> > > > CES 2013: Samsung Evolution Kit - alte Fernseher mit neuen Funktionen

CES 2013: Samsung Evolution Kit - alte Fernseher mit neuen Funktionen

Veröffentlicht am: von

samsungAuf der diesjährigen Hauptpressekonferenz von Samsung auf der CES hat man das sogenannte „Evolution Kit“ vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein kleines, einer SSD in Größe und Form ähnelndes Gehäuse, das in die 2012er TV-Modelle von Samsung gesteckt wird und diese um neue Features erweitert.

Evolution Kit 1

So bekommt man durch das Evolution Kit den in den neuen Modellen verbauten Quad-Core-Prozessor sowie die neuen Funktionen wie das Smart-Hub, Voice Interaction, Gesture Control und S-Recommendation – ganz ohne einen neuen Fernseher kaufen zu müssen. Damit erfüllt Samsung ein Versprechen aus dem letzten Jahr, der immer schneller werdenden Entwicklung etwas entgegenzusteuern – denn nicht jeder kann sich jedes Jahr einen 1000-Euro-Fernseher leisten. Durch das Upgrade-Modul – der Preis und das Veröffentlichungsdatum sind leider noch nicht bekannt – kann man aber sicherlich viel Geld sparen ohne auf die neuen Features verzichten zu müssen.

Bei der Unterstützung wird lediglich genannt, dass SmartTVs von Samsung aus 2012 unterstützt werden - genauere Informationen hat Samsung bislang nicht herausgegeben – die Gesture Controls bspw. werden aber natürlich nur bei Geräten mit verbauter Kamera funktionieren.

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar132702_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
Bestimmt nicht für alle "2012er TV-Modelle"!
Ich habe irgendwo gelesen, dass es nur in die 7er, 8er und 9er Serien passen wird...
Und was wird es kosten?

Was ist denn das für eine "Vorstellung" in der solch elementare Informationen verschwiegen werden?

Eine vage Ankündigung dafür gibt es schon seit einem halben Jahr. Wann gibt es denn mal was Genaues?
#2
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 13963
Und immer diese "was halte ich hier eigentlich in der Hand"-Girls ;)
#3
Registriert seit: 08.01.2013

Matrose
Beiträge: 1
geht auf den 7er 8er und 9er Serien, nur diese Serien haben den Expansionslot.
Kostenpunkt schätz ich auf 200-300€

LG
#4
customavatars/avatar13691_1.gif
Registriert seit: 21.09.2004
Sachsen
Kapitän zur See
Beiträge: 3116
genau, für alte Fernseher...aus 2012, die Idee ist sicher gut, hoffentlich wird der Upgrade Pfad länger offen gehalten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Corsair Void Pro Headsets im Test - für Dauerspieler

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VOID_PRO-TEASER

Passend zur Gamescom erweitert Corsair sein Sortiment an Headsets um die neuen Void-Pro-Modelle. Wir konnten uns schon vor der offiziellen Veröffentlichung ausführlich mit Corsair Void Pro RGB Wireless und Void Pro Surround auseinandersetzen. Wie gut die Headsets sind, das klärt unser... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]