> > > > Microsoft: Xbox 720 mit Touchscreen-Controller

Microsoft: Xbox 720 mit Touchscreen-Controller

Veröffentlicht am: von

MicrosoftBereits seit einiger Zeit kursieren Gerüchte über einen Nachfolger der beliebten Xbox 360 im Netz. Wie das britische Magazin „Xbox World“ nun berichtet, soll die "Xbox 720" – so wird der Xbox-360-Nachfolger in den Spekulationen beim Namen genannt – über einen Touchscreen-Controller verfügen.

Ein ähnliches Konzept versucht derzeit auch Nintendo umzusetzen. So soll der Controller der bevorstehenden Wii-U-Konsole ebenfalls mit einem berührungsempfindlichen Display ausgeliefert werden. Wie das Xbox-World-Magazin weiter berichtet, soll Microsofts Touch-Controller ähnlich funktionieren. Beim Design soll sich der US-Software-Gigant jedoch stärker an Sonys Playstation Vita orientiert haben. Über die Hardware ist bislang nur wenig bekannt. So weise der Xbox-Touch-Controller neben einem HD-Display auch noch die bekannten physikalischen Xbox-Buttons und Analogsticks auf. Des Weiteren sollen Nutzer mit dem Eingabegerät auch im Internet surfen können.

Wii U_Nintendo_E3_Hardware-08

Microsoft selbst hat sich noch nicht zu den Gerüchten geäußert. So ist weder ein Xbox-360-Nachfolger bestätigt, noch ein Eingabekonzept, welches einen Touchscreen vorsieht. 

Social Links

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar54530_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Hamburg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2846
Genau, einfach mal das imo beste Pad am Markt versauen :D

Achja kuki, wenn du schon für alte Gerüchte extra neue News-Threads aufmachst, dann schreib doch bitte wenigstens "Gerücht" oder "Spekulation" mit in dem Titel. Nicht das hier arme 360 User einen Mini-Herzanfall kriegen, weil das so offiziell aussieht.
#4
customavatars/avatar148036_1.gif
Registriert seit: 17.01.2011
im Norden
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 391
Wenn das mit dem Touchscreen-Controller wirklich so ist, dann hoffe ich, dass ich meine 360er Contoller mit der neuen Box koppeln kann.

Ich will ja spielen und ein Servierbrett halten...
#5
Registriert seit: 28.01.2012

Banned
Beiträge: 601
die idee ansich find ich ja gut, aber dann müssen die das pad unbedingt ergonimisch und gut designen. wenn für den touchscreen auch nur ein kleines bissl ergonomie draufgeht bin ich stinksauer -.- eigentlich is das ja machbar. das pad in der mitte ein wenig länger machen und aussenrum gleich wie das derzeitige xbox 360pad, nur alles bissl schmaler (z.b. ps3 pad style.. is eh bequemer mMn als das riesen xbox 360 pad).

schaun wir mal wies wird. potential hats auf jeden fall. das wiiu pad gefällt mir auch immer besser, obgleich das bissl zu riesig ist. scheint aber von der ergonomie auhc in ordnung zu sein wenn man sichs mal gründlich von allen seiten anschaut
#6
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3121
Immer diese Gerüchte.

So kann sich Microsoft bei den potentiellen Kunden schön vorab informieren (durch diese Kommentare) ob sowas gut ankommt oder nicht. :)

Kostet das pad alleine dann schon 200€+?
Naja interessiert mich eigentlich eh nicht aber bei den potentiellen Kunden kann es nicht billig genug sein.
#7
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 677
Der PC ist tot, es lebe der PC, und die Konsolen braucht dann kein Schwein mehr, denn wer NUR zocken will der braucht dafür kaum mehr als ne Streambox für 50 Euro oder weniger und kann die Games mieten, kaufen und sogar LEASEN..und was halt das wichtigste ist ...mal grad nen 5er hinlegen um zu schauen ob der titel was für einen ist ohne Abstriche, bei Nichtgefallen wird was anderes gemietet.

Falls monatliches Abo pflicht ist oder nur on demand abgerechnet wird..für alles wird es einen Markt,Nachfrage und Angebot geben...und da Gaikai halt keine Settopbox zwingend benötigt kann mich
auch keiner mit propietärer Hardware an sich binden...JAVA und aus die Maus. Ich wette mein LG 47" 3D TV könnte mit einem entsprechenden App locker direkt als Client benutzt werden, oder meine
WDTV Streamingbox die kann ja sowieso locker 1080p und hat auch nen sigmatel verbaut und ist halt fully modable mit linux.

gaikai steht schon mit spielbaren demos zur Verfügung, onlive ist nur um die Ecke...und wer schon irgendeinen uralt rechner hat der ordentlich video abspielt ist schon mit dabei OHNE fette Grafikkarte oder CPU oder was auch immer
zu brauchen. Gaikai Open Cloud Gaming Platform | Cloud Video Games And Software Applications see and play for yourself ! Browserplugin, spiel starten 20 Sekunden später läufts.

Bei gaikai ist mir trotz der noch lange nicht in der vollen Ausbaustufe zur Verfügung stehenden Streamingtech OHNE Zusatzhardware auf dem PC grad ein Ei aus der Hose gefallen. 720p Darkness 2 streamte und startete in Sekunden und war völlig amtlich spielbar..Witcher 2 usw ebenfalls. Echt KRASS.
#8
Registriert seit: 07.10.2007
Europa
Kapitänleutnant
Beiträge: 2022
Was laaabasch du??? Cloud, nein Danke!

Zum Thema Controller:
Hoffentlich bleibt alles so, wie's jetzt ist! Touchscreen Controller? Wat soll dä Quatsch?

Wird dieses Hobby (egal ob pc oder konsole) immer mehr von irgendwelchen angeblich tollrn neuen Sachen kaputt gemacht, oder mein ich das nur?


Sent from my Telefon using On-Screen-Tastatur
#9
customavatars/avatar54616_1.gif
Registriert seit: 30.12.2006
Dresden
Admiral
Beiträge: 9282
Blödes Touch screen gemache! :mad:
Ich will nur auf Sofa sitzen und gemütlich meine Tasten aufm Pad drücken und neue Spiele mit neuem Gameplay und Grafik zocken, nichts mehr!
Diesen anderen unnötigen Krams kann Nintendo für sich selber bauen.

Aber ist alles Gerücht. Xbox und PS sind die Core Konsolen, glaube nicht, dass da sowas zur Pflicht wird.
#10
Registriert seit: 07.10.2007
Europa
Kapitänleutnant
Beiträge: 2022
Wenn, dann lass et se behalten! Ich werde sowas nicht kaufen.


Sent from my Telefon using On-Screen-Tastatur
#11
customavatars/avatar14242_1.gif
Registriert seit: 11.10.2004
Münsterland
Kapitän zur See
Beiträge: 3784
Touchscreen, Apps, DLC und Cloud - die Plagen des Jahrhunderts :fresse:
#12
Registriert seit: 07.10.2007
Europa
Kapitänleutnant
Beiträge: 2022
Eben :kotz:


Sent from my Telefon using On-Screen-Tastatur
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

SNES Classic Mini mit nahezu identischer Hardware wie NES Classic Mini steht...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_NINTENDO_CLASSIC_MINI

Mittlerweile ist das Super Nintendo Classic Mini – auch SNES Classic Edition genannt – im Handel erhältlich. Zumindest gilt das in der Theorie, denn praktisch ist die Retro-Konsole von Nintendo fast überall vergriffen. Nintendo hat allerdings versprochen ausreichend Nachschub zu... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]