> > > > The Grand Tour startet - den Top Gear-Nachfolger gibt es ab heute bei Amazon Prime Video

The Grand Tour startet - den Top Gear-Nachfolger gibt es ab heute bei Amazon Prime Video

Veröffentlicht am: von

amazon

Die BBC-Erfolgssendung Top Gear wurde in den letzten Jahren vor allem von den drei Moderatoren Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May geprägt. Nachdem sich die BBC von den Moderatoren getrennt hatte, gingen die Einschaltquoten dann auch deutlich zurück. Das Moderatorentrio hingegen ging einfach zu Amazon und macht da weiter, wo man mit Top Gear aufgehört hatte - nur unter neuem Namen.

Ab heute ist die erste Folge ihrer neuen Sendung exklusiv bei Amazon Prime Video. The Grand Tour heißt der inoffizielle Top Gear-Nachfolger. Damit knüpft man schon im Titel an die Top Gear-Tradition an, dass die Moderatoren quer um den Globus reisen und dabei in die eine oder andere herausfordernde Situation kommen. Auch ein Live-Publikum ist wieder mit dabei - und schließlich dürfen natürlich unterschiedlichste Autos nicht fehlen. Amazon Prime Video wird die einzelnen Folgen der zwölfteiligen Show jeweils freitags für Prime-Mitglieder zugänglich machen. Die erste Folge ist bereits online. Die offizielle Beschreibung zur Folge:

Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May starten ihre brandneue Autoshow mit Hunderten von Fahrzeugen, Tausenden Menschen, einem feuerspuckenden Metallskorpion und einer Fliegerstaffel in der Wüste Kaliforniens. Außerdem: drei erstaunliche Hybrid-Hypercars und ein großartiger BMW.

Clarkson, Hammond und May haben bereits für insgesamt drei Staffeln unterschrieben und werden Prime-Kunden dementsprechend noch eine ganze Weile begleiten. Neukunden schließen das Prime-Abo für aktuell 49 Euro im Jahr ab oder testen das Angebot erst einmal kostenlos im Probemonat. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (23)

#14
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 2027
Zitat Mysterion;25080602
In wie fern die News etwas mit Hardware zu tun hat, erschließt sich mir genauso wenig wie der Unterhaltungswert der Sendung.

99 % der Zuschauer gehören nicht zum Klientel.


Seit es hier regelmäßig News zu Elektroautos gibt wundert mich nichts mehr. ;)
#15
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1413
in welchen Auflösungen ist es verfügbar????
#16
customavatars/avatar135109_1.gif
Registriert seit: 24.05.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1782
1080p
Die Qualität der Aufnahmen ist wirklich super.
#17
Registriert seit: 28.06.2009

Matrose
Beiträge: 1
Zitat Mysterion;25080602
In wie fern die News etwas mit Hardware zu tun hat, erschließt sich mir genauso wenig wie der Unterhaltungswert der Sendung.

99 % der Zuschauer gehören nicht zum Klientel.


Und woher hast du diese Erkenntnis? Interessiert dich nicht, also muss das auch für andere gelten?
#18
customavatars/avatar42028_1.gif
Registriert seit: 24.06.2006

Obergefreiter
Beiträge: 100
Zitat ProphetHito;25081593
in welchen Auflösungen ist es verfügbar????


Im englischen Original kann die Show in UHD (2160p) anschauen. Mit dem aktuellen FireTV also kein Problem.
#19
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8152
Ich muss gestehen, dass mir die erste Folge nicht besonders gefallen hat. Der Humor ist noch derselbe, aber die Inszenierung hat viel von ihrem alten Charme verloren, jetzt ist es ein quietschbuntes Hollywoodspektakel geworden, mit jeder Menge Farbfiltern und Effekthascherei. Eigentlich zeichnete sich die Serie (BBC Top Gear) auch durch ihren Unterhaltungswert mit einfachsten Mitteln aus.
#20
customavatars/avatar152354_1.gif
Registriert seit: 26.03.2011

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1311
die Tendenz hin zum Spektakel ist seit Ewigkeiten vorhanden. Die neue Sendung ist nur eine weitere Ausbaustufe. Ich hoffe, da es die erste Folge war, muss sich das Format erst noch finden. Die erste Staffel Top Gear mit Clarkson ist aus heutiger Sicht sehr auf "das Auto" beschränkt gewesen, was völlig verloren gegangen ist. Nicht viel Entertainment. Bleibt zu hoffen, dass TGT einen Mittelweg findet, sieht aber eher nicht so aus, leider. Änderungen sind aber durchaus zu erwarten, da mehr Mitspracherechte ggü. der Produktionsfirma bestehen und es eine direktere Verbindung zu den Zuschauern gibt.
Die besten Folgen waren immer noch die Spezials, hoffe darauf wird sich mehr konzentriert. Würde dann auch mit dem Namen passen.
#21
customavatars/avatar110121_1.gif
Registriert seit: 28.08.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1309
Zitat Krümelmonster;25087533
Ich muss gestehen, dass mir die erste Folge nicht besonders gefallen hat. Der Humor ist noch derselbe, aber die Inszenierung hat viel von ihrem alten Charme verloren


Das sehe ich genau so. Die erste Folge war auch nicht überzeugend.

