> > > > Kein Transfer von UMD-Spielen auf neue PSPGo möglich

Kein Transfer von UMD-Spielen auf neue PSPGo möglich

Veröffentlicht am: von

sony Nächsten Monat möchte Sony die neueste Version der Playstation Portable, die PSPGo, auf den Markt bringen (wir berichteten). Diese Variante wird nicht mehr über das altbekannte UMD-Laufwerk verfügen. Spiele sollen stattdessen im Internet erworben und auf dem internen Speicher abgelegt werden. Ursprünglich beabsichtigte Sony, eine Möglichkeit zum Umwandeln von bereits auf UMD erworbenen Spiele in das Format der PSPGo anzubieten.

Diese Planung wurde nun verworfen, was Sony mit rechtlichen und technischen Problemen begründet. Stattdessen erwägt der japanische Konzern momentan ein System, bei dem UMDs eingesendet und die entsprechenden Spiele dann online heruntergeladen werden können.

Wer den Umstieg von einem älteren PSP-Modell auf die neue PSPGo erwägt, sollte also unter Umständen abwarten, ob Sony wirklich eine praktikable Lösung für die Weiternutzung vorhandener UMD-Spiele anbieten wird.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar112856_1.gif
Registriert seit: 02.05.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 366
ist ja nicht grade berauschend..aber ich finde die neue pspgo nicht so gut,hab sie auf der gmescom ausprobiert,der bildschirm ist ziemlich klein im vergleich zur alten und sie ist sehr kantig und liegt schlecht in der hand...dafür ist sie besser portabel
#2
customavatars/avatar4588_1.gif
Registriert seit: 15.02.2003
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3844
naja wenn die spiele weiterhin auch auf umd raus kommen dann wird die psp go kaum abnehmer finden....
#3
customavatars/avatar38249_1.gif
Registriert seit: 07.04.2006
Berlin-Neukölln
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1334
Evtl. bring ja SONY auch nen extra LW für Umd raus was man an die PSPgo anschliessen kann.

mfg
#4
customavatars/avatar81602_1.gif
Registriert seit: 05.01.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 937
Nö, die werden das wohl dann mit dem einschicken handhaben, ein extra UMD Laufwerk würde die gesamte PSP unsinnig machen, da nicht mehr portable.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]