> > > > Gigaset will in Zukunft günstige Handys und Smarthome-Services anbieten

Gigaset will in Zukunft günstige Handys und Smarthome-Services anbieten

Veröffentlicht am: von

gigaset gs170Der Telefonhersteller Gigaset will in Zukunft als Dienstleister für das smarte Zuhause agieren. Ebenfalls plane man, günstige Smartphones mit dem Qualitätssiegel “Made in Germany” herzustellen. Als Grundlage der Expansion soll die starke Marktstellung bei Festnetztelefonen in Europa dienen.

Gigaset bietet bereits seit Ende 2016 Mobiltelefone an, die seit dem Jahr 2017 in der deutschen Produktionsstätte im Stammwerk in Bocholt produziert werden. Man plane Smartphones im unteren und mittleren Preissegment herzustellen. Diese sollen zwischen 200 bis 400 Euro liegen. Man setze hier besonders auf Schnelligkeit, da die Lebenszyklen eines Smartphones dem Gigaset-Chefs zufolge lediglich neun Monate betragen. 

Laut Aussagen des Managers konnte man im ersten Jahr bereits einen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich verbuchen. Im zweiten Jahr konnte dieser um 25 % gesteigert werden. Allerdings beabsichtige man nicht, ein primärer Smartphone-Lieferant zu werden. Obwohl Gigaset derzeit Marktführer bei DECT-Schnurlostelefonen ist, folge man dem Markttrend. Auch Gigaset ist bewusst, dass die Verkaufszahlen von DECT-Telefonen rückläufig sind. In der heutigen Zeit dominieren ganz klar Smartphones den Markt. Das vierte Quartal 2018 war laut eigenen Aussagen eines der stärksten in der Gigaset-Geschichte.  

Der Hersteller von DECT-Telefonen, Tablets und Smartphones beabsichtige kein reiner Industriehersteller zu sein, sondern möchte in Zukunft den Bereich Smarthome sehr stark ausbauen. Gigaset plane Hard- und Software-Produkte anzubieten und einen großen Teil des Umsatzes mit Dienstleistungen zu erwirtschaften. So sollen Kunden künftig in der Lage sein, Pakete bei Gigaset zu erwerben und neben Überwachungskameras und der Videomaterialspeicherung auch Anfragen nach einem eigenen Sicherheitsdienst stellen können. Allerdings wird der Hersteller bei letzterem eher als Vermittler tätig sein und in Zukunft keinen eigenen Sicherheitsdienst auf die Beine stellen.

Preise und Verfügbarkeit
Gigaset S850
Nicht verfügbar Nicht verfügbar 66,90 Euro
Zum Shop >>