Da fand ich die neue Top Gear Staffel wesentlich besser. Man muss sich dort nur Sabine Schmitz und Chris Evans weg denken, dann wars richtig richtig gut. Okay, diese Doppel-Gast Nummer war auch nicht so der Hit.
Eddie Jordan, Matt LeBlanc, Chris Harris und Rory Reid haben Potential aus TopGear wieder ne geile Show zu machen.
#22
Registriert seit: 04.08.2015

Flottillenadmiral
Beiträge: 4743
Also ich habe Top Gear nur wegen den Dreien geschaut und werde auch TGT schauen, alleine weil die so super sind :D

Effekthascherei? Sorry aber die letzten Top Gear Folgen mit denen waren auch nicht anders ... viel Rauch, Filte, schnelle und langsame Schnittfolgen ... sehe da keinen wirklichen Unterschied. Gut der neue Track wurde etwas übertrieben vorgestellt aber naja :D

Top Gear geht weiter? Wow ... :D würde ich niemals mehr schauen
#23
customavatars/avatar129629_1.gif
Registriert seit: 15.02.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3534
gestern hab ich in TV Werbung für TGT gesehen, da war alles drin was auch Top Gear mit den dreien ausgemacht hat, irgend eine selbstgebaute Karre, sah aus als wenn die aus Bambus zusammengeklöppet war, fröhliches Panzerschissen usw.
für mich sieht es so aus als wenn die den Charme vom englischen Top Gear mitgenommen haben,

was ja auch kein Wunder ist der Charme kommt nun mal von den dreien, da braucht man nur mal dieses grottige US Top Gear anzuschauen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

UHD und HDR – ein Selbstversuch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-4K-OLED

Dieser Artikel beschreibt den Weg von einer etwas betagten Wohnzimmer-TV-Ausstattung hin zu einer zumindest im visuellen Bereich aktuellen Top-Ausstattung, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren dem aktuellen Stand der Technik standhalten soll. Die FullHD-Fernseher der ersten und zweiten Generation... [mehr]

Samsung Q9FN QLED-TV mit FreeSync kurz angeschaut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-Q9F

AMD wird nicht müde sein FreeSync-Ökosystem weiter auszubauen und bereits bei den PC-Displays hat man mit Samsung eine enge Partnerschaft aufgebaut. Samsung war der erste Hersteller, der Displays mit FreeSync-2-HDR-Unterstützung angekündigt hat. Nun hatten wir die Gelegenheit uns den Samsung... [mehr]

Ein Kabel für alles: Samsung setzt 2018 auf QLED und ein wenig Direct LED

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_QLED_TV_2018

Samsung hat seine Fernseher des Modelljahres 2018 vorgestellt. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, wenn man einmal vom neuen Topmodell absieht. Das soll noch dichter an die OLED-Konkurrenz heranrücken, auch wenn man sich erneut auf die QLED-Technik beschränkt. Eine weitere Neuerung:... [mehr]

Auf einen Schlag - TV-Spot und Trailer zu Solo: A Star Wars Story (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STARWARS

Schon diesen Mai wird es einen weiteren Film aus dem Star Wars-Universum geben. Solo: A Star Wars Story konzentriert sich auf den jungen Han Solo. Soviel war auch schon länger bekannt. Trailer ließen hingegen auch bei nahendem Kinostart noch auf sich warten. Doch fast auf einen Schlag wurden... [mehr]

Samsung: Erster 8K-Fernseher mit 120-Hz-Panel noch in diesem Jahr

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

Samsung scheint noch in diesem Jahr in den Markt der 8K-Fernseher einzusteigen. Zumindest seien die Vorbereitungen für die Produktion laut einem Bericht der Branchenzeitung DigiTimes abgeschlossen. Die Produktion soll im dritten Quartal anlaufen, sodass die Auslieferung noch im aktuellen Jahr... [mehr]

7.680 × 4.320 Pixel auf 88 Zoll: LG Display zeigt weltgrößtes 8K-OLED-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG

Während hierzulande Full HD in vielen Fällen noch immer das höchste der Gefühle darstellt, steht in Asien die nächste Generation vor dem Start. In Japan soll der 8K-Regelbetrieb bereits in diesem Jahr aufgenommen werden, wenn auch zunächst nur in überschaubarem Umfang. Da trifft es... [mehr]