> > > > ZDF Mediathek bekommt neues Design und aktualisierte Apps

ZDF Mediathek bekommt neues Design und aktualisierte Apps

Veröffentlicht am: von

zdfDas ZDF wird zum 28. Oktober seinen kompletten Webauftritt überarbeiten. Ziel sei es für mehr Übersichtlichkeit zu sorgen. Dazu werden laut dem ZDF im ersten Schritt die Webseite ZDF.de sowie die ZDF Mediathek zusammengelegt. Durch die Zusammenlegung wird nicht nur die Webseite des Fernsehsenders in einem neuen Design erstrahlen, sondern auch die Mediathek-App für Android, iOS sowie Windows Phone 10 eine Aktualisierung erfahren.

Das neue, responsiven HTML5-Design soll sich ähnlich wie die Oberfläche von Netflix bedienen lassen. Die neue Oberfläche soll den Kunden noch mehr vom Online-Angebot überzeugen. Laut dem ZDF sei eine Aktualisierung dringend notwendig, da die Nutzerzahlen in den vergangenen Jahren von 9 auf 45 Millionen angestiegen seien. Die erhöhten Nutzerzahlen würden zeigen, dass immer mehr Menschen ihr Fernsehprogramm selbst zusammenstellen möchten und nicht mehr auf einen festen Ablauf- respektive Sendeplan zurückgreifen möchten. Zudem soll die Mediathek personalisierbar werden, womit Programminhalte anhand von Nutzungsgewohnheiten empfohlen werden. Einen Account benötigt der Nutzer hierzu nicht, allerdings müssen Cookies erlaubt werden.

zdf mediathek relaunch

Mit einem zusätzlichen, kostenlosen Account ist darüber hinaus das weiterschauen von bereits gestartete Inhalten auf anderen Geräten jederzeit möglich. Wie beispielsweise beim Streaming-Anbieter Netflix merkt sich die ZDF Mediathek durch den verknüpften Account die Abspielzeit, womit jederzeit ein weiterschauen an gleicher Stelle möglich wird.

Die Kosten für die Umstellung sollen sich laut dem Leiter der Hauptredaktion Neue Medien, Eckart Gaddum, auf einen mittleren siebenstelligen Betrag belaufen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Admiral
Beiträge: 29304
5 mille fü neue apps? verarschen?:hmm:
#6
Registriert seit: 25.05.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 961
Zitat monosurround;25006791
Naja für dich vielleicht...


Wo er recht hat... bezahlen ja auch alle...
#7
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2939
Zitat monosurround;25006791
Naja für dich vielleicht...

Du hast dich für meinen Geld-Beitrag, den ich für deinen tollen Content leiste, aber noch gar nicht bedankt. :-[
#8
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1661
Zitat REDFROG;25007738
Du hast dich für meinen Geld-Beitrag, den ich für deinen tollen Content leiste, aber noch gar nicht bedankt. :-[


Das wird auch nicht passieren :fresse:

Ps: mag am Alter liegen, aber ich schaue seit Jahren kein Privatfehrnsehen mehr, nur noch ÖRE, Netflix, Amazon...für alle drei zahle ich gerne und hab schon einiges an Inhalten für mich entdeckt...(gerade läuft Tagesschau (auf Phoenix)... da übersetzen die tatsächlich in Gebärdensprache...brauch ich nicht, finanziere ich aber gerne mit.
#9
Registriert seit: 26.04.2015

Oberbootsmann
Beiträge: 782
Zitat monosurround;25006791
Naja für dich vielleicht...


Dann kannst du auch gerne meinen Anteil mit bezahlen, oder dich bei allen Bedanken, die unter Zwang für dich mit bezahlen müssen (so viel Anstand sollte schon sein, alles andere würde Bände sprechen).

@Topic: Mal wider so eine unsinnige Geldverbrennerrei, man könnte fast glauben das die einfach pauschal immer das teuerste nehmen was sie finden können.....
#10
customavatars/avatar255182_1.gif
Registriert seit: 20.05.2016
Fürth (Bayern - Sorry! Franken) - Gebürtiger Hamburger
Bootsmann
Beiträge: 674
Och, ich bin täglicher "Kunde" bei der ZDF-Mediathek ... Mein Guilty Pleasure ist die "Küchenschlacht".

Aber die hauen das Geld schon ordentlich raus, müssen die sich ja nicht erarbeiten - es fließt von selbst.
#11
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1661
Zitat Betabrot;25011675
Dann kannst du auch gerne meinen Anteil mit bezahlen, oder dich bei allen Bedanken, die unter Zwang für dich mit bezahlen müssen (so viel Anstand sollte schon sein, alles andere würde Bände sprechen).


