> > > > UbisoftMotion Pictures verfilmt The Division mit namhaften Hollywood-Schauspielern

UbisoftMotion Pictures verfilmt The Division mit namhaften Hollywood-Schauspielern

Veröffentlicht am: von

ubisoft

Tom Clancy's The Division war zwar nicht unumstritten, ist bisher aber einer der wichtigsten Titel des aktuellen Spielejahres. Ubisoft will das Franchise offenbar weiter ausbauen und kündigt jetzt einen Film zum "Open-World-Online-Rollenspiel-Shooter" (so die Wikipedia-Einordnung) an.

Verantwortlich für den Film zeichnet UbisoftMotion Pictures, das Film- und Fernsehstudio des Publishers. Das Studio arbeitet aktuell auch am Assassin's Creed-Film, der Ende 2016 in die Kinos kommen soll und in dem unter anderem Michael Fassbender und Jeremy Irons mitwirken. Auch der The Division-Film soll von namhaften Hollywood-Schauspielern getragen werden. So wirken Jessica Chastain (Der Marsianer, Interstellar, The Help, Zero Dark Thirty) und Jake Gyllenhaal (End of Watch, Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis, Southpaw) mit. UbiSoftMotion Pictures verfolgt die Philosophie, talentierte Schauspieler einzubinden und strebt einen "qualitativ hochwertigen Film" an. Das Filmstudio kooperiert mit den Produktionsfirmen der beiden Hauptschauspieler (Nine Stories Productions und Freckle Films). 

Laut IMDb wird der The Division-Film den Titel The Division: Agent Origins tragen. Laut der kurzen Storybeschreibung wird New York am Black Friday von einer verheerenden Seuche heimgesucht. Die Gesellschaft stürzt ins Chaos und die Regierung aktiviert die selbstständig agierenden Agenten von The Division. Vier Agenten stellen sich dem menschegemachten Virus entgegen. Ein erster Trailer lässt genau noch auf sich warten wie ein konkreter Kinostarttermin. 

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Banned
Beiträge: 17003
Die Story hat Potential. Also versemmelt das Ding bitte net.
#2
Registriert seit: 04.08.2015

Matrose
Beiträge: 2
Auf Steam kann man sich den Trailer bereits anschauen.
#3
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16277
-
#4
customavatars/avatar7776_1.gif
Registriert seit: 04.11.2003
Berlin
Vizeadmiral
Beiträge: 6574
Und Assessins Creed mit Michael Fassbender kommt auch im Dezember in die Kinos! ;)
#5
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 26390
wow war schon kacke..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]