> > > > Kommt Blu-ray bald bei Ottonormalverbrauchern an?

Kommt Blu-ray bald bei Ottonormalverbrauchern an?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
blue_rayNach dem Marktstart 2007 war nicht klar, ob HD-DVD oder die Blu-ray-Disc das Format der Zukunft werden würde. Als die Blu-ray dann diesen Kampf für sich entscheiden konnte, wurde lange Zeit um den Erfolg der Blu-ray spekuliert. Bis heute konnte sich die Scheibe mit dem "blauen Laser" nicht wirklich in Mainstream-Gebiete vorarbeiten, was nicht zuletzt an den noch hohen Preisen liegt. Während günstige Blu-ray-Player ab etwa 100 Euro und die entsprechenden Medien für 10 bis 15 Euro erhätlich sind, bekommt man DVDs für weniger als die Hälfte. DVD-Player kosten sogar oft nur ein Drittel des entsprechenden Pendants. Für den Großteil der Nutzer scheint die DVD aktuell noch auszureichen, doch das soll sich dieses Jahr ändern. Analysten von In-Stat attestieren der Scheibe für 2010 sehr gute Ergebnisse. So sollen schon 2013 rund 80 Millionen Blu-ray-Player verkauft worden sein - in den vergangenen zwei Jahren wies ein extrem hohes Wachstum schon darauf hin. Langsam aber sicher scheint die Blu-ray Erfolg zu haben - wann sie sich als "Standard" durchsetzen wird, mag bislang noch niemand prophezeihen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (137)

#128
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat ROB87;13907782
Also zum Thema kosten mal ne kleine anmerkung:

Ich war Sa im MM und da gabs nen Blueray play für 99,-€ ( ein guter DVD player mit hochscalierung wird sich wahrscheinlich nicht weit von dem Preis entfernen? <- Reine Vermutung!)


und wieviel hätte der entsprechende tv gekostet, den man braucht, um blurays auch genießen zu können? der playerpreis ist dagegen zu vernachlässigen!


Gruß
g.m

p.s.: @mru: könntest du mir bitte einen gefallen tun und unterlassen "ihr" zu sagen?! sonst fühle ich mich nämlich mitangegriffen!
#129
Registriert seit: 12.09.2009

Bootsmann
Beiträge: 667
Da hat Gurkengräber schon Recht.

Menschen die in Mietwohnungen leben und ein Wohnzimmer haben, welches nicht gerade groß ist, dann kaufen die sich meistens nur ein 32" LCD/LED. Ich kenne genug Leute die der Meinung sind, sie müssten bei eine Abstand zwischen Couch und TV von gerade mal 2-3 Meter ein 40-46" hinknallen. Na Super, das ist doch toll, wenn man das Gefühl bekommt, man wird schier vom großen Bild erschlagen.

Bluray ist wirklich für FullHD ab 40-46" wohl ein Muss bei sinkenden Abstand. Aber wer meint auf 2 Meter nen 46" zu brauchen, der kann ja dann noch mehr Geld ausgeben für zusätzliches Equipment.

Ich für meinen Teil ärgere mich noch viel mehr darüber, das wir kein HD Programm flächendeckend haben, und das DolbyDigital nur über Satellit übertragen wird.

Und das wo es doch genug Serien aus den USA gibt, die schon in 720p vorliegen und täglich im GermanTV laufen.
#130
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
also mir hat mal jemand gesagt, das es bei geräten bis 32" zoll, fast egal ist, ob nur hd-ready oder full-hd sind, da man den unterschied nur auf größeren diagonalen sehen würde.
da kann durchaus etwas dran sein.

zum thema hdtv gebe ich dir recht. das sind wir fast noch ein entwicklungsland und schnelle besserung ist leider auch nicht in sicht;(
ich wusste gar nicht, das über digitales kabel kein ac3 übertragen wird.
das ist natürlich auch volkommen bescheuert.

Gruß
g.m
#131
customavatars/avatar7317_1.gif
Registriert seit: 30.09.2003
in einer Wohnung
╬Bruderschaft ALC╬
Beiträge: 13219
Zitat
also mir hat mal jemand gesagt, das es bei geräten bis 32" zoll, fast egal ist, ob nur hd-ready oder full-hd sind, da man den unterschied nur auf größeren diagonalen sehen würde.
da kann durchaus etwas dran sein.

es kommt immer auf die interne elektronik an. 32" ist meist halt ein zwitter. das panel hat eine auflösung die unter full hd liegt und über 720p. es wird also sowieso gerechnet. beim einen sieht also 1080i/p besser aus, bei anderen 720p und bei wieder anderern sid die ergebnisse nahezu gleich. ich muss aber sagen dass mir bis auf schrift die in 720p unsaubere kanten hat schlechter aussieht als 1080i. aber ab 3m abstand ist für mich praktisch nicht mehr erkennbar ob jetzt 720p eingespeist wird oder 1080i/p.

ich sehe halt nur den unterschied zwischen sd und hd
#132
customavatars/avatar56087_1.gif
Registriert seit: 17.01.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 873
Zitat ganja_man;13908536

ich wusste gar nicht, das über digitales kabel kein ac3 übertragen wird.
das ist natürlich auch volkommen bescheuert.


