> > > > LG X power2 mit besonders großem Akku

LG X power2 mit besonders großem Akku

Veröffentlicht am: von

lg 2015LG hat heute offiziell das neue Smartphone X power2 angekündigt. Der Name verrät es schon, das Gerät bringt einen besonders üppigen Akku mit sich. Jener fasst 4.500 mAh und soll den Nutzern entgegenkommen, die viel am Smartphone zocken bzw. häufig Videos konsumieren. Offiziell zeigen will LG das X power2 auch auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona. In der heute veröffentlichten Pressemitteilung sprechen die Südkoreaner aber bereits ausführlich über die technischen Daten und Laufzeiten.

Demnach erreiche das LG X power2 bei der Videowiedergabe bis zu 15 Stunden Laufzeit, 18 Stunden beim Surfen im WWW und ca. 14 Stunden beim Navigieren mit GPS. Dank Schnellaufladung soll das Gerät innerhalb einer Stunde bereits auf 50 % Akkladung kommen. In zwei Stunden sei das Smartphone laut LG komplett aufgeladen.

LG X power 2

Zudem gibt es, wie bei Monitoren üblich, auch einen speziellen Modus namens „Comfort View“, welcher die Blauanteile reduziert und somit für angenehmeres Lesen sorgen soll. Diese Funktion kommt mittlerweile auch bei mobilen Endgeräten immer mehr in Mode.

Was die harten, technischen Daten betrifft, so integriert das LG X power2 einen In-Cell-Bildschirm mit 5,5 Zoll und 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Im Inneren werkeln ein, je nach Markt 2 bzw. 1,5 GB RAM und 16 GB Speicherplatz – erweiterbar via microSD um bis zu 2 TB. Den SoC spezifiziert LG noch nicht genau und erwähnt lediglich einen Octa-Core mit 1,5 GHz Takt. Die Hauptkamera wiederum legt 12 und die Frontkamera 5 Megapixel an. Erfreulich ist auch, dass ab Werk direkt Android 7.0 (Nougat) als Betriebssystem dient. Die Maße gibt LG wiederum mit 154,7 x 78,1 x 8,4 mm an. Als Gewicht des LG X power2 nennt der Hersteller ca. 164 g.

LG X power 2 Varianten

Als Schnittstellen bietet das LG X power2 4G LTE, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.2, Micro-USB 2.0, GPS und Co. Erscheinen wird das neue Smartphone zunächst im März in Lateinamerika und anschließend weltweit – auch explizit in Europa. Zu den konkreten Erscheinungsdaten und Preisen will LG dann zu einem späteren Zeitpunkt noch mehr verraten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 17.05.2007

Stabsgefreiter
Beiträge: 380
Was für ein Brocken, wer was kompakteres sucht -> Xiaomi Redmi Serie, 4100 mah auf 5 Zoll...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]