> > > > Nokia-Tablet mit üppigen 18,4 Zoll und Snapdragon 835 taucht auf

Nokia-Tablet mit üppigen 18,4 Zoll und Snapdragon 835 taucht auf

Veröffentlicht am: von

nokia 2013Über die Website des mobilen Benchmarks GFXBench (siehe Quelle) sind Informationen zu einem neuen Tablet des Herstellers HMD Global durchgesickert: Das mobile Endgerät soll unter der Marke Nokia auf den Markt kommen und Android 7.0 als Betriebssystem verwenden. Ziemlich ungewöhnlich ist die sehr üppige Diagonale von stolzen 18,4 Zoll. Als Auflösung soll das noch namenlose Tablet 2.560 x 1.440 Bildpunkte (Quad HD) anlegen. Die weiteren, technischen Daten setzen sich auf dem leistungsfähigen SoC Qualcomm Snapdragon 835, die GPU Adreno 540, 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz zusammen. Speziell durch den High-End-Chip könnte das Tablet für einige Käufer interessant sein, wäre es damit doch leistungsfähiger als die meisten Konkurrenten.

Auch soll das Tablet der Marke Nokia eine Hauptkamera mit 12 Megapixeln und der Möglichkeit 4K-Videos aufzunehmen integrieren. Die Kamera soll auch einen LED-Blitz bieten und wäre damit für Tablet-Verhältnisse überraschend hochwertig. Auch an der Vorderseite soll eine Kamera mit 12 Megapixeln, allerdings ohne Blitz, für Selfies und Videochats ruhen. Als Schnittstellen wird das Nokia-Tablet unter anderem Wi-Fi 802.11 ac, GPS, NFC, Bluetooth 4.2 und 4G LTE bieten. HMD Global selbst schweigt noch zu diesem Gerät, so dass die Informationen natürlich mit etwas Vorsicht zu genießen sind. Eventuell stellt man das Tablet ja auf dem Mobile World Congress 2017 Ende Februar vor.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar227006_1.gif
Registriert seit: 28.08.2015
Nürnberg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1281
Ich frage mich, wann die ersten Leute mit so einem Ding auf Konzerte auftauchen und die Veranstaltung damit aufnehmen :D

http://thebestpageintheuniverse.net/c.cgi?u=padhole
#2
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8417
Alles schon gesehen. Aber die ganzen Monstersmartphones heutzutage sind nicht weniger nervig. Als nicht ganz so hochgewachsene Person kann ich teilweise kaum die Band sehen, wenn alles mit 5,5" Displays zugepflastert ist.
#3
customavatars/avatar135030_1.gif
Registriert seit: 22.05.2010
Potsdam
Bootsmann
Beiträge: 660
Also ich war bisher vielleicht auf einem einzigen Konzert. Aber wenn ich das immer sehe, verstehe ich nicht, warum die überhaupt aufs Konzert gehen. Da haben ja echt Alle nur noch ihr Smartphone oben. Wird Zeit, dass dies verboten wird.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]