wir sind bei unitymedia (NRW) und die haben eine AC3 spur.
wenns bei dem film/serie angeboten wird, hab ich 5.1 sound..
#133
customavatars/avatar57957_1.gif
Registriert seit: 13.02.2007
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4665
Zitat Buschpilot;13909206
wir sind bei unitymedia (NRW) und die haben eine AC3 spur.
wenns bei dem film/serie angeboten wird, hab ich 5.1 sound..



ich habe mit kabel auch ac3 (cablecom vorarlberg), dazu wird bei uns nicht verschlüsselt was ich sehr fein finde :coolblue:
#134
customavatars/avatar46398_1.gif
Registriert seit: 01.09.2006
Österreich / Vlbg
software developer
Beiträge: 3869
Zitat mcgene;13909261
ich habe mit kabel auch ac3 (cablecom vorarlberg), dazu wird bei uns nicht verschlüsselt was ich sehr fein finde :coolblue:


wen man nicht alles findet :-) auch ein Wälder?

ORF1HD, ORF2HD, arte HD, anixe HD, ZDF HD, ard HD, HD Suisse? hab ich was vergessen?

zum eigentlichen Thema:
ist doch völlig egal ob es beim Ottonormalverbrauch schon angekommen ist? früher oder später wird sich auch die BluRay-Disc durchsetzen...
habe auch ein BluRay-Rom und find die Quali spitze! freue mich schon auf 2011 wenn endlich The Lion King auf BluRay Disc veröffentlich wird :hwluxx:
mfg
#135
customavatars/avatar57957_1.gif
Registriert seit: 13.02.2007
Österreich
Flottillenadmiral
Beiträge: 4665
Zitat aelo;13909484
wen man nicht alles findet :-) auch ein Wälder?


nein kein wälder, bin ein "rankler" ;)

Zitat aelo;13909484
ORF1HD, ORF2HD, arte HD, anixe HD, ZDF HD, ard HD, HD Suisse? hab ich was vergessen?


servus TV :p

Zitat aelo;13909484

zum eigentlichen Thema:
ist doch völlig egal ob es beim Ottonormalverbrauch schon angekommen ist? früher oder später wird sich auch die BluRay-Disc durchsetzen...
habe auch ein BluRay-Rom und find die Quali spitze! freue mich schon auf 2011 wenn endlich The Lion King auf BluRay Disc veröffentlich wird :hwluxx:
mfg



ich bin überzeugt davon, dass sich blurays früher oder später durchsetzen werden. früher weigerten sich die leute auch MCs zu kaufen und wiederum später dann CDs. selbiges gilt für VHS und DVDs...

trotzdem ist doch vollkommen egal wann blurays dvds "überholen" werden. die leute dich sich blurays kaufen sollen damit ihr freude haben und diejenigen die sich dvds kaufen sollen eben damit ihre freude haben. thats it ;)

mfg
#136
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
@Frankenheimer

Zitat
aber ab 3m abstand ist für mich praktisch nicht mehr erkennbar ob jetzt 720p eingespeist wird oder 1080i/p.


darauf wollte ich hinaus;)

btt:

klar wird sich die bluray früher oder später durchsetzen. schon allein aus dem grund, weil es nichts anderes mehr geben wird:)

Gruß
g.m
#137
Registriert seit: 28.10.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5082
Zitat -TDO-;13900703
Das stimmt aber nur wenn du einen entsprechend grossen Schirm besitzt bzw. nahe genug dran sitzt.

Wenn du z.b. einen 42" Schirm hast und 5m entfernt sitzt kannst du den Unterschied nicht sehen, selbst mit 125% Sehkraft und egal was für ein Equipment. (da siehst nicht mal den Unterschwied ob das Gerät FullHD oder nur HD-Ready ist)

Da muss ich dir Recht geben. Ein Kumpel hat bei 5m Sitzabstand einen 46". Größe hin oder her - der Sitzabstand ist tatsächlich zu groß, um wirklich ein gutes ("besseres") Bild genießen zu können. Gegen eine gute DVD hat es hier die BD schwer. Sicherlich erkennt man im direkten Vergleich mehr Details, aber eine normale DVD erscheint bei der Entfernung auch nicht mehr so schlecht, wie sie eigentlich häufig ist (Halos, Artefakte, miese Schärfe). Ich bemitleide jetzt meinen Kumpel nicht unbedingt deswegen (dafür ist das Zimmer ja auch größer ;)), an seiner Stelle / bei dem Abstand würde ich persönlich aber nicht großartig auf Highend-Equipment setzen. Es "lohnt" sich einfach nicht, wenn man nicht näher mit der Couch ranrücken kann.
(so ehrlich muss ich dann auch sein ;))
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Amazon Fire TV erhält neue Oberfläche, neuer Fire Stick kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMAZON

Amazon will es mal wieder mit seiner Streaming-Hardware wissen: Unter anderem hat der Händler ein Update für seinen Fire TV angekündigt. Die Streaming-Box soll noch vor Jahresende eine Generalüberholung der Oberfläche erhalten. Viele Details verrät Amazon noch nicht, spricht aber davon, dass... [mehr]