> > > > Sky startet Streaming-Portal Snap

Sky startet Streaming-Portal Snap

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

skyDer Pay-TV-Sender Sky hat am heutigen Morgen sein Streaming-Portal Snap gestartet und zielt damit erstmals direkt auf Konkurrenten wie Watchever, LoveFilm und Maxdome. Denn für die Nutzung des „tausende Titel der Sky Collection“ umfassenden Katalogs muss kein Sky-Abonnement vorhanden sein, wie bei den meisten Mitbewerbern besteht ein monatliches Kündigungsrecht.

Nach eigenen Angaben sind zahlreiche „Top-Filme“ und Serien abrufbar, sowohl in SD als auch HD. Allerdings fehlen zahlreiche Blockbuster, weder der seit Frühjahr auf DVD und Blu-ray erhältliche letzte James-Bond-Titel „Skyfall“ noch die letzten beiden „Star Trek“-Kinofilme sind vorhanden. Ähnlich sieht es bei Fernsehserien aus. Zwar sind hier wie beworben ganze Staffeln abrufbar, aktuelle Folgen sucht man bei den meisten Serien aber vergebens.

Durchwachsen sieht es auch in Bezug auf die tatsächliche Nutzung des Angebots aus. So wirbt Sky damit, dass pro Nutzerkonto bis zu vier Abspielgeräte registriert und maximal zwei gleichzeitig genutzt werden können, unterstützt werden derzeit aber lediglich Windows- und OS-X-Systeme sowie einige ausgewählte Smart-TVs und Apples iPad; Applikationen für Android und Konsolen fehlen. Ebenfalls unausgegoren: Sollen Inhalte per AirPlay wiedergegeben werden, steht lediglich SD zur Verfügung, laut Sky fehlen hier die entsprechenden Lizenzen. Eingeschränkt möglich ist immerhin die Offline-Wiedergabe von zuvor heruntergeladenen Inhalten. Das Abspielen muss allerdings spätestens 30 Tage nach dem Download erfolgen, für die Wiedergabe stehen dann 48 Stunden zur Verfügung.

Bis Ende des Jahres können Nicht-Sky-Abonnenten Snap kostenlos testen, im Anschluss müssen 9,90 Euro pro Monat gezahlt werden. Ist ein Sky-Abo vorhanden, kann bis Ende Januar ein kostenloser Test unternommen werden. Anschließend kommen zum regulären Abo 4,90 Euro hinzu.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar16803_1.gif
Registriert seit: 25.12.2004
Bärlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3904
Alles ein reines Zahlenspiel. Ich behaupte jetzt mal, dass ein Watchever Abo nicht den "Komfort" eines Sky Abos bieten kann. Knopf drücken auf dem Sofa ist da nicht...

Davon mal abgesehen hat man mit Skygo auch schon ein Gegenstück, das sicher nicht kaputt gemacht werden soll von "Snap".

Ich bleibe dabei - Sky bietet im Gewissen Maße mehr für mich. Die 25€ als Komplettpaket jucken niemanden. ICH seh was Besseres :P
#4
customavatars/avatar189120_1.gif
Registriert seit: 25.02.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5304
Wenn ich mir den Rest so anschau, dann seh ich bei Sky doch schon deutlich was besseres.
Das Angebot ist brandneu, da kann sich noch viel verbessern und für 4,90 im Monat ist das sicherlich voll OK.

Gut das ich das Filmpaket gekündigt habe^^
#5
Registriert seit: 28.02.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 287
-> Botter
Klar bietet Sky oder Skygo wesentölich mehr aber darum geht es hier nicht!
Sky Snap ist auf nicht Abonennten ausgerichtet und ich sehe die als direkte Konkurrenz von Watchever oder Lovefilm.
Selbst wenn Snap bessere Filme bietet bringt es nix weil man Sie auf dem TV nur über umwege anschauen kann.

Watchever ist übrigens idiotensicher! Einfach Film auswählen und anschauen Abo kann man beim AppleTV über das iTunes Konto laufen lassen der Abschluss des Abos ist so einfach wie einen Film bei Apple zu kaufen!
#6
Registriert seit: 28.02.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 287
-> RevoX81

schlecht, dass du dein Film Angebot gekündigt hast, denn Snap bietet eben nicht die brandneuen Filme die Sky Film bietet!
#7
Registriert seit: 28.02.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 287
Angebot ist Online!

https://www.skysnap.de/

Kurz darübergeschaut - die angepriesenen Top Filme sind allesamt bei Watchever drin, die identischen Disneyfilme sind ebenfalls bei Watchever drin!
Watchever hat aber das größere Angebot! Und kostet weniger!

