> > > > Netflix funktioniert ab sofort auch offline: Downloads für Android und Apple iOS

Netflix funktioniert ab sofort auch offline: Downloads für Android und Apple iOS

Veröffentlicht am: von

netflixAmazon Prime Video bietet es bereits seit einiger Zeit an: Es ist möglich Content aus dem Streaming-Angebot herunterzuladen und für einen begrenzten Zeitraum offline zu konsumieren. Netflix hingegen erteilte einem derartigen Feature bisher stets eine Absage und dementierte auch auf Nachfragen jegliche Pläne. Heute hat der amerikanische Anbieter allerdings hochoffiziell bestätigt, dass auch via Netflix nun unter Android und Apple iOS über die offiziellen Netflix-Apps der Download von Filmen und Serienepisoden für den späteren Offline-Konsum möglich ist. Noch greift die Funktion wohl nicht bei allen Inhalten, aber beispielsweise bereits bei Netflix Eigenproduktionen wie „Narcos“ oder „Orange is the New Black“. Steht die Offline-Funktion zur Verfügung, prangt innerhalb der App auf der Detailseite der Serie / des Films ein entsprechender Button.

Netflix App Downloads

Nützlich ist das Feature insbesondere dann, wenn etwa eine längere Zugreise oder ähnliches ansteht und man sein mobiles Datenvolumen nicht über die Gebühr hinaus beanspruchen möchte. So können in derlei Fällen daheim in Ruhe Inhalte von Netflix heruntergeladen und anschließend unterwegs angesehen werden. Beim Herunterladen besteht sogar die Option zwischen der Qualität „Standard“ und „Höher“ zu wählen. Weitere Informationen gibt Netflix unter diesem Link bekannt. Das Feature funktioniert ab sofort in der neuesten Version der offiziellen Netflix-App an Smartphones und Tablets mit mindestens Android 4.4.2 bzw. Apple iOS 8.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8160
Habe es eben mal ausprobiert, es klappt mit Eigenproduktionen (ich weiß nicht, ob mit allen) und einigen älteren Filmen auch.
#2
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1515
Das wurde auch langsam Zeit!
Danke Netflix das ihr es endlich geschafft habt. Jetzt sind die Urlaube gerettet :)
#3
Registriert seit: 26.04.2015

Oberbootsmann
Beiträge: 1025
Das wird noch sehr hilfreich sein, jetzt brauch ich dann wohl eine größere SD Karte :P
#4
Registriert seit: 17.06.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1862
Weiss jemand wie lange die Downloads verfügbar bleiben?
#5
Registriert seit: 11.10.2010

Gefreiter
Beiträge: 50
Zitat Betabrot;25110988
Das wird noch sehr hilfreich sein, jetzt brauch ich dann wohl eine größere SD Karte :P


hmmm.... bei mir schiebt die app alles auf den internen speicher.
#6
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 10179
Zum Glück hab ich mein neues 3T doch in 128Gb genommen :D
#7
Registriert seit: 03.12.2016

Matrose
Beiträge: 3
Zum Glück hab ich mein neues 3T doch in 128Gb genommen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Samsung Q9FN QLED-TV mit FreeSync kurz angeschaut

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-Q9F

    AMD wird nicht müde sein FreeSync-Ökosystem weiter auszubauen und bereits bei den PC-Displays hat man mit Samsung eine enge Partnerschaft aufgebaut. Samsung war der erste Hersteller, der Displays mit FreeSync-2-HDR-Unterstützung angekündigt hat. Nun hatten wir die Gelegenheit uns den Samsung... [mehr]

  • Star Trek DS9 per AI auf höhere Auflösung gebracht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/STARTREK-DS9

    Noch immer erfreuen sich einige TV-Serien aus den 90ern großer Beliebtheit. Doch in Zeiten immer hochauflösender Inhalte fallen diese optisch immer weiter zurück. Nun gibt es immer wieder Remastered-Versionen bekannter Filme und Serien. Diese basieren sehr oft auf hochauflösendem... [mehr]

  • Samsung: Erster 8K-Fernseher mit 120-Hz-Panel noch in diesem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

    Samsung scheint noch in diesem Jahr in den Markt der 8K-Fernseher einzusteigen. Zumindest seien die Vorbereitungen für die Produktion laut einem Bericht der Branchenzeitung DigiTimes abgeschlossen. Die Produktion soll im dritten Quartal anlaufen, sodass die Auslieferung noch im aktuellen Jahr... [mehr]

  • Amazon Fire TV Cube: Fire TV plus Alexa plus Universalfernbedienung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON_FIRE_TV_CUBE

    Nach zunächst mehreren Gerüchten innerhalb kurzer Zeit wurde es still um das, was als nächster Fire TV gehandelt wurde. Ende April lüftete Amazon den Schleier dann aber zumindest ein wenig und bestätigte die Arbeiten am Fire TV Cube. Nun hat man das neue Modell vorgestellt, das letztlich doch... [mehr]

  • Samsung plant ersten MicroLED-Fernseher für das kommende Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

    Samsung hat schon während der vergangenen CES 2018 erstmals einen Fernseher mit der sogenannten MicroLED-Technik ausgestellt. Der Hersteller nennt das Modell „The Wall“, da der Fernseher nicht nur eine große Diagonale bietet, sondern auch einen besonders dünnen Rahmen rund um das Display.... [mehr]

  • Nu Audio ist EVGAs erste eigene Soundkarte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EVGA

    Bereits seit geraumer Zeit arbeitet EVGA an der Entwicklung einer eigenen Soundkarte und will sich damit ein weiteres Geschäftsfeld eröffnen. Die Motivation dahinter ist Folgende: Andrew Han, einer der Gründer von EVGA, ist ein Fan teurer Audiohardware und hat in seinem Privatbesitz... [mehr]