> > > > Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Veröffentlicht am: von

sonySony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits mit einem Update auf Android TV 6.0 alias Marshmallow bedacht. Die Aktualisierung bringt nicht nur zahlreiche Fehlerbehebungen, sondern auch neue Features mit sich. Zwar wurden die im Herbst letzten Jahres veröffentlichten Sony-Fernseher direkt mit Android TV 6.0 ausgeliefert, Besitzer der Geräte aus dem Jahr 2015 oder aber aus dem Frühling 2016 mussten aber bisher ausharren.

Nach dem Aufspielen des Updates, das ab dem 22. Februar 2017 zur Verfügung stehen soll, hält z. B. ein spezieller Modus für Kinder Einzug. Außerdem können TV-Besitzer dann festlegen, welche Apps Inhalte zu den Empfehlungen zusteuern dürfen und welche nicht. In Europa soll Android TV für die Sony-TVs in Schritten ausgerollt werden, damit der Andrang auf die Server nicht zu enorm wird. Das heißt im Klartext, dass nicht jeder TV-Besitzer direkt am 22.02.2017 Zugriff erhalten wird. Laut einer Mitteilung von Sony sollen dann aber bis zum 8. März 2017 alle Nutzer bzw. Fernseher versorgt sein. Alternativ zum Update-Procedere via Wi-Fi wird es auch möglich sein die neue Firmware direkt am PC über Sonys Website herunterzuladen und auf einen USB-Stick zu ziehen.

Laut Sony soll außerdem auch noch ein Update auf Android TV 7.0 für alle Fernseher der Jahre 2015, 2016 und 2017 erfolgen. Wann die Firmware veröffentlicht wird, steht aber in den Sternen. Zunächst ist hier einmal zum Abschluss eine Liste der Fernseher, die ab dem 22. Februar durch Sony Android TV 6.0 erhalten:

Sony-TVs aus dem Jahr 2015

X94C, X93C, X91C, X90C, S85C, S80C, X85C, X83C, X81C, X80C, W95C, W87C, W85C, W80C, W75C

Sony-TVs aus dem Jahr 2016

X94D (XD94), X93D (XD93), X85D (XD85), S85D (SD85), W9xxD, W8xxD

Social Links

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1413
Custom Roms auf Fernseher? Naja wers braucht, werd langsam zu alt. Bin stolzer W905 Besitzer von 2014, weiß ned, ob die Bildquali aktueller Modelle wieder aufgeschlossen hat. android Kram brauch ich ned.
#9
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7725
Hab auch nen W905 :) Letzter TV mit echtem 200HZ Panel und vom Inputlag immer noch ungeschlagen, geiles Teil^^ Dieses Jahr kommt aber evtl. nen Sony XE93 ins Haus. Smart TV juckt mich eh nicht, dafür hab ich nen Apple TV.
#10
customavatars/avatar30707_1.gif
Registriert seit: 04.12.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 285
Hallo,
habe gestern das Update instaliert auf mein Sony XD85... bin soweit echt zufrieden ;)
Die Menüführung scheint flotter zu laufen und es wirkt alles etwas geschmeidiger als vorher....selbst das zappen der Programme läuft spürbar schneller.

Es ist mir aber aufgefallen das Sony nix gemacht hat bezüglich einen separaten HDR Game mode zu integrieren :(
Wenn die Xbox One S ein HDR signal an den XD85 sendet (z.B. Forza Horizen 3) schaltet dieser vom Game-mode auf den HDR-Video mode um :(
Warum ist es nicht möglich wie bei den anderen Modellen es zu machen wie es sein sollte.... HDR duzuschalten zum Game-mode... die Modelle XD80 und XD83 können es.
#11
Registriert seit: 24.12.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5573
Zitat SynergyCore;25326490
Wow, jetzt schon Android 6? Krass!

Meine Nvidia-Shield hat gestern schon das zweite Update für Android 7.0 erhalten und rennt schon seit ein paar Wochen mit 7.0.

Ich werde weiterhin dabeibleiben, die ganzen "Smart" Features in eine solche Box auszulagern. Die kostet im Upgrade nämlich maximal 200€ und nicht 2000-3000€, wenn ich jedesmal den Fernseher aufrüsten würde.

Android TV dagegen finde ich auf dem Shield-TV echt super! Auf den Sony-Fernsehern soll das ja nicht so gut laufen oder?

