> > > > Produktion erster Ultra HD Blu-ray mit 100 GB beginnt

Produktion erster Ultra HD Blu-ray mit 100 GB beginnt

Veröffentlicht am: von

uhd blu ray logoSonopress, eine Tochter des Bertelsmann-Konzerns, hat nun als einer der ersten Zulieferer weltweit die Zertifizierung zur Herstellung von Ultra HD Blu-rays mit 100 GB Kapazität erhalten. Die Triple-Layer-Disks ermöglichen mehr Material mit erhöhten Bitrates auf eine einzige Scheibe zu quetschen. Bisher erhältliche UHD Blu-ray verfügen nur über eine Kapazität von 66 GB (Dual-Layer). Dadurch gingen die Vertriebe beispielsweise bisher so vor, dass das Bonusmaterial zu Filmen nur auf den beigepackten Blu-rays enthalten gewesen ist. Auch verwendeten einige Vertriebe für die deutsche Tonspur nur eine Abmischung codiert als DTS / Dolby Digital, wie man es sogar noch von DVDs kennt. 20th Century Fox hatte dies in der Vergangenheit bereits damit begründet, dass verlustfreie Tonspuren, zum Beispiel als Dolby Atmos, für mehrere Tonspuren erst ab Verfügbarkeit der 100-GB-Disks verstärkt eingesetzt werden sollen.

deadpool ultra hd blu ray

Sonopress hat laut Aussagen des Unternehmens-CEOs, Sven Deutschmann, bereits mit der Produktion der ersten 100-GB-Disks für seine Partner begonnen. Um welche Auftraggeber und konkrete Filme es sich dabei auf den neuen Ultra HD Blu-rays handeln könnte, lässt sich aber lediglich spekulieren. Zu Sonopress Partnern zählt beispielsweise auch Warners Bros. Eventuell entstehen bei Sonopress also bereits bzw. bald neue Heimkino-Blockbuster wie „Batman v Superman: Dawn of Justice“ auf Ultra HD Blu-ray mit 100 GB Kapazität.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1031
Ich gucke ja inzwischen alles in Englisch, deswegen ist mir das mit den Tonspuren immer egal gewesen.

Aber es hat doch ttsächlich eine gefühlte Ewigkeit gebraucht, bis die jetzt endlich 100GB Scheiben rausgebracht haben.

Wurde doch schon vor Jahren angekündigt, und jetzt Mitte 2016 fängt es erst zu plätschern an.
Angebot und Nachfrage ist hier wohl kaum vorhanden, sonst würden die nicht so einschlafen.

Ich wollte mir als Audio Fan eigentlich schon längst eine Dolby Atmos Anlage holen, aber ich kann bei den paar Discs noch ein paar Jahre warten, wie es aussieht..
#2
customavatars/avatar50569_1.gif
Registriert seit: 31.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1031
Ich kann meinen Beitrag mal wieder nicht editieren...
#3
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1150
Das habe ich auch öfters mit dem editieren :/
#4
Registriert seit: 27.09.2010
Magdeburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1036
Die Ultra HD Blu-ray wurde erst letztes Jahr im Mai offiziell mit Spezifikationen vorgestellt. Nicht verwechseln mit der BD-XL die wurde vor Jahren vorgestellt und gibt es schon länger zu erwerben. Sie wurde insgeheim als Nachfolger für 4K oder UHD Inhalte gehandelt, aber immer eher inoffiziell.
#5
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2218
Schaut euch mal das Cover an...
Früher:
Ich habe eine DVD.
Heute:
Ich habe eine 4K ULTRA HD BLU-RAY DIGITAL HD ULTRAVIOLET HDR ULTRA HD PREMIUM
#6
Registriert seit: 27.09.2010
Magdeburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1036
schau mal unten rechts. "inklusive ohne Logo Wendecover" da die FSK Logos schon damals nervten, war das eine der besten Neuerungen seit dem Ende der DVD/kurz vor beginn der DVD
#7
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7609
+1
Wendercover sollte es bei allen Blu Rays geben. Aber bei Disney z.B. suchst du danach vergeblich -_-
#8
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 12861
UHD Blu-Ray: wayne

- 4K - ja klar, 2k hoch skaliert - fuck you
- 25€+ für ein Film - fuck you twice
- Min. 400€+ für eine Player - fuck you min. 400 times

- In 5 Jahren, vielleicht :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Corsair Void Pro Headsets im Test - für Dauerspieler

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VOID_PRO-TEASER

Passend zur Gamescom erweitert Corsair sein Sortiment an Headsets um die neuen Void-Pro-Modelle. Wir konnten uns schon vor der offiziellen Veröffentlichung ausführlich mit Corsair Void Pro RGB Wireless und Void Pro Surround auseinandersetzen. Wie gut die Headsets sind, das klärt unser... [mehr]

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]