> > > > Sony Xperia XA: Nachfolger auf Renderbildern gesichtet

Sony Xperia XA: Nachfolger auf Renderbildern gesichtet

Veröffentlicht am: von

sonyDas Sony Xperia XA ordnet sich in der unteren Mittelklasse-Segments ein und wartet mit einer Diagonale von 5 Zoll, 1.280 x 720 Bildpunkten, dem SoC MediaTek Helio P10, 2 GB RAM sowie 16 GB Speicherplatz auf. Es handelt sich hier also um ein schnörkelloses Gerät, das durchaus seine Abnehmer finden konnte.

Sony plant offenbar bereits den Nachfolger, denn auf frischen Renderaufnahmen erspäht man den direkten, noch namenlosen Nachfolger des Sony Xperia XA. Dabei orientiert sich das Design stärker an den aktuellen Xperia-Flaggschiffen wie dem XZ. Leider ist wiederum zu den technischen Daten des möglichen Sony Xperia XA der zweiten Generation noch alles offen.

Sony Xperia XA Zweite Generation Render

Auch für das neue Smartphone aus dem Hause Sony rechnet man mit einer Diagonale von 5 Zoll, die Auflösung könnte sich allerdings durchaus auf 1.920 x 1.080 Bildpunkte erhöhen. Angeblich betragen die Maße 145 x 66,8 x 7,99 mm. Zudem soll das neue Smartphone auf einen Anschluss für USB Typ-C setzen. Bisher stattete Sony damit nur seine beiden Xperia XZ und Xperia X aus. Es wäre also eine Premiere, dass Sony nun USB Typ-C auch in der unteren Mittelklasse für sich etablieren würde.

Vorstellen könnte Sony den Nachfolger des Xperia XA bereits auf der CES 2017 im Januar in Las Vegas. Dann dürften wir auch mehr zu den technischen Daten, dem Erscheinungszeitraum und dem Preis erfahren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar137294_1.gif
Registriert seit: 15.07.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 224
Woher kommen all die Gerüchte?
#2
customavatars/avatar124571_1.gif
Registriert seit: 05.12.2009

Bass!
Beiträge: 1498
Zitat Worf;25156003
Woher kommen all die Gerüchte?


#3
Registriert seit: 30.01.2015

Obergefreiter
Beiträge: 87
Mit dem Xperia X Compact sind es drei Gerät mit mit USB-C oder?
Da bei den Sonys nicht mal USB3.1 Gen1 dahinter steht, können sie sich den Anschluss schenken, dazu wird es echt Eng wenn man mal das Ladekabel vergessen hat, da einfach noch Keiner USB-C hat.
Weil Sony dazu noch noch völlig unbegründet beim X-Compact die IP65 und IP68 weggelassen haben, habe ich mir dann doch das Z5c gekauft.

Leider scheint es auch kein kompaktes Mittelklasse Gerät von Sony unter 5 Zoll zu geben, vielleicht kommt hier was zu CES.
#4
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3711
Nutzt einfach Pocketshare zur Datenübertragung. Je nach WLAN-Verbindung echt mega schnell.
#5
Registriert seit: 30.01.2015

Obergefreiter
Beiträge: 87
Zitat Clone;25158027
Nutzt einfach Pocketshare zur Datenübertragung. Je nach WLAN-Verbindung echt mega schnell.

Da Bilder und Videos eh auf der SDXC Karte gespeichert werden, ist es schneller diese in einen UBS3.0 Kartenleser zu stecken, da braucht ich keine App die dazu noch meine Dateien bei der Übertragung scannt. Mir geht schon der dumme Foto-Analyser von den Xperias auf den Keks. Sony, Google und Co geht es ein feuchten Dreck an was ich fotografiere.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]