> > > > Zeichnung soll erstmals LG G6 zeigen

Zeichnung soll erstmals LG G6 zeigen

Veröffentlicht am: von

lg g5LG wird vermutlich während des Mobile World Congress im Februar 2017 erstmals sein nächstes Flaggschiff G6 der Öffentlichkeit präsentieren. Bereits im Vorfeld der Vorstellung ist nun eine angebliche erste technische Zeichnung des Gerätes aufgetaucht. Laut dieser wird LG seinem Konzept der modularen Bauweise wie beim Vorgänger G5 wieder aufgeben und stattdessen zum herkömmlichen Aufbau zurückkehren. Wie die Zeichnung zeigt, wird LG am Design gegenüber dem G5 allerdings nicht allzu große Änderungen vornehmen. Die Außenmaße fallen mit einer Höhe von 149,4 mm und einer Breite von 72,4 mm fast identisch aus. Angaben zur Bauhöhe sind der Zeichnung nicht zu entnehmen. Die Position der Kamera und des Sensors für den Fingerabdruck scheint LG beim G6 nicht zu verändern.

lg g6 leak

Bei der Hardware sprechen die Gerüchte von einem Snapdragon 821 oder 830 aus dem Hause Qualcomm. Der SoC soll von 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher unterstützt werden. Beim Display wird eine Diagonale von 5,2 Zoll angegeben und die Auflösung soll bei 2.560 x 1.440 Bildpunkten liegen. Weitere Angaben, wie die Größe des internen Speichers oder auch die Kapazität des Akkus stehen aktuell nicht zur Verfügung.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar91482_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5204
Sieht ähnlich hässlich wie das G5 aus. Was M.m,n der Einzige Grund ist, wieso es sich so schlecht verkauft hat.
#2
Registriert seit: 11.01.2007
Wuppertal
Leutnant zur See
Beiträge: 1203
Also ich liebe mein G5, das beste Smartphone was ich bislang hatte! Ich hatte schon viele Smartphones: Iphone 3GS,4,5 Samsung Galaxy S3,S5. Das G5 toppt sie alle!
#3
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2980
Zitat Knusperkecks;25178795
Also ich liebe mein G5, das beste Smartphone was ich bislang hatte! Ich hatte schon viele Smartphones: Iphone 3GS,4,5 Samsung Galaxy S3,S5. Das G5 toppt sie alle!


Mein Huawei Mate S ist auch das beste dass ich je hatte. ;)

Davor Huawei P8, HTC One M8, Galaxy S5, S4, S3, S2, S. Zwischendurch auch HTC One M9, Galaxy S6, iPhone 6, iPhone 5 und paar Nexus Geräte getestet.

Ist halt sehr subjektiv. Ebenso die Meinung, dass das G5 total hässlich ist. Kenne kaum hässlichere Smartphones...
#4
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3726
Bisher war jedes neue Smartphone bei mir das beste dass ich je hatte, weil ich genau darauf geachtet habe was mir fehlt. Kaufe doch kein schlechteres als vorher?

LG Sollte mal eine neue Version vom G2 raus bringen, dass aber bitte etwas stabiler gebaut ist und nicht sofort kaputt ist wenn es etwas abbekommt. War schon labil das Teil :D Aber ansonsten echt gut. Fehlt noch AMOLED und neue Kameratechnik, voila.
#5
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 301
Zitat Clone;25179489
Bisher war jedes neue Smartphone bei mir das beste dass ich je hatte, weil ich genau darauf geachtet habe was mir fehlt. Kaufe doch kein schlechteres als vorher?

LG Sollte mal eine neue Version vom G2 raus bringen, dass aber bitte etwas stabiler gebaut ist und nicht sofort kaputt ist wenn es etwas abbekommt. War schon labil das Teil :D Aber ansonsten echt gut. Fehlt noch AMOLED und neue Kameratechnik, voila.



Ist ja so ziemlich das LG G4, war du meinst. Nur kein AMOLED, dafuer ein gleichwertiges Display :)
#6
customavatars/avatar213576_1.gif
Registriert seit: 07.12.2014
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 744
Stimmt also das G5 ist hässlich und das Display war durch die Lichthöfe an den Rändern auch nicht das Beste.

Scheinbar gibts beim G6 dieses mal wirklich kein modularer Aufbau? Na dann bin ich ja mal gespannt, mit was sie diesmal punkten wollen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]