> > > > Meizu M5: Neues Einstiegs-Smartphone offiziell vorgestellt

Meizu M5: Neues Einstiegs-Smartphone offiziell vorgestellt

Veröffentlicht am: von

meizulogoMeizu hat ein neues Smartphone vorgestellt: Das Meizu M5, welches im Heimatland des Herstellers für umgerechnet ca. 95 (2 GB RAM, 16 GB Speicherplatz) bzw. etwa 121 Euro (3 GB RAM, 32 GB Speicherplatz) zu haben sein wird. Das Meizu M5 ist dabei der direkte Nachfolger des M3. Insgesamt handelt es sich hier um ein Einstiegs-Smartphone zum fairen Preis. So zählen zu den restlichen, technischen Daten noch ein Bildschirm mit 5,2 Zoll Diagonale und 1.280 x 720 Bildpunkten, der SoC MediaTek MT6750 mit acht Kernen und bis zu 1,5 GHz Takt und besagte Konfigurationen mit entweder 2 GB RAM / 16 GB Kapazität oder aber 3 GB RAM / 32 GB Kapazität. Bei beiden Versionen ist der interne Speicherplatz via microSD erweiterbar, so dass die zuletzt genannte Variante vor allem durch den aufgestockten Arbeitsspeicher interessant ist.

Meizu M5

Zu den weiteren Spezifikationen zählen eine Hauptkamera mit 13 sowie eine Frontkamera mit 5 Megapixeln. Der Akku mit 3.070 mAh ist für ein Einstiegs-Smartphone durchaus üppig ausgefallen. Somit sind hier durchaus lange Betriebsdauern zu erwarten, da auch der SoC von MediaTek eher sparsam agiert. In den Home-Button ist als Schmankerl noch ein Fingerabdruckscanner integriert. Als Betriebssystem dient ab Werk YunOS 5.1 mit dem Überzug FlyMe OS 5.5. In China wird das Meizu M5 in den Farben Gold, Blau, Schwarz, Grün und Weiß zu haben sein. Vielleicht ist das Smartphone als günstiger Import, zum Beispiel als Zweitgerät, auch für den ein oder anderen deutschen Leser interessant.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar42286_1.gif
Registriert seit: 29.06.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2897
Ist das jetzt kein Android? Oder wie soll ich YunOS 5.1 verstehen? Ist der der Trojaner schon eingebaut?

Mfg Bimbo385
#2
customavatars/avatar108210_1.gif
Registriert seit: 08.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 306
Zitat bimbo385;25034094
Ist das jetzt kein Android? Oder wie soll ich YunOS 5.1 verstehen? Ist der der Trojaner schon eingebaut?

Mfg Bimbo385



YunOS also called Aliyun OS is a Linux distribution designed for smartphones based on the Android Open Source Project.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]