> > > > Microlab stellt kompaktes Stereo-System vor

Microlab stellt kompaktes Stereo-System vor

Veröffentlicht am: von
microlab_logo

Der in Deutschland eher weniger bekannte Hersteller Microlab stellte gestern mit dem Pro 1 und dem Pro 3 zwei neue Stereo-Systeme mit Mini-Verstärkereinheit vor. Die beiden Lautsprechereinheiten setzen auf ein übliches 2-Wege-System mit einem 2,5 cm großen Hochtöner, der Mitten- bzw. Tieftöner fällt bei der Pro-3-Version mit 20,32 cm etwas größer aus, als bei der Pro 1 mit 13,3 cm. Als Material für die Membranen kommt Aramidgewebe zum Einsatz. Weiterhin wurden die aus Holz gefertigten Boxen von innen mit einer Art Filz verkleidet und sollen daher unempfindlich gegenüber elektromagnetischen Störsignalen sein. Mit einer RMS-Leistung der Pro 1 von 30 Watt je Box bzw. 45 Watt im Falle der Pro 3 sind die Kompaktlautsprecher zwar nicht unbedingt zur Beschallung von Freiluft-Partys und größeren Räumen geeignet, sollen dafür laut Hersteller aber mit einem glasklaren Klang überzeugen. Der mitgelieferte Verstärker verfügt auf der Vorderseite über einen Lautstärkeregler und ein Display. Auf der Rückseite befinden sich zwei Stereo-Cinch Eingänge und die Klemmen für den Anschluss der Lautsprecherkabel. Über die mitgelieferte Fernbedienung lassen sich außerdem alle gängigen Funktionen ansteuern.

Die Pro 1 wird allem Anschein nach ab Mitte August zu einem Preis von 95,00 bis 105,00 Euro im Einzelhandel erhältlich sein - zur Pro 3 sind diesbezüglich noch keine weiteren Informationen bekannt.

Pro1

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar109791_1.gif
Registriert seit: 05.03.2009
Viersen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1640
also die erinnern mich doch wieder irgendwie vom design her stark an die alten KRK RP-6 in weiß.



verdächtige Ähnlichkeit :hmm:
#2
customavatars/avatar14343_1.gif
Registriert seit: 14.10.2004
Recklinghausen
Banned
Beiträge: 3037
24 Kg für die Pro 3 hört sich ja ganz nett an.

Spielen die eigentlich geschlossen? Finde dazu keine Infos.
#3
customavatars/avatar69955_1.gif
Registriert seit: 07.08.2007
Rheine
Teh Bär
Beiträge: 1782
http://www.microlab.com/?r=Neuheiten&st=full&id=76


Hahah mein Bauch xD
#4
customavatars/avatar3061_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
Hessen
Admiral
Beiträge: 9122
will ja nix sagen, die übersetzung wo evt @xnr hinweisen wollte ist ja unter aller sau. da solte man sich mal drum kümmern. sieht, bzw liest sich wie eine google übersetzung :D *LACH*
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
\"Es gibt das Fachwort - das Volksprodukt. Gewöhnlich ist es gute erfüllte Sache den niedriger Preis.\"

Normaler deutscher Satz oder? :D
#6
customavatars/avatar230_1.gif
Registriert seit: 25.06.2001
Rodgau
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 476
HAHAHAHAH!!!! OBERGEIL DIE SEITE!!!
#7
customavatars/avatar56790_1.gif
Registriert seit: 27.01.2007
Bayern/München
Stabsgefreiter
Beiträge: 349
lol das ist ganz normales Deutsch.
Hab ihr in der Schule denn nicht aufgepasst? :D
#8
Registriert seit: 09.12.2010

Matrose
Beiträge: 0
ein Video über Microlab´s Wirkung auf die Frauen
http://www.youtube.com/watch?v=SRuC9JYRxvE
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]