> > > > Zeichnung soll erstmals LG G6 zeigen

Zeichnung soll erstmals LG G6 zeigen

Veröffentlicht am: von

lg g5LG wird vermutlich während des Mobile World Congress im Februar 2017 erstmals sein nächstes Flaggschiff G6 der Öffentlichkeit präsentieren. Bereits im Vorfeld der Vorstellung ist nun eine angebliche erste technische Zeichnung des Gerätes aufgetaucht. Laut dieser wird LG seinem Konzept der modularen Bauweise wie beim Vorgänger G5 wieder aufgeben und stattdessen zum herkömmlichen Aufbau zurückkehren. Wie die Zeichnung zeigt, wird LG am Design gegenüber dem G5 allerdings nicht allzu große Änderungen vornehmen. Die Außenmaße fallen mit einer Höhe von 149,4 mm und einer Breite von 72,4 mm fast identisch aus. Angaben zur Bauhöhe sind der Zeichnung nicht zu entnehmen. Die Position der Kamera und des Sensors für den Fingerabdruck scheint LG beim G6 nicht zu verändern.

lg g6 leak

Bei der Hardware sprechen die Gerüchte von einem Snapdragon 821 oder 830 aus dem Hause Qualcomm. Der SoC soll von 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher unterstützt werden. Beim Display wird eine Diagonale von 5,2 Zoll angegeben und die Auflösung soll bei 2.560 x 1.440 Bildpunkten liegen. Weitere Angaben, wie die Größe des internen Speichers oder auch die Kapazität des Akkus stehen aktuell nicht zur Verfügung.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar91482_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5095
Sieht ähnlich hässlich wie das G5 aus. Was M.m,n der Einzige Grund ist, wieso es sich so schlecht verkauft hat.
#2
Registriert seit: 11.01.2007
Wuppertal
Leutnant zur See
Beiträge: 1203
Also ich liebe mein G5, das beste Smartphone was ich bislang hatte! Ich hatte schon viele Smartphones: Iphone 3GS,4,5 Samsung Galaxy S3,S5. Das G5 toppt sie alle!
#3
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2883
Zitat Knusperkecks;25178795
Also ich liebe mein G5, das beste Smartphone was ich bislang hatte! Ich hatte schon viele Smartphones: Iphone 3GS,4,5 Samsung Galaxy S3,S5. Das G5 toppt sie alle!


Mein Huawei Mate S ist auch das beste dass ich je hatte. ;)

Davor Huawei P8, HTC One M8, Galaxy S5, S4, S3, S2, S. Zwischendurch auch HTC One M9, Galaxy S6, iPhone 6, iPhone 5 und paar Nexus Geräte getestet.

Ist halt sehr subjektiv. Ebenso die Meinung, dass das G5 total hässlich ist. Kenne kaum hässlichere Smartphones...
#4
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3717
Bisher war jedes neue Smartphone bei mir das beste dass ich je hatte, weil ich genau darauf geachtet habe was mir fehlt. Kaufe doch kein schlechteres als vorher?

LG Sollte mal eine neue Version vom G2 raus bringen, dass aber bitte etwas stabiler gebaut ist und nicht sofort kaputt ist wenn es etwas abbekommt. War schon labil das Teil :D Aber ansonsten echt gut. Fehlt noch AMOLED und neue Kameratechnik, voila.
#5
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 292
Zitat Clone;25179489
Bisher war jedes neue Smartphone bei mir das beste dass ich je hatte, weil ich genau darauf geachtet habe was mir fehlt. Kaufe doch kein schlechteres als vorher?

LG Sollte mal eine neue Version vom G2 raus bringen, dass aber bitte etwas stabiler gebaut ist und nicht sofort kaputt ist wenn es etwas abbekommt. War schon labil das Teil :D Aber ansonsten echt gut. Fehlt noch AMOLED und neue Kameratechnik, voila.



Ist ja so ziemlich das LG G4, war du meinst. Nur kein AMOLED, dafuer ein gleichwertiges Display :)
#6
customavatars/avatar213576_1.gif
Registriert seit: 07.12.2014
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 636
Stimmt also das G5 ist hässlich und das Display war durch die Lichthöfe an den Rändern auch nicht das Beste.

Scheinbar gibts beim G6 dieses mal wirklich kein modularer Aufbau? Na dann bin ich ja mal gespannt, mit was sie diesmal punkten wollen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]