> > > > Deutsche Telekom verschenkt 5 GB Datenvolumen

Deutsche Telekom verschenkt 5 GB Datenvolumen

Veröffentlicht am: von

telekom2Pünktlich zum Nikolaus verschenkt die Deutsche Telekom 5 GB Datenvolumen an die Nutzer ihres Mobilfunknetzes. Das sowohl von Chip Online als auch von der Fachzeitschrift Connect mit dem besten Netz Deutschlands ausgezeichnete Unternehmen gibt somit seinen Kunden etwas zurück. Um an die 5 GB zusätzlichen Datenvolumen heranzukommen, muss sich der geneigte Nutzer auf der Webseite testsieger.telekom.de erst einmal mit seiner Mobilfunknummer registrieren.

telekom nikolaus

Danach erhält der Kunde eine Bestätigsungs-SMS sowie einen Gutscheincode den er auf der Webseite pass.telekom.de einlösen kann. Zur Zeit ist der Dienst allerdings mutmaßlich aufgrund des großen Ansturms überlastet, sodass man einige Versuche braucht, um das Geschenk zu aktivieren.

Die Aktion ist ab heute dem 6. Dezember bis zum 24. Dezember gültig und kann aktiviert werden, wann immer es dem Nutzer am besten passt. Verträge bei denen kein LTE Max Bestandteil ist, werden automatisch für die Dauer des Bonus‘ hochgestuft.

Social Links

Kommentare (43)

#34
customavatars/avatar199409_1.gif
Registriert seit: 01.12.2013
Wendland
Oberbootsmann
Beiträge: 769
Gib einfach pass.telekom.de in den Handy-Browser ein (nicht den Link aus der SMS) und wähle die 5GB für 0 Euro manuell aus.

Zitat Lord Wotan;25126401
Nach denn man die zweite SMS bekommt geht es nicht weiter. Man kommt nicht auf den Server um das abzuschließen.
#35
customavatars/avatar40486_1.gif
Registriert seit: 21.05.2006
Erlangen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
Zitat Majohandro;25126165
Ich habe den Magenta mobil L mit 6 Gb. Hab jetzt den Code eingelöst und nur noch 5 Gb?. Ivh dachte das wird auf meine 6 Gb drauf gepackt.


Deine 6GB greifen wieder sobald die 5 GB aufgebraucht sind. Also sind es im Grunde 11 GB.
#36
customavatars/avatar176319_1.gif
Registriert seit: 25.06.2012
NRW
Oberbootsmann
Beiträge: 943
Zitat Violent_Saint;25126443
Deine 6GB greifen wieder sobald die 5 GB aufgebraucht sind. Also sind es im Grunde 11 GB.


Danke für die Info.
#37
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4979
Wie viel Volumen verbraucht Ihr denn :confused: Eigentlich würden mir fast 100MB pro Monat am Smartphone reichen, meine 2GB könnte ich eigentlich nie voll bekommen... In Gebäuden, in denen ich übernachte, habe ich ja fast immer kostenloses Wlan...
#38
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8144
Ich brauche nicht ansatzweise mein reguläres Volumen auf, normalerweise. Aber die Aktion kostete mich nichts und wenn ich das Volumen nicht nutze, entsteht auch kein Schaden.
Zudem kann es jetzt in der Vorweihnachtszeit auch durchaus mal sein, dass man irgendwo länger warten muss und sich vielleicht langweilt. ;)
#39
customavatars/avatar135030_1.gif
Registriert seit: 22.05.2010
Potsdam
Bootsmann
Beiträge: 648
Meine 4 GB von Vodafone gehen öfter zwei / drei Tage vor Ende des Monats zu Ende.

Gesendet von meinem ZTE Blade V6 mit Tapatalk
#40
customavatars/avatar45022_1.gif
Registriert seit: 15.08.2006

Bootsmann
Beiträge: 726
Es gibt doch zig verschiedene Anwendungsfälle, vom Nutzer, der lediglich im Notfall mal was nachschauen will, bis zu demjenigen, der täglich Streaming über das Mobilfunknetz macht. Da jemandem erklären zu wollen, was die "richtige" (tm) Nutzung ist, ist wohl ziemlich unsinnig.
So oder so, eine nette Aktion von der Telekom, und die Belastung der Server überrascht mich durchaus, weil ich auch eher gedacht hätte, dass so etwas in erster Linie Nerds mitbekommen und nicht der Ottonormaluser.
#41
customavatars/avatar120141_1.gif
Registriert seit: 21.09.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 461
Zahle für 6GB 25€ direkt bei der Telekom :)

Hat bei mir aber nicht funktioniert, weil der Server down war. Nun steht dran Nummer bereits benutzt irgendwie sowas..
#42
customavatars/avatar64442_1.gif
Registriert seit: 22.05.2007
Asgard und Berlin
Der Dahar-Meister!
Beiträge: 2075
Zitat Chrissssss;25126419
Gib einfach pass.telekom.de in den Handy-Browser ein (nicht den Link aus der SMS) und wähle die 5GB für 0 Euro manuell aus.

Habe ich gemacht aber außer der Tagesflatrat nicht auswählen oder eingeben.
#43
customavatars/avatar67285_1.gif
Registriert seit: 02.07.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3148
So ne Aktion wäre mal genial,wenn sie 1 -2 tage vor nem großen softwareupdate rausbringen würden :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]