war es auch bei weitem schwieriger ne Konsole an einem PC-Monitor zu betreiben. Man brauchte nämlich ne VGA-Box und die waren damals auch recht teuer. Bei der aktuellen Konsolen-Generation ist das ja, dank HDMI, kein Problem mehr.

Hab meine PS3 auch an eine PC-Monitor (23" Dell U2311H), weil ich garkein TV besitze. Würde sicherlich gerne auf 42" zocken, aber weiß halt nich ob sich das für mich persönlich lohnt, vor allem bei dem was so im Fernsehen läuft...
#115
customavatars/avatar163479_1.gif
Registriert seit: 18.10.2011
Golf von Oman
Banned
Beiträge: 1057
Also das ist gar nicht so abwegig ne Konsole am Monitor zu betreiben, Monitor und Fernseher sind auch eigentlich das gleiche, nur noch die Größe ist unterschiedlich. Kenne viele die ne Konsole nur am Monitor benutzen. Ich würde sie auf am Monitor betreiben, ich finde es am Schreibtisch deutlich Bequemer.
#116
customavatars/avatar107451_1.gif
Registriert seit: 28.01.2009
Loxstedt
Korvettenkapitän
Beiträge: 2225
Am Schreibtisch bequemer als auf der Couch ? :D
#117
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
Zitat CH4F;19164676
Project Ultra 64/Heutiges Nintendo64. Das war imo High-End. Erste 64-Bit Plattform, 3x mehr Takt als die PS1, RAM nachrüstbar... Echtzeit Antialiasing... *träum*
Dazu noch auf 125MHz übertaktbar. Wären wieder 30% mehr Takt. DAS war High-End. Definitiv.


Das Ultra 64 war das Duke Nukem der Konsolen in den 90ern, glaub 93 oder so das erste mal angekündigt und 97 in Deutschland als Nintendo 64 erschienen, zu einer Zeit wo 3d Grafik auf dem PC langsam anfing zu rocken und sich nur noch Kinder Konsolen gekauft haben.

Ich fand das Neo Geo sehr highendig, die Modul Version und als Game vor allem Samurai Showdown. Das war einfach das ultimative Arcade Feeling, dagegen sah das SNES mit Streetfighter II echt blass aus.
#118
customavatars/avatar163479_1.gif
Registriert seit: 18.10.2011
Golf von Oman
Banned
Beiträge: 1057
Zitat Cux1970;19166079
Am Schreibtisch bequemer als auf der Couch ? :D


Finde ich schon, auf den Stuhl zu Sitzen finde ich besser als auf der Couch

Zitat Mr.Wifi;19170175
Das Ultra 64 war das Duke Nukem der Konsolen in den 90ern, glaub 93 oder so das erste mal angekündigt und 97 in Deutschland als Nintendo 64 erschienen, zu einer Zeit wo 3d Grafik auf dem PC langsam anfing zu rocken und sich nur noch Kinder Konsolen gekauft haben.

Ich fand das Neo Geo sehr highendig, die Modul Version und als Game vor allem Samurai Showdown. Das war einfach das ultimative Arcade Feeling, dagegen sah das SNES mit Streetfighter II echt blass aus.



Neo Geo war aber Arsch Teuer, die Spiele konnte man kaum bezahlen 300-400 Euro. Aber war schon High End
#119
customavatars/avatar8697_1.gif
Registriert seit: 03.01.2004

Vizeadmiral
Beiträge: 8100
Zitat Mr.Wifi;19170175
zu einer Zeit wo 3d Grafik auf dem PC langsam anfing zu rocken und sich nur noch Kinder Konsolen gekauft haben.


