> > > > Samsung stellt tragbaren 3D-Blu-ray-Player vor

Samsung stellt tragbaren 3D-Blu-ray-Player vor

Veröffentlicht am: von

samsungSamsung hat einen tragbaren 3D-Blu-ray-Player mit der Bezeichnung BD-C8000 vorgestellt. Dieses Gerät besitzt ein 10,3 Zoll-Display mit einer 1080p Full-HD Auflösung. Der Player kann sowohl gewöhnliche, als auch 3D-Blu-rays verarbeiten. Letztere betrifft aber nicht das integrierte Display. Die Wiedergabe von 3D-Filmen funktioniert nur, wenn das Gerät an einen entsprechenden 3D-Fernseher angeschlossen ist und stereoskopische Brillen zum Einsatz kommen. Für die Verbindung sorgt in diesem Fall eine integrierte HDMI-1.4a-Schnittstelle.

Des Weiteren hat Samsung dem Player einen USB-Port sowie eine WLAN-Funktion spendiert. Die WLAN-Verbindung wird genutzt um zusätzliche Optionen der Blu-ray-Discs oder auch um Programme von "Samsung Apps" abrufen zu können. Die Laufzeit des Akkus soll laut Hersteller etwa drei Stunden betragen.

Der BD-C8000 ist in den USA ab sofort für rund 500 US-Dollar erhältlich. Der Veröffentlichungstermin und die Preise für Europa sind im Moment noch nicht bekannt.
samsung-bd-c8000_hinten
samsung-bd-c8000

 

Weiterführende Links:


 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Blu Ray Videos auf so nem Kleinem Display?
Macht sehr viel sinn :rolleyes:

Aber das mit dem Externen Schmäh ist mal gut.
#2
customavatars/avatar19938_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005
Bochum
Admiral
Beiträge: 8787
Ich finde sowas auch sinnlos. Ich frag mich, wer sich sowas kauft, dass sich die Herstellung lohnt. Ich meine für 80$ okay, aber 500$???
#3
customavatars/avatar42250_1.gif
Registriert seit: 28.06.2006
Mannheim
•••••••
Beiträge: 10780
80$ für einen portablen 3D Blu-Ray Player?:rolleyes:
Ja ne is klar. :wall:
#4
customavatars/avatar105799_1.gif
Registriert seit: 04.01.2009
Offenbach
Fotomaster November '10
Fotomaster Dezember '10
Beiträge: 2240
In "Digitalkameras"?
#5
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 2987
Die 500$ finde ich bei folgender Aussage berechtigt: Dieses Gerät besitzt einen 10.3\" Bildschirm mit einer FHD 1080p Auflösung. Das ist ja extrem...
#6
customavatars/avatar117617_1.gif
Registriert seit: 03.08.2009
Hallein im wunderschönen Salzburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3153
Nur dass du bei 10.3\" auch mit normalen DVD´s saubere Bilder Hast.
Mal ehrlich, was erkennst du auf so einem kleinem Display was du auf der DVD nicht erkennen würdest?
#7
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Für den kleinen Bildschirm bringt es absolut nichts. Ist vielleicht was für Leute die viel unterwegs sind.

Die Zielgruppe dürfte aber klein sein...
#8
customavatars/avatar20647_1.gif
Registriert seit: 12.03.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 6851
Ansich Schwachsinn, aber wer unterwegs auch mal n Film hat und wie ich hauptsächlich Blu Rays hat, vielleicht gar nicht so doof ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]

UHD und HDR – ein Selbstversuch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-4K-OLED

Dieser Artikel beschreibt den Weg von einer etwas betagten Wohnzimmer-TV-Ausstattung hin zu einer zumindest im visuellen Bereich aktuellen Top-Ausstattung, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren dem aktuellen Stand der Technik standhalten soll. Die FullHD-Fernseher der ersten und zweiten Generation... [mehr]

Netflix bestätigt die neuen Filme und Serien für Oktober 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Netflix hat bestätigt, welche Filme und Serien im Oktober 2017 ihren Weg ins Angebot des Streaming-Anbieters machen. So wird es unter anderem mit der beliebten Eigenproduktion „Stranger Things“ in der zweiten Staffel weitergehen. Allerdings dürften sich ganz besonders die Fans von Star Wars... [mehr]

Samsung Q9FN QLED-TV mit FreeSync kurz angeschaut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-Q9F

AMD wird nicht müde sein FreeSync-Ökosystem weiter auszubauen und bereits bei den PC-Displays hat man mit Samsung eine enge Partnerschaft aufgebaut. Samsung war der erste Hersteller, der Displays mit FreeSync-2-HDR-Unterstützung angekündigt hat. Nun hatten wir die Gelegenheit uns den Samsung... [mehr]

Ein Kabel für alles: Samsung setzt 2018 auf QLED und ein wenig Direct LED

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_QLED_TV_2018

Samsung hat seine Fernseher des Modelljahres 2018 vorgestellt. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, wenn man einmal vom neuen Topmodell absieht. Das soll noch dichter an die OLED-Konkurrenz heranrücken, auch wenn man sich erneut auf die QLED-Technik beschränkt. Eine weitere Neuerung:... [mehr]

Auf einen Schlag - TV-Spot und Trailer zu Solo: A Star Wars Story (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STARWARS

Schon diesen Mai wird es einen weiteren Film aus dem Star Wars-Universum geben. Solo: A Star Wars Story konzentriert sich auf den jungen Han Solo. Soviel war auch schon länger bekannt. Trailer ließen hingegen auch bei nahendem Kinostart noch auf sich warten. Doch fast auf einen Schlag wurden... [mehr]