...und dann gleich stellvertretend für die Nation oder nur für mich? xD

Besser wäre alle die nicht wollen, doppelt abzukassieren und damit eine neue ZDF Kochshow oder Soap zu finanzieren ;P

Ok, wenn hier jeder der Kinder hat, sich in einer PM bei mir persönlich bedankt, dass ich für seine Blagen die Kita, Schule und für seine Olle die Hemdprärie mit finanziere, dann mach ich das....nicht das ich das erwarten würde als Befürworter des Solidaritätsprinzip der dieser Gesellschaft gerne etwas zurück gibt von dem, was er erst dank ihr erreicht hat...aber alles andere würde scheinbar "Bände sprechen".

Wenn ich mir die Medienlandschaft in den USA ansehe, würde ich denen von der GEZ am liebsten noch ein Trinkgeld geben...
#12
Registriert seit: 17.09.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 186
Zitat pufaxx;25011722
Och, ich bin täglicher "Kunde" bei der ZDF-Mediathek ... Mein Guilty Pleasure ist die "Küchenschlacht".

Aber die hauen das Geld schon ordentlich raus, müssen die sich ja nicht erarbeiten - es fließt von selbst.


Was glaubst Du eigendlich, wie das bei den Privaten funktioniert?? Die finanzierst Du ganz genau so, deren Werbeeinnahmen stecken in jedem Produkt das Du kaufst. Und das sind sehr viel mehr als die 19,70 Haushaltsabgabe.
#13
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8138
Zitat Scrush;25007156
5 mille fü neue apps? verarschen?:hmm:


Die Apps sind nur das Frontend.

Zitat Maik1000;25030107
Was glaubst Du eigendlich, wie das bei den Privaten funktioniert?? Die finanzierst Du ganz genau so, deren Werbeeinnahmen stecken in jedem Produkt das Du kaufst. Und das sind sehr viel mehr als die 19,70 Haushaltsabgabe.


Komischer Vergleich. Das Staatsfernsehen hat ein eigenes, relativ effektives Inkassobüro, daran kommt man nicht mehr so leicht vorbei. Im Handel kann ich selbst wählen, ob ich Markenprodukte mit riesigen Werbeetats unterstütze, oder doch etwas anderes kaufe. Oder gar nichts.
#14
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2939
Hab die Tage meine 52€ abgedrückt. Weil sonst komme ich in den Knast wenn ich für monosurrounds Unterhaltung nicht zahle. Das will ich schließlich nicht!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Corsair Void Pro Headsets im Test - für Dauerspieler

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VOID_PRO-TEASER

Passend zur Gamescom erweitert Corsair sein Sortiment an Headsets um die neuen Void-Pro-Modelle. Wir konnten uns schon vor der offiziellen Veröffentlichung ausführlich mit Corsair Void Pro RGB Wireless und Void Pro Surround auseinandersetzen. Wie gut die Headsets sind, das klärt unser... [mehr]

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]

UHD und HDR – ein Selbstversuch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-4K-OLED

Dieser Artikel beschreibt den Weg von einer etwas betagten Wohnzimmer-TV-Ausstattung hin zu einer zumindest im visuellen Bereich aktuellen Top-Ausstattung, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren dem aktuellen Stand der Technik standhalten soll. Die FullHD-Fernseher der ersten und zweiten Generation... [mehr]

Netflix bestätigt die neuen Filme und Serien für Oktober 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Netflix hat bestätigt, welche Filme und Serien im Oktober 2017 ihren Weg ins Angebot des Streaming-Anbieters machen. So wird es unter anderem mit der beliebten Eigenproduktion „Stranger Things“ in der zweiten Staffel weitergehen. Allerdings dürften sich ganz besonders die Fans von Star Wars... [mehr]

Ein Kabel für alles: Samsung setzt 2018 auf QLED und ein wenig Direct LED

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_QLED_TV_2018

Samsung hat seine Fernseher des Modelljahres 2018 vorgestellt. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, wenn man einmal vom neuen Topmodell absieht. Das soll noch dichter an die OLED-Konkurrenz heranrücken, auch wenn man sich erneut auf die QLED-Technik beschränkt. Eine weitere Neuerung:... [mehr]

Netflix: Diese Filme und Serien stoßen im September 2017 hinzu

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX

Neben Amazon hat auch Netflix seine Neuzugänge für den Monat September 2017 bestätigt. Dabei punktet der amerikanische Streaming-Anbieter nach wie vor mit einer Mischung aus neuen Serien, Eigenproduktionen, Filmen und auch Dokumentationen. Beispielsweise schickt Netflix die schräge... [mehr]