> > > > Pressebilder zeigen angeblich das LG G6

Pressebilder zeigen angeblich das LG G6

Veröffentlicht am: von

lg2014Die Vorstellung des LG G6 wird aktuell zur MWC 2017 im Februar erwartet. Bereits im Vorfeld sind nun die angeblichen Pressebilder des Smartphones aufgetaucht. Laut den Kollegen von The Verge, werde das Smartphone einen besonders dünnen Rahmen um das Display bieten. Das Display soll über 90 % der Frontfläche einnehmen und somit soll nur ein sehr dünner Displayrahmen vorhanden sein. Bei der Größe sprechen die Kollegen von einem 5,7-Zoll-Display mit einem 2:1 Seitenverhältnis. Das Display wurde von LG bereits vor rund zwei Wochen angekündigt und bietet eine Auflösung von 564 ppi respektive 2.880 x 1.440 Bildpunkten.

lg g6

Weiterhin ist zu erkennen, dass LG beim G6 auf eine Kombination aus Metall und Glas setzt. Bei der Farbe des Gehäuses und der Frontseite grift LG auf Schwarz zurück. Ob der Hersteller noch andere Farben anbieten wird, ist derzeit unbekannt. Ebenfalls bleibt die Unterseite des Smartphones verborgen. Somit kann keine Aussauge über einen möglichen Home-Button oder einen Fingerabdrucksensor getroffen werden.

lg g6 2

Auch die technischen Daten der restlichen Bauteile sind anhand der Bilder nicht zu benennen. Somit muss wohl bis zur MWC 2017 gewartet werden. Spätestens dort wird LG alle Daten des G6 verraten und auch die Funktionen des Smartphones erläutern.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar90848_1.gif
Registriert seit: 04.05.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 270
Hm, abgerundetes Display, dasselbe wird auch beim S8 erwartet...

#2
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2903
Das Format ist interessant. Bietet sich an, da in den meist genutzten Apps ja von oben nach unten gescrollt wird: Facebook, Twitterm Instagram, Snapchat, Whatsapp und Co. Bin gespannt, was dabei rumkommt.
#3
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 19997
bitte bitte bitte eine hohe display-to-body ratio und micro-sd slot!
#4
customavatars/avatar66241_1.gif
Registriert seit: 16.06.2007
Ludwigshafen
Bootsmann
Beiträge: 721
jetzt muss nur noch der akku von satte 4200mah stimmen und lg hat endlich diesmal alles richtig gemacht !
#5
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 19997
ich persönlich halte 90% display to body ration ja für unwarscheinlich.. auch wenn ich das toll fände^^
#6
customavatars/avatar129979_1.gif
Registriert seit: 21.02.2010
Botswana
Kapitän zur See
Beiträge: 3181
Sieht bisher viel besser als das olle G5 aus (zugegeben ist das auch kein Kunststück). :P

Erstmal abwarten was die daraus noch machen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]