> > > > Filme bald auch bei Google Play zu kaufen?

Filme bald auch bei Google Play zu kaufen?

Veröffentlicht am: von

google100Vor kurzem überarbeitete Google den Android Market und vereinte ihn mit seinem Musikstream Google Music, dem E-Bookstore Google Books und Movies, wo Nutzer Filme für bestimmte Zeit mieten können und dann auf ihre Geräte gestreamt werden. Diese Maßnahme stieß nicht überall auf Wohlwollen. In den USA machte die Idee von Google Play durchaus Sinn, da dort alle Dienste zur Verfügung stehen. In Deutschland hingegen ist nur der Android Market und Google Books verfügbar. Google Music ist nur über Umwege in beschränktem Umfang erreichbar, Google Movies erst gar nicht.

Wie CNET berichtet, plant Google sein Filmangebot auszubauen. Dazu verhandelt der Internetriese derzeit mit verschiedenen Filmstudios. Geplant sei, dass die Nutzer von Google Play Filme nicht nur mieten und sich in diesem Raum per Streaming ansehen können sondern auch die Option zum Kauf angeboten wird. Wie CNETs Quellen aus der Filmindustrie berichten, wird Google zu diesem Schritt gedrängt um weiterhin Zugang zu Mietangeboten zu haben. Dass Apples AppStore Kunden eher zum Kaufen verleitet als Googles Android Market ist hinlänglich bekannt. Google Play ist also nicht nur eine simple Vereinigung von Diensten sondern soll dazu beitragen mehr Umsatz aus Onlinekäufen von Apps, Musik, Filmen und Büchern zu generieren. Scheinbar drängen nun auch Googles Partner darauf um selbst davon zu profitieren. Unterdessen überarbeitete Google einige Funktionen im Musikbereich um die Übersichtlichkeit der Musikbibliotheken zu erhöhen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar37147_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
München
Bootsmann
Beiträge: 618
Der Titel ist irgendwie... kaputt :D
#2
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2346
Uaargh, schon wieder die...
So langsam machen die mir Angst. Grund sich möglichst weit von Google abzugrenzen.

Startpage sei dank gehts auch mit der besten Suchmaschine (die nunmal leider Google ist). :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]