> > > > 3D auf dem Durchmarsch - nur im Wohnzimmer nicht?

3D auf dem Durchmarsch - nur im Wohnzimmer nicht?

Veröffentlicht am: von
hardwareluxx_news_newWährend die IFA sich vor 3D-Angeboten kaum retten konnte und auch die Kinos einen Film nach dem anderen zeigen, scheint man in der neuen Dimension angekommen. Auch erste Geräte für den Heimgebrauch schaffen es zu den Kunden - problematisch wird es nur, wenn man sich zum fünften Mal "Kampf der Titanen", "Grand Canyon Adventure" und "Wolking mit Aussicht..." anguckt. Denn das sind aktuell die drei Blu-rays, die es als 3D-Version auf den freien Markt geschafft haben. Natürlich kommen auch Filme wie "Bolt", "Alice im Wunderland" oder "Avatar" als 3D-Version auf Bluray heraus, doch sind diese an den Kauf von 3D-Geräten der Hersteller Sony und Panasonic gebunden. Im freien Handel wird es sie zunächst nicht geben. Weitere Hersteller ziehen nach und sichern sich nach und nach die interessantesten Filme. Wie sich dieser Umstand auf den Verkauf und die Verbreitung von 3D-Geräten im Wohnzimmer auswirken wird, ist nicht abzusehen. Durch den Exklusivstatus einiger Blockbuster dürfte der Markt aber nicht gerade profitieren.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (36)

#27
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12942
Polfiltertechnik ist für mich die beste variante für 3D!!
Und ich halte von 3D sehr viel weil es endlich mal ein neues erlebniss bietet!!
Aber das wird wohl nur mit zwei beamer oder einem lasver tv richtig gut kommen!
#28
Registriert seit: 07.01.2004
Toulouse, Frankreich
Stabsgefreiter
Beiträge: 358
Ich denke, dass 3D gepusht wurde, weil sie auf gängigen Full HD Fernsehern so einfach zu realisieren war. Kostete (im Vergleich zu HDTV) praktisch nichts an Entwicklungskosten. Durch diesen im wahrsten Sinne des Wortes billigen Trick konnte man die dummen Kunden dazu bewegen, sich mal wieder was Neues zu "gönnen". Wir müssen sicher nicht lange warten, bis die nächste Sau durchs Dorf getrieben wird. Fragt sich nur, was.

Ein echtes Kundenbedürfnis bestand nicht, keine gemeinsame Plattform und keine geeignete Software. Insbesondere das epochale Werk "Wolkig mit Aussicht..." - wer sieht sich so etwas an ? Erinnert stark an die Zeit, als Animationen noch aus Rechtecken, Dreiecken und Kreisen bestanden, inhaltlich allenfalls für kleinere Kinder. Nein danke !

Ich lege mir in Kürze einen neuen TV zu, den 9704 von Philips. Ist nicht 3D Ready. Ich nehme ganz bewusst vom 9705 (3D Ready) Abstand und warte noch ein paar Jahre ab, ob sich 3D in der Software durchsetzt und überhaupt ohne diese unerträglichen Brillen zu konsumieren ist. Dann erledige ich ein eventuelles 3D Bedürfnis aber auch gleich über einen Beamer.

Bisher halte ich 3D eher für Bauernfängerei.

Beste Grüße
Stefan
#29
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40885
Zitat
Ein echtes Kundenbedürfnis bestand nicht


natürlich nicht... aber der markt mit herkömmlichen lcds scheint gesättigt, also muss man dem kunden vorgaukeln er braucht was neues. der rubel soll ja weiterhin kräftig rollen.
#30
customavatars/avatar98869_1.gif
Registriert seit: 17.09.2008

Bootsmann
Beiträge: 523
Auch für HDTV besteht kein echtes Kundenbedürfnis. Zumindest kenne ich niemand der GZSZ & Co in HD haben will ;-)
#31
Registriert seit: 07.01.2004
Toulouse, Frankreich
Stabsgefreiter
Beiträge: 358
Ich sehe den Sch... noch nicht einmal in SD, sehr wohl aber andere Sendungen gern in HD. Also dafür schmerzt mich die Kohle nicht.

Gruß
Stefan
#32
customavatars/avatar129629_1.gif
Registriert seit: 15.02.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3232
Nicht zu vergessen das die ach so tollen 3D Brillen sich nicht mit einer normalen Brille kombinieren lassen, :(

das geht ja mit den Farbfilter/Polfilter Pappbrillen im Kino noch einigermaßen,
aber zu Hause ist das wohl ein Torschlagargument wenn nur ein Familienmitglied eine Brille trägt hat sich das erledigt mit 3D
#33
customavatars/avatar98869_1.gif
Registriert seit: 17.09.2008

Bootsmann
Beiträge: 523
Ich bin Brillenträger und finde es geht, klar sind 2 Brillen noch mal mehr Gewicht und unbequemer :-/
#34
Registriert seit: 12.06.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 268
also 3d ist lustig lässt sich aber schlecht mit blueray und pc und beamer kombinieren.

versuche gerade 3d bluerays über einen pc auf einen beamer zu bekommen .

teste teste ;)

mfg
#35
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12942
Zitat MX5;15443984
also 3d ist lustig lässt sich aber schlecht mit blueray und pc und beamer kombinieren.

versuche gerade 3d bluerays über einen pc auf einen beamer zu bekommen .

teste teste ;)

mfg


Wo ist da bitte das problem???
PowerDVD10 kann 3D
Der iz3D treiber + Player kann auch 3D
#36
Registriert seit: 12.06.2005

Stabsgefreiter
Beiträge: 268
ja leider funzt es leider nicht so richtig auf dem beamer.

mfg
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]