> > > > HTC Bolt soll Europa als HTC 10 evo beglücken

HTC Bolt soll Europa als HTC 10 evo beglücken

Veröffentlicht am: von

htc 2013Wir hatten bereits Anfang Oktober über das kommende, neue Smartphone HTC Bolt berichtet. Schon zu jenem Zeitpunkt lag nahe, dass jenes Gerät auch in Europa auf den Markt kommen sollte. Details zum Launch und den eingeplanten Ländern fehlten uns damals aber leider noch. Jetzt scheint es handfester zu werden, denn der bekannte und verlässliche Leak-Spezialist Evan Blass hat via Twitter neue Informationen preisgegeben. Demnach sehe aktuell alles danach aus, dass HTC das Bolt nun international unter der Bezeichnung HTC 10 evo vermarkten wolle. Damit ist nun auch mehr als wahrscheinlich, dass die Taiwaner ihr neues Smartphone auch in Deutschland veröffentlichen werden.

HTC Bolt

Was die technischen Daten betrifft, so spielt das HTC 10 evo in der oberen Mittelklasse mit. So nutzt das Smartphone, wie mittlerweile bekannt ist, einen Bildschirm mit 5,5 Zoll und voraussichtlich 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Als SoC soll der Qualcomm Snapdragon 810 dienen, der schon 2015 zahlreiche Flaggschiffe wie das Sony Xperia Z5, OnePlus Two oder HTC One (M9) befeuert hat. Dem Prozessor stehen 3 GB RAM und 64 GB Speicherplatz zur Seite. Zudem soll eine Hauptkamera mit 18 und eine Webcam mit 8 Megapixeln an Bord sein. Als Betriebssystem dient nach aktuellem Stand der Dinge ab Werk direkt Android 7.0 mit HTCs üblichem Überzug Sense. Es gibt zudem Gerüchte, laut denen HTC bei diesem Smartphone erstmals den traditionellen Kopfhöreranschluss einspare. Alles weitere zu Preis und Erscheinungsdatum des HTC 10 evo, ehemals HTC Bolt, sollte es dann wohl bald von offizieller Seite aus zu erfahren geben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar60458_1.gif
Registriert seit: 20.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1600
Ich hätte nicht gedacht, dass ein Hersteller freiwillig nochmal zum SD810 greift, der der wohl schlechteste Snapdragon seit langer Zeit war Oo
Allein der SoC wäre demnach schon ein Kaufausschlusskriterium für mich ^^
#2
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2040
Billige Resteverwertung, die armen Leien kaufens ja sowieso :(
#3
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 18334
Irgendwie Sinnfrei die News ohne Preisangabe.
#4
customavatars/avatar60123_1.gif
Registriert seit: 15.03.2007
Cottbus
Admiral
Beiträge: 8857
Die neue Revision vom 810er war doch gar nicht mehr so schlecht.
Siehe Nexus 6P.

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]