Volle Zustimmung. Der ganz Mist gehört endlich mal aus den TV Geräten verbannt.
Vielleicht steigt dann auch mal der Innovationsdruck die eigentlichen Geräte besser zu machen anstatt die Marketingtrommeln mit emulierten Softwarefeatures zu rühren.
#12
Registriert seit: 07.10.2009
Bochum
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 430
Vor allem sind die Sony Android TVs extrem viel langsamer als zB das sheild TV... ich hab beides hier, ein shield tv und einen Sony X8505C... und der Unterschied ist wie zwischen einem ipad 2 und einem ipad pro... einzig die Amazon app läuft auf dem Sony besser.
#13
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5484
Zitat SynergyCore;25326490
Wow, jetzt schon Android 6? Krass!

Meine Nvidia-Shield hat gestern schon das zweite Update für Android 7.0 erhalten und rennt schon seit ein paar Wochen mit 7.0.

Ich werde weiterhin dabeibleiben, die ganzen "Smart" Features in eine solche Box auszulagern. Die kostet im Upgrade nämlich maximal 200€ und nicht 2000-3000€, wenn ich jedesmal den Fernseher aufrüsten würde.

Android TV dagegen finde ich auf dem Shield-TV echt super! Auf den Sony-Fernsehern soll das ja nicht so gut laufen oder?


Zitat nuts;25337907
Volle Zustimmung. Der ganz Mist gehört endlich mal aus den TV Geräten verbannt.
Vielleicht steigt dann auch mal der Innovationsdruck die eigentlichen Geräte besser zu machen anstatt die Marketingtrommeln mit emulierten Softwarefeatures zu rühren.


Nicht jeder hat so hohe Ansprüche wie ihr von daher soll da nix ausgelagert werden

Die meisten sind schon glücklich, wenn Netflix, Amazon Video oder YouTube auf den Geräten läuft

Und mal ehrlich, für jeden sch... ein Zusatzgerät nervt einfach
#14
customavatars/avatar158205_1.gif
Registriert seit: 07.07.2011

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1314
Exakt. Netflix + Amazon guck ich direkt über meine Apps vom Samsung Fernseher, mkvs laufen über Kodi auf nem AmazonFireTV. Hab für Notfälle noch nen BluRay Player, aber das wars dann auch schon.
#15
customavatars/avatar203343_1.gif
Registriert seit: 17.02.2014
D:\MV\HST
Hauptgefreiter
Beiträge: 194
Nachdem das Update wegen "technischer Probleme" ausgesetzt wurde ... Kann die Redaktion nachfragen, wann es nun so weit ist?
#16
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3717
wen juckt denn die Version auf nem Fernseher?
#17
customavatars/avatar18852_1.gif
Registriert seit: 02.02.2005
H
Flottillenadmiral
Beiträge: 4567
Android 6 wird ab dem 19.04. erneut veröffentlicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Corsair Void Pro Headsets im Test - für Dauerspieler

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VOID_PRO-TEASER

Passend zur Gamescom erweitert Corsair sein Sortiment an Headsets um die neuen Void-Pro-Modelle. Wir konnten uns schon vor der offiziellen Veröffentlichung ausführlich mit Corsair Void Pro RGB Wireless und Void Pro Surround auseinandersetzen. Wie gut die Headsets sind, das klärt unser... [mehr]

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]

Netflix bestätigt die neuen Filme und Serien für Oktober 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Netflix hat bestätigt, welche Filme und Serien im Oktober 2017 ihren Weg ins Angebot des Streaming-Anbieters machen. So wird es unter anderem mit der beliebten Eigenproduktion „Stranger Things“ in der zweiten Staffel weitergehen. Allerdings dürften sich ganz besonders die Fans von Star Wars... [mehr]

UHD und HDR – ein Selbstversuch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-4K-OLED

Dieser Artikel beschreibt den Weg von einer etwas betagten Wohnzimmer-TV-Ausstattung hin zu einer zumindest im visuellen Bereich aktuellen Top-Ausstattung, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren dem aktuellen Stand der Technik standhalten soll. Die FullHD-Fernseher der ersten und zweiten Generation... [mehr]

Ein Kabel für alles: Samsung setzt 2018 auf QLED und ein wenig Direct LED

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_QLED_TV_2018

Samsung hat seine Fernseher des Modelljahres 2018 vorgestellt. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, wenn man einmal vom neuen Topmodell absieht. Das soll noch dichter an die OLED-Konkurrenz heranrücken, auch wenn man sich erneut auf die QLED-Technik beschränkt. Eine weitere Neuerung:... [mehr]

Netflix: Diese Filme und Serien stoßen im September 2017 hinzu

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX

Neben Amazon hat auch Netflix seine Neuzugänge für den Monat September 2017 bestätigt. Dabei punktet der amerikanische Streaming-Anbieter nach wie vor mit einer Mischung aus neuen Serien, Eigenproduktionen, Filmen und auch Dokumentationen. Beispielsweise schickt Netflix die schräge... [mehr]