> > > > Sony stattet Fernseher mit Android TV aus

Sony stattet Fernseher mit Android TV aus

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonyWährend der CES 2015 hat Sony bekanntgegeben, dass die kommenden Fernseher komplett auf Android TV setzen werden. Während die Konkurrenz LG auf webOS zurückgreift und Samsung Tizen OS installiert, verstärkt Sony die Kooperation mit Google. Die Fernseher sollen sich laut Hersteller vor allem durch einen hohen Bedienkomfort auszeichnen und zudem sollen die Inhalte durch Google Cast Ready sehr einfach auf dem Fernseher wiedergegeben werden können.

Zur Bedienung wird Sony eine besondere Fernbedienung in den Lieferumfang packen. Diese bietet neben einem Touchpad um die Apps zu bedienen zu können auch ein Mikrofon, wodurch der Fernseher auch per Sprache gesteuert werden kann.

Natürlich setzt der Hersteller nicht nur auf ein neues Betriebssystem, sondern hat auch die Hardware weiterentwickelt. Der neue Bildprozessor X1 kann laut Sony die vorhanden Inhalte problemlos auf 4K hochrechnen und damit auch ältere Inhalte hochauslösend darstellen. Die Zuschaltung des Bildprozessors wird laut Sony automatisch übernommen und durch eine Analyse jedes einzelnen Bildes soll die Konvertierung in 4K entsprechend hochwertig ausfallen.

sony 4k ces 548

Während die Modellreihe X90C sich durch eine besonders dünne Bauweise von gerademal 4,9 Millimetern auszeichnen soll, sollen die Fernseher aus der X94C- und X93C-Serie durch die Integration von High-Resolution Audio für einen besonders hochwertigen Ton sorgen.

Die ersten neuen Modelle mit Android TV aus der Bravia-Serie werden laut ersten Informationen ab März 2015 in Deutschland verfügbar sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 29.03.2009
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 159
Dann muss man nur noch warten, bis es Cyanogenmod auch für den Fernseher gibt...
Denn anders kann der ohne Internetzugang nicht mehr eingeschaltet werden^^
:banana:
#2
customavatars/avatar188936_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1058
Mich würde AndroidTV wirklich mal interessieren, wie sich das handeln lässt, aber die Geräte gefallen mir. Noch funktioniert die Röhre ja, mal sehen, wie lange noch :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Amazon Fire TV erhält neue Oberfläche, neuer Fire Stick kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMAZON

Amazon will es mal wieder mit seiner Streaming-Hardware wissen: Unter anderem hat der Händler ein Update für seinen Fire TV angekündigt. Die Streaming-Box soll noch vor Jahresende eine Generalüberholung der Oberfläche erhalten. Viele Details verrät Amazon noch nicht, spricht aber davon, dass... [mehr]