> > > > XBOX 360: Microsoft bietet Lösung für Platzprobleme

XBOX 360: Microsoft bietet Lösung für Platzprobleme

Veröffentlicht am: von
Am 19. November ist es so weit: Microsoft wird die "New XBOX Experience", kurz NXE, offiziell zum Download freigeben. Unter anderem soll die Konsole dadurch weiter in den Consumer-Markt rutschen, wie die Implementierung von Mii-ähnlichen Charakteren und neuen Spielereleases wie einem Singstar-Pendant unterstreichen sollen. Ebenfalls neu: Spiele können auf die Festplatte kopiert werden, wodurch die DVD nicht immer mitlaufen muss. Einerseits werden dadurch Ladezyklen verkürzt und andererseits wird die Geräuschkulisse deutlich gesenkt. Voraussetzung für das Update ist jedoch 128 Megabyte an freiem Festplattenspeicher, den viele Arcade- und Core-Besitzer schlicht und einfach nicht haben. Mitgeliefert wurden üblicherweise 64-Megabyte-Karten, die zwar für Spielstände völlig ausreichend waren, für das Update jedoch zu klein sind. Kostenlos erhalten sollen nun alle XBOX-360-Besitzer, die keine Festplatte oder Speicherkarte in entsprechender Größe mitgeliefert bekommen haben, eine 512-MB-Speicherkarte, wenn sie sich auf der extra für diese Aktion eingerichteten Website mit Seriennummer und Konsolen-ID registrieren.Wer jedoch lieber eine Festplatte mit 20 Gigabyte an Speicherplatz haben möchte, damit er auch für kommende Updates und viele Speicherstände gerüstet ist, kann diese vergünstigt über den gleichen Weg erwerben. Für 14,99 Euro verkauft Microsoft die kleine Version der Festplatte an Silber- und Gold-Mitglieder, die in den letzten 12 Monaten aktiv waren. Alle anderen müssen 24,99 Euro zahlen und bekommen einen Dreimonats-Gold-Account beigelegt. Bislang ist noch keine Befristung des Angebots bekannt, jedoch kann man davon ausgehen, dass es maximal bis zum Jahresende verfügbar ist. Voraussetzung für den Erwerb einer dieser Möglichkeiten ist eine Kreditkarte. Der Versand ist kostenfrei.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

  • Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]