> > > > Honor 6X: Smartphone bei der TENAA gesichtet

Honor 6X: Smartphone bei der TENAA gesichtet

Veröffentlicht am: von

honorDas Honor 5X ist ein Smartphone aus dem Jahr 2015, das vor allem mit einem sehr starken Preis- / Leistungsverhältnis bei guter Verarbeitung punkten konnte. Im Oktober wird, ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Honor 5X, mit einem Nachfolger gerechnet. Offenbar sind diese Erwartungen auch berechtigt, denn bei der chinesischen Stelle TENAA hat bereits das Honor 6X zur Zertifizierung vorgelegen. Leider hat die TENAA keinerlei technische Daten veröffentlicht, stellt aber immerhin ein Bild des kommenden Smartphones aus dem Hause Honor bereit.

Honor 6X

Zur Erinnerung: Das Honor 5X hat 2015 einen Bildschirm mit 5,5 Zoll Diagonale und 1.920 x 1.080 Pixeln als nativer Auflösung geboten. Zudem waren der SoC Qualcomm Snapdragon 616, 2 GB RAM, 16 GB Speicherplatz und eine Hauptkamera mit 13 Megapixeln an Bord. Der Speicherplatz ließ sich nachträglich via microSD erweitern. Auch einen Fingerabdruckscanner bietet das Honor 5X. Man kann also davon ausgehen, dass das Honor 6X über jenen Daten spielt. Nahe läge natürlich ein moderner SoC sowie eine Aufstockung des Arbeitsspeichers auf vermutlich 3 GB. Vielleicht setzt Honor für das 6X ja den Qualcomm Snapdragon 625 als SoC ein. Auch ist relativ wahrscheinlich, dass der interne Speicherplatz auf 32 GB ansteigen dürfte.

Das Bild des Honor 6X zeigt bereits, dass auf der Rückseite offenbar eine Dual-Kamera zum Einsatz kommt. Auch einen Fingerabdruckscanner kann man klar ausmachen. Aktuell erwartet man die offizielle Ankündigung des Honor 6X für den 18. Oktober 2016. Es ist damit zu rechnen, dass Honor das Gerät genau wie die Vorgängermodelle auch in Deutschland veröffentlichen wird. Neuigkeiten zu Preis und Erscheinungsdatum sowie den tatsächlichen, technischen Daten erhalten wir eventuell schon in Kürze.