Die Homepage ist wenigstens schön gemacht immerhin!
#8
customavatars/avatar189120_1.gif
Registriert seit: 25.02.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5304
Was soll denn das hier werden? Werbung für Whatchever?
Wie gesagt Snap ist ganz neu, kaum etwas kommt heute noch gleich perfekt auf den Markt, dazu macht Snap für Sky Kunden mehr Sinn als alle anderen Angebote.
Mit Apple gibt es halt noch Probleme bezüglich der Lizenzen, kann sich also noch ändern.
Und nutz doch bitte die Edit-Funktion, Trippleposts müssen nicht unbedingt sein.

Und nein das ist nicht schlecht das ich gekündigt habe, ich hab so gut wie nie einen Film abends gesehen und brandneue Filme bietet Sky Film auch nicht, ab und an mal welche gleich zum BluRay Start, aber die meisten Filme sind einfach nur Schrott, sodass es sich insgesamt nicht lohnt und ich darauf verzichten kann. Jetzt bekomm ich für 5€ statt 10€ die Filme die ich schauen möchte und kann mir dabei die Filme sogar noch aussuchen und bin nicht gezwungen das zu schauen was gerade kommt.
Mit allen aktuellen Filmen würde Sky also sein Film Paket quasi kaputtmachen, ohne Snap kann man aber auch nicht wirklich mithalten, ist also insgesamt schwierig für Sky da das richtige zu tun.
Selbst SkyGo macht man damit ja mehr oder weniger überflüssig, das gibt es ja auch nur noch zu nicht rabattierten Abos dazu und wird nun anscheinend quasi nur noch für Sport wirklich gebraucht.
#9
customavatars/avatar16803_1.gif
Registriert seit: 25.12.2004
Bärlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3904
Zitat RevoX81;21552454
Was soll denn das hier werden? Werbung für Whatchever?
Und nein das ist nicht schlecht das ich gekündigt habe, ich hab so gut wie nie einen Film abends gesehen und brandneue Filme bietet Sky Film auch nicht, ab und an mal welche gleich zum BluRay Start, aber die meisten Filme sind einfach nur Schrott, sodass es sich insgesamt nicht lohnt und ich darauf verzichten kann. Jetzt bekomm ich für 5€ statt 10€ die Filme die ich schauen möchte und kann mir dabei die Filme sogar noch aussuchen und bin nicht gezwungen das zu schauen was gerade kommt.
Mit allen aktuellen Filmen würde Sky also sein Film Paket quasi kaputtmachen, ohne Snap kann man aber auch nicht wirklich mithalten, ist also insgesamt schwierig für Sky da das richtige zu tun.
Selbst SkyGo macht man damit ja mehr oder weniger überflüssig, das gibt es ja auch nur noch zu nicht rabattierten Abos dazu und wird nun anscheinend quasi nur noch für Sport wirklich gebraucht.


Ums mal klar vorwegzustellen, ich bin kein Verfechter von irgendwelchen Marken, aber irgendwie habe ich in den letzten Wochen den Nutzen von Sky (SkyGo) immer mehr für mich entdeckt. 22:30 Uhr - ok ich habe Zeit, Film gucken! Anytime eingeschaltet und was ausgesucht. Ist nichts dabei, mein Gott die 5€ für einen Select-Film zahlen und 24h anschauen. Andere gehen ins Kino und zahlen zu zwei 20€ +. SkyGo nutze ich voll und ganz, Rechner angeklemmt an den PC, in der Mediathek was rausgesucht und los gehts. Aktuell ist alles drum und dran bei Murdoch` das bessere Gesamtpaket zu finden. Und nein, SkyGo kostet MIR nichts extra.
#10
Registriert seit: 28.02.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 287
-> RevoX81

ich mach keine Werbung für Watchever! Ehrlich gesagt habe ich mich bis gestern gefreut, dass es eine alternative geben würde. - Leider wurde ich entäuscht!

Klar für Sky Kunden ist es nicht schlecht aber als Sky Kunde benötigt man auch kein Watchever Abo neben her!