Die Playstation machte die Konsole unter den Jugendlichen, aber auch Erwachsenen erst so richtig beliebt. Stimmt also nicht ganz deine Aussage. ;)
#120
customavatars/avatar89737_1.gif
Registriert seit: 17.04.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 8052
Zitat Martin K.;19171038
Die Playstation machte die Konsole unter den Jugendlichen, aber auch Erwachsenen erst so richtig beliebt. Stimmt also nicht ganz deine Aussage. ;)


Ich meinte eher Leute die sich schon immer für "Videospiele" interessiert haben. Dort sind eben viele auf den PC gewechselt da ab der PS1 auch irgendwie der Spielspass nachgelassen hat, und sie schon einige Zeit draußen war und was neues her musste mit dem man auch online spielen konnte :D

Aber stimmt schon, durch das "Erwachsenen" Marketing von Sony und den Umbauten und die Möglichkeit günstig an Games zu kommen, und dem gesunkenen Preis der Konsole kamen viele dazu für die Konsolen zuvor nur Spielzeug war. Mein Brenner lief damals wirklich im accord :lol:
#121
customavatars/avatar38520_1.gif
Registriert seit: 12.04.2006
Frankfurt am Main
∆2OX☐
Beiträge: 17638
Zitat Mr.Wifi;19172034
Ich meinte eher Leute die sich schon immer für "Videospiele" interessiert haben. Dort sind eben viele auf den PC gewechselt da ab der PS1 auch irgendwie der Spielspass nachgelassen hat, und sie schon einige Zeit draußen war und was neues her musste mit dem man auch online spielen konnte :D

Aber stimmt schon, durch das "Erwachsenen" Marketing von Sony und den Umbauten und die Möglichkeit günstig an Games zu kommen, und dem gesunkenen Preis der Konsole kamen viele dazu für die Konsolen zuvor nur Spielzeug war. Mein Brenner lief damals wirklich im accord :lol:


Das mit dem Spielspaß empfand ich eher beim Ende der PS2 Gen. PS1 bot viele neue originelle IPs und das auch mit ner Menge Spielspaß.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Angespielt: Lohnt der Switch zu Nintendos neuer Spielekonsole?

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Seit heute steht die Nintendo Switch in den Läden. Sie soll Spieler nicht nur vor den heimischen Fernseher locken, sondern als Hybrid-Konsole auch nach draußen – egal ob im Flugzeug, der Bahn oder einfach nur an der frischen Luft, überall soll mit ihr nahtlos gespielt werden können. Ob das... [mehr]

Nintendo Switch mit Bastelei ohne Einstecken ins Dock am TV nutzbar

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Die Nintendo Switch hat sich laut Nintendo bisher deutlich besser verkauft als erwartet. Deswegen wollen die Japaner nun auch gehörig die Produktion anziehen, um mit der Nachfrage Schritt halten zu können. Wir hatten uns die Konsole zum Launch ebenfalls angeschaut, um einen ersten Eindruck... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Nintendo Switch kommt am 3. März für rund 300 US-Dollar in die Läden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/NINTENDO_LOGO_GRAU

Mit der Nintendo Classic Mini oder seinem ersten Smartphone-Spiel „Super Mario Run“ machte der einstige Videospielriese Nintendo in den letzten Wochen wieder auf sich aufmerksam, 2017 soll nun endgültig die Wiederauferstehung gelingen. Darüber hinweg soll auch das heutige Datum nicht... [mehr]

Xbox One X Project Scorpio Edition vorbestellbar, aber fast überall ausverkauft

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_ONE_X_PROJECT_SCORPIO_CONTROLLER

Erst kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass die Microsoft Xbox One X offenbar zum Launch als limitierte Project Scorpio Edition erscheinen sollte. Gestern Abend stellte Microsoft auf der Gamescom 2017 in Köln dann auch tatsächlich ebene jene Variante vor. Sie zollt dem... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das sind die Spiele für September...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/XBOX_GAMES_WITH_GOLD_LOGO

Sowohl Microsoft als auch Sony haben mittlerweile bestätigt, welche Spiele es im September in die Angebote von Xbox Games with Gold bzw. PlayStation Plus schaffen. So hält Sony ab dem nächsten Mittwoch für Abonnenten unter anderem „inFamous: Second Son“ als Schmankerl bereit. Das Spiel... [mehr]