> > > > ASUS Cerberus: Neues Gaming-Headset ab sofort erhältlich

ASUS Cerberus: Neues Gaming-Headset ab sofort erhältlich

Veröffentlicht am: von

asusMit dem ASUS Cerberus betritt ein neues Gaming-Headset den Markt, das vor allem mit seinen flexiblen Einsatzmöglichkeiten punkten soll und sich nicht nur am Desktop-PC oder Notebook anschließen lässt, sondern auch am Smartphone, Tablet oder der Sony PlayStation 4. Für den Anschluss an den PC oder Mac stehen zwei getrennte Klinkenstecker für Kopfhörer und Mikrofon zur Verfügung – die Kabellänge beläuft sich hier auf bis zu 2,5 Meter. Für den Anschluss an die mobilen Geräte steht hingegen ein einzelner 3,5-mm-Klinkenstecker zur Verfügung. Die Kabellänge ist hier mit 1,2 Meter aber nicht ganz so lang, da für die beiden Klinkenstecker einfach eine Y-Verlängerung mit einer Länge von 1,3 Metern verwendet wird. Im Kabel ist bereits ein Mikrofon integriert, sodass das Bügelmikrofon vom Headset abgenommen werden kann. Über den Controller der PlayStation 4 lässt sich das Cerberus mit der neuen Sony-Spielekonsole verbinden. Hier lässt sich ebenfalls wahlweise das Bügel- oder Kabelmikrofon nutzen. Ebenfalls fest im Kabel eingelassen, ist eine Fernbedienung zum Regulieren der Laustärke und Deaktivieren des Mikrofons.

Die weichen 100-Millimeter-Ohrpolster aus PU-Leder sollen nicht nur angenehm auf den Ohren liegen und einen guten Tragekomfort bieten, sondern auch lärmdämpfend auf Außengeräusche einwirken. Zudem sollen sie laut ASUS zusammen mit dem verstellbaren Kopfbügel für eine bequeme Passform sorgen. Der verwendete Neodymium-Magnet-Treiber mit einem Durchmesser von 60 Millimetern soll einen druckvollen Bass liefern. Der Abstand zwischen Mund und Bügelmikrofon lässt sich dank des biegbaren Bügels sehr leicht anpassen. Zusätzlich soll ein aufsteckbarer Popschutz aus feinporigem Schaumstoff Störgeräusche verhindern. Das Gewicht des neuen Gaming-Headsets beziffert ASUS auf 266 Gramm (mit Kabel).

Das neue ASUS Cerberus soll ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 59,95 Euro im Handel erhältlich sein. Beim Onlinehändler Amazon.de ist es schon für knapp unter 55 Euro zu haben, wenngleich es erst in den nächsten vier bis fünf Tagen versandfertig sein wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

UHD und HDR – ein Selbstversuch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-4K-OLED

Dieser Artikel beschreibt den Weg von einer etwas betagten Wohnzimmer-TV-Ausstattung hin zu einer zumindest im visuellen Bereich aktuellen Top-Ausstattung, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren dem aktuellen Stand der Technik standhalten soll. Die FullHD-Fernseher der ersten und zweiten Generation... [mehr]

Samsung Q9FN QLED-TV mit FreeSync kurz angeschaut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-Q9F

AMD wird nicht müde sein FreeSync-Ökosystem weiter auszubauen und bereits bei den PC-Displays hat man mit Samsung eine enge Partnerschaft aufgebaut. Samsung war der erste Hersteller, der Displays mit FreeSync-2-HDR-Unterstützung angekündigt hat. Nun hatten wir die Gelegenheit uns den Samsung... [mehr]

Ein Kabel für alles: Samsung setzt 2018 auf QLED und ein wenig Direct LED

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_QLED_TV_2018

Samsung hat seine Fernseher des Modelljahres 2018 vorgestellt. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, wenn man einmal vom neuen Topmodell absieht. Das soll noch dichter an die OLED-Konkurrenz heranrücken, auch wenn man sich erneut auf die QLED-Technik beschränkt. Eine weitere Neuerung:... [mehr]

Auf einen Schlag - TV-Spot und Trailer zu Solo: A Star Wars Story (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STARWARS

Schon diesen Mai wird es einen weiteren Film aus dem Star Wars-Universum geben. Solo: A Star Wars Story konzentriert sich auf den jungen Han Solo. Soviel war auch schon länger bekannt. Trailer ließen hingegen auch bei nahendem Kinostart noch auf sich warten. Doch fast auf einen Schlag wurden... [mehr]

Samsung: Erster 8K-Fernseher mit 120-Hz-Panel noch in diesem Jahr

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

Samsung scheint noch in diesem Jahr in den Markt der 8K-Fernseher einzusteigen. Zumindest seien die Vorbereitungen für die Produktion laut einem Bericht der Branchenzeitung DigiTimes abgeschlossen. Die Produktion soll im dritten Quartal anlaufen, sodass die Auslieferung noch im aktuellen Jahr... [mehr]

7.680 × 4.320 Pixel auf 88 Zoll: LG Display zeigt weltgrößtes 8K-OLED-Display

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG

Während hierzulande Full HD in vielen Fällen noch immer das höchste der Gefühle darstellt, steht in Asien die nächste Generation vor dem Start. In Japan soll der 8K-Regelbetrieb bereits in diesem Jahr aufgenommen werden, wenn auch zunächst nur in überschaubarem Umfang. Da trifft es... [mehr]