> > > > 3D-Fernseher ohne Brille von Toshiba kommt 2011

3D-Fernseher ohne Brille von Toshiba kommt 2011

Veröffentlicht am: von

toshibaDer Hersteller Toshiba hat angekündigt, dass 2011 ein 3D-Fernseher auf den Markt kommen wird, welcher ohne eine spezielle Brille genutzt werden kann. Die Bildschirmdiagonale wird 40 Zoll betragen. Die Technik dahinter, arbeitet mit versetzen Pixeln, um das Bild als 3D-Bild darstellen zu können. Dadurch soll der Effekt nur in einem Winkel von 40 Grad um die senkrechte Achse auf der Displayebene wahrgenommen werden können. Es ist wohl durch die wesentlich höhere Auflösung der versetzten Pixeln noch nicht gelungen eine Full-HD-Auflösung mit diesem Gerät zu erreichen. Aber Toshiba hat versprochen, dass weiterhin an dieser Technik fieberhaft entwickelt wird, um den Kunden schnellstmöglich den 3D-Effekt ohne Brille im eigenen Wohnzimmer bieten zu können.

Bisher ist die Veröffentlichung eines solchen TV-Gerätes nur in Japan geplant und es steht noch nicht fest ob auch eine Veröffentlichung in Deutschland stattfinden wird. Ebenso ist noch kein Preis bekannt.

Toshiba_3D_ohne_Brille_5646

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar42250_1.gif
Registriert seit: 28.06.2006
Mannheim
•••••••
Beiträge: 10657
Dann wird es eben jedes Jahr ein neues Gerät. Wo ist das Problem? :fresse:
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Es ist nur ein Problem für diejenigen, die diese Verarsche mitmachen.
Noch etwas zum tollen 3D: Laut heise: Es sind sowieso nur knapp 15-19 Titel verfügbar und von denen sind noch nichtmal alles Filme. Jeder Hersteller bündelt die jeweiligen Blockbuster mit seinen 3D-Produkten. Im freien Handel sind sie nicht erhältlich. Deshalb wird z.b die 3D-Versiond es Films avatar, auf Ebay für Höchstpreise verhökert. Sorry, aber außer absoluter Bockmist, fällt mir für 3D, in der jetzigen Form, nichts ein!

Gruß
g.m
#6
customavatars/avatar6365_1.gif
Registriert seit: 02.07.2003
Benztown
IT-Kernel
Beiträge: 1215
Die early adapters und die sortieren Endkunden rooooooooofl :D :D göttlich
#7
customavatars/avatar138219_1.gif
Registriert seit: 03.08.2010
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1515
Das Prob ist, dass beim Fernseher 3D sehr winkelabhängig sein wird. (Wurde vor kurzem auch von Toshiba selbst bestätigt.
#8
customavatars/avatar10986_1.gif
Registriert seit: 23.05.2004
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 2570
Zitat 7even;15937232
Die early adapters und die sortieren Endkunden rooooooooofl :D :D göttlich


Kommt doch hin? ich erinnere mich daran, wie viele Leute in meiner Umgebung HD-ready Fernseher gekauft haben :shot:
#9
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Ich weiss auch nicht was sein Problem ist. Ich bekomme es auch öfter mit, das Leute ohne nachzudenken immer das neuste haben müssen und sich dann kurze Zeit später darüber ärgern, das es doch nicht so optimal war so früh zu kaufen. Vielleicht gehört er ja selbst zu den early adapters und ärgert sich jetzt über das zum Fenster rausgeworfene Geld:xmas:

Gruß
g.m
#10
Registriert seit: 10.07.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 787
3D ohne Brillen ist ja schon lange möglich. Hat aber prinzipbedingt diverse Probleme.

Und wenn man sich heutzutage einen guten Fernseher kauft bekommt man 3D dazu, ob man will oder nicht. Man muss es ja nicht verwenden. Nur noch die Mittellklasse oder Einsteigergerät kriegt man ohne 3D.
#11
customavatars/avatar6365_1.gif
Registriert seit: 02.07.2003
Benztown
IT-Kernel
Beiträge: 1215
Zitat traxxus;15940924
Kommt doch hin? ich erinnere mich daran, wie viele Leute in meiner Umgebung HD-ready Fernseher gekauft haben :shot:

Das ists nicht was ich meinte .... ich schäme mich für OT und das Niveau, aber ich hatte mich nur über die so selbstverständlich genutzte falsche Begriffswahl amüsiert.

Zum Thema: da bin ich überrascht und froh, dass dieser Brillenkram endlich auf absehbare Zeit Vergangenheit ist - den Hype darum habe ich nie verstanden. Überrascht bin ich aber sehr, dass nun doch ein Hersteller mit der brillenlosen Technik auf den Markt kommt; ich hatte angenommen die Industrie will die Brillen-3D-Technik noch gehörig zur Cash Cow züchten und melken, genug Käufer scheint es ja zu geben .... oder doch nicht?
#12
customavatars/avatar137401_1.gif
Registriert seit: 17.07.2010

Gefreiter
Beiträge: 51
Ach, der verfluchte 3D Hype der die Filmindustrie in die falsche Richtung lenkt. Zu teuer, zu wenig Filme, Kopfschmerzen, oft nur schwache Effekte... es spricht kaum etwas für die Technik.

Das es bald auch ohne diese elendigen Brillen geht finde ich zwar gut, aber an den grundlegenden Problemen wird es nichts ändern.
Für den PC gibt es ja auch 3D-Monitore die ohne Brille funktionieren und keiner von denen kann es wirklich mit nVidias\' 3D Technik aufnehmen.
#13
customavatars/avatar6365_1.gif
Registriert seit: 02.07.2003
Benztown
IT-Kernel
Beiträge: 1215
Sehn wirs doch mal so, das was jetzt als 3D-Technik ohne Brille kommt ist wie damals als die ersten schwarzweiß-Röhren kamen - grausige Qualität und macht ganz viel Kopfweh, aber technisch doch faszinierend und mit einer großen Zukunft.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Corsair Void Pro Headsets im Test - für Dauerspieler

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VOID_PRO-TEASER

Passend zur Gamescom erweitert Corsair sein Sortiment an Headsets um die neuen Void-Pro-Modelle. Wir konnten uns schon vor der offiziellen Veröffentlichung ausführlich mit Corsair Void Pro RGB Wireless und Void Pro Surround auseinandersetzen. Wie gut die Headsets sind, das klärt unser... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]