Für alle anderen bietet es aber rein gar keinen Mehrwert als andere Anbieter! Sky ist aber eigentlich ein anderes Kaliber wie z.b. Watchever und müsste diese eigentlich übertrumpfen können! Dazu kostet es auch mehr!
Schade - vielleicht tut sich ja noch was! Als allererstes sollten Sie eine App für das AppleTV anbieten!
#11
customavatars/avatar60617_1.gif
Registriert seit: 22.03.2007

Stabsgefreiter
Beiträge: 338
Denke mal, dass es in absehbarer Zeit auch auf dem Apple TV angeboten wird. Wenn es schon auf dem iPad läuft, dann dürfte es von der technischen Seite bestimmt keine unüberbrückbaren Hürden geben. Und im Gegensatz zu Sky Go ist Snap nicht ausschließlich für mobile Nutzung gedacht. Sind ja auch gerade erst gestartet.

Gibt es eigentlich heute schon eine Plattform, die Lovefilm, Watchever und Maxdome unterstüzt? Ich glaube, man kommt immer auf maximal 2 von 3 Diensten. Wenn jetzt noch Sky Snap, möglicherweise Netflix im nächsten Jahr und weitere Dienst wie Ultraviolet dazu kommen, dann wird die Wahl des Endgerates durchaus interessant. Nutze momentan Watchever auf dem Apple TV und Sky Go auf der Xbox, da ist das Apple TV durchaus angenehmer zu nutzen (und leiser).
#12
customavatars/avatar189120_1.gif
Registriert seit: 25.02.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5304
Zitat Botter;21552511
Ums mal klar vorwegzustellen, ich bin kein Verfechter von irgendwelchen Marken, aber irgendwie habe ich in den letzten Wochen den Nutzen von Sky (SkyGo) immer mehr für mich entdeckt. 22:30 Uhr - ok ich habe Zeit, Film gucken! Anytime eingeschaltet und was ausgesucht. Ist nichts dabei, mein Gott die 5€ für einen Select-Film zahlen und 24h anschauen. Andere gehen ins Kino und zahlen zu zwei 20€ +. SkyGo nutze ich voll und ganz, Rechner angeklemmt an den PC, in der Mediathek was rausgesucht und los gehts. Aktuell ist alles drum und dran bei Murdoch` das bessere Gesamtpaket zu finden. Und nein, SkyGo kostet MIR nichts extra.


Dich meinte ich auch nicht:wink:
Hab Sky Go auch noch 1 Jahr umsonst, finde es auch nicht schlecht, aber extra dafür zahlen würde ich nicht.
Sky Select hab ich auch schon paar mal genutzt, hat aber doch nichts mit SkyGo zu tun?
Zitat jankernet;21552523
-> RevoX81

ich mach keine Werbung für Watchever! Ehrlich gesagt habe ich mich bis gestern gefreut, dass es eine alternative geben würde. - Leider wurde ich entäuscht!

Klar für Sky Kunden ist es nicht schlecht aber als Sky Kunde benötigt man auch kein Watchever Abo neben her!

Für alle anderen bietet es aber rein gar keinen Mehrwert als andere Anbieter! Sky ist aber eigentlich ein anderes Kaliber wie z.b. Watchever und müsste diese eigentlich übertrumpfen können! Dazu kostet es auch mehr!
Schade - vielleicht tut sich ja noch was! Als allererstes sollten Sie eine App für das AppleTV anbieten!


Wozu Alternative wenn man schon was hat? Der erste Post klang zumindest so.
Doch klar, wenn man sich wie ich nur für Sport interessiert und für Filme eher weniger dann besitzt man halt nur die beiden Sportpakete.
Und wenn ich nun doch Filme schauen möchte dann bringen mir sowohl Sky Snap als auch Whatchever mehr als das Filmpaket, was mit 10€ auch mehr als die beiden anderen kostet, mich aber auch nur vorgegebene Filme schauen lässt.
Gerade für mich ist Sky Snap eigentlich ideal, für 5€ ein paar Filme schauen und dann wieder kündigen oder halt weiterlaufen lassen.

Naja was willst du noch an Mehrwert haben, Sky wird sich seine restlichen Pakete ja auch nicht selber kaputtmachen wollen.
Apple Integration kann noch kommen, auf PS4 und Xbone kann es auch noch kommen und dann halt noch das Angebot vergrößern und dann sollte das doch schon OK sein.
Ich finde es wie gesagt ganz nett, mich würde interessieren ob das auch irgendwie mit den Sky Receivern klappt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Amazon Fire TV erhält neue Oberfläche, neuer Fire Stick kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMAZON

Amazon will es mal wieder mit seiner Streaming-Hardware wissen: Unter anderem hat der Händler ein Update für seinen Fire TV angekündigt. Die Streaming-Box soll noch vor Jahresende eine Generalüberholung der Oberfläche erhalten. Viele Details verrät Amazon noch nicht, spricht aber davon, dass... [mehr]