> > > > Xiaomi Mi 5c auf ersten Bildern gesichtet

Xiaomi Mi 5c auf ersten Bildern gesichtet

Veröffentlicht am: von

xiaomiÜber das Xiaomi Mi 5c hatten wir bereits Ende 2016 berichtet. Es soll quasi der kleine Bruder des Mi 5s werden und zu einem günstigeren Preis in der Smartphone-Mittelklasse beheimatet sein. Was die technischen Daten betrifft, so ist mit einem Qualcomm Snapdragon 625, 3 GB RAM plus 64 GB Speicherplatz zu rechnen. Zudem sollen eine Hauptkamera mit 12 plus eine Webcam mit 8 Megapixeln an Bord sein. Ab Werk soll die auf Android 7.0 (Nougat) basierende Oberfläche MIUI 8 vorinstalliert sein. Die Stromversorgung soll ein Akku mit 3.200 mAh absichern. Das Display mit 5,2 Zoll soll mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auflösen.

Xiaomi Mi 5c Leak

Offiziell sind all jene, technischen Daten allerdings noch nicht. Man rechnet damit, dass Xiaomi das Mi 5c voraussichtlich im März noch vor dem kommenden Mi 6 vorstellen dürfte, damit die Veröffentlichung des neuen High-End-Geräts dem Mi 5c nicht zu sehr den Wind aus den Segeln nimmt.

Xiaomi Mi 5c Leak Rückseite

Spektakuläres entdeckt man zwar auf den durchgesickerten Bildern des Xiaomi Mi 5c nicht, allerdings dürfte es nun in der Tat nicht mehr allzu lange dauern, bis Xiaomi das Smartphone offiziell vorstellt. Wer in Deutschland Interesse an dem mobilen Endgerät hat, wird allerdings zu einem Import über die üblichen Kanäle greifen müssen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 22.09.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1505
"Wer in Deutschland an dem mobilen Endgerät hat, wird allerdings zu einem Import über die üblichen Kanäle greifen müssen."
Da fehlt doch das Wort Interesse oder? ;)
#2
customavatars/avatar15872_1.gif
Registriert seit: 02.12.2004
Leipzig
[online]-Redakteur
Beiträge: 4012
@RcTomcat: Danke, wir haben das korrigiert.
#3
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Bubble Boy
Beiträge: 25575
Wird sicherlich wieder kein LTE Band 20 unterstützen.
#4
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2382
Das fehlen von Band 20 fällt noch nicht einmal in sehr ländlich gebieten auf bisher hatte ich fast überall wo ich mit meine Iphone 6s LTE hatte auch mit dem Redmi 4 Prime LTE Empfang. Und ich wohne und arbeite hier wirklich am Arsch der Welt.

Ich verstehe nicht wieso um Band 20 immer so ein tamtam gemacht wird.
#5
customavatars/avatar167178_1.gif
Registriert seit: 28.12.2011

Bootsmann
Beiträge: 690
Schade, dass die ihr Smartphone größer gemacht haben. Das mein Mi4C ist schon das maximale für mich mit 5", werde wohl dann weiterhin lieber das Vorgängermodell weiterempfehlen.
#6
Registriert seit: 26.09.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 506
Zitat King Bill;25277433
Wird sicherlich wieder kein LTE Band 20 unterstützen.

Ist nicht gesagt, es gibt auch Modelle mit Band 20. Wie z.B. mein Redmi 3s, international Version mit funktionierenden Band 20 LTE (habe O2).

http://www.honorbuy.com/929-redmi-3s-prime-international-version-3gb-32gb-smartphone-gray.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]