> > > > Video Web stellt Hybrid-Receiver mit Internet-Funktion vor

Video Web stellt Hybrid-Receiver mit Internet-Funktion vor

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx_news_newSatelliten-Receiver gibt es wie Sand am Meer, doch ein deutsches Unternehmen möchte nun zwei wichtige Aspekte des täglichen Lebens zusammenführen. Video Web, so der Name des Unternehmens, vereint in diesem Jahr den Sat-Receiver mit einem mobilen Internetgerät. Der Video-Web-S500 kommt als HDTV-Receiver und soll über das Internet mit neuen Applikationen versorgt werden, wobei zur Erscheinung im September Anwendungen für die bekanntesten Dienste wie Picasa, Flickr, Facebook, Twitter und GoogleMaps bereitgestellt werden sollen. Weiterhin soll es möglich sein, Web-TV und Video-On-Demand direkt über den Receiver am Fernseher auszugeben. Für unter 200 Euro soll das Produkt auf den Markt kommen.

{gallery}galleries/news/mpater/VideoWeb_S500{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar16745_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Wenn da jetzt noch ein Media Player integriert wäre, so dass man vom Server streamen könnte ... :)
#2
customavatars/avatar15158_1.gif
Registriert seit: 11.11.2004
Unser Basar
SuperModerator
Wahoo's Padawan
Beiträge: 19457
Irgendwas müssen se ja dann noch haben für die Geräte der nächsten Klasse ;)
#3
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12944
Naja ist zwar schön ung das ganze aber immer nur halb quasi nix ganzes!
Ein HTPC ist einfach das beste! Klar ist zwar teuerer aber für nen preis von 500-600€ kann man einfach alles machen!

Also bei mir wird es auch keinen receiver mehr geben wenn meine D-Box2 nicht mehr will kommt mir eine HDTV Karte in den HTPC und gut!
Dann noch ein Teufel E400 system dran geklemmt und man hat wirklich alles in einem Gerät---> PC , DVB Receiver, BD Player, Radio und heimkino anlage alles in einem gerät vereint!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

Corsair Void Pro Headsets im Test - für Dauerspieler

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VOID_PRO-TEASER

Passend zur Gamescom erweitert Corsair sein Sortiment an Headsets um die neuen Void-Pro-Modelle. Wir konnten uns schon vor der offiziellen Veröffentlichung ausführlich mit Corsair Void Pro RGB Wireless und Void Pro Surround auseinandersetzen. Wie gut die Headsets sind, das klärt unser... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]