> > > > LeEco Le2S könnte mit opulenten 8 GB RAM aufwarten

LeEco Le2S könnte mit opulenten 8 GB RAM aufwarten

Veröffentlicht am: von

LeEcoIn China zählt LeEco (ehemals LeTV) zu den wichtigsten Smartphone-Anbietern überhaupt: Der Hersteller ist nämlich dort kein reiner Hardware-Anbieter, sondern auch so eine Art chinesisches Netflix. Auch Smart TVs befinden sich im Angebot des Unternehmens, so dass man versucht quasi das gesamte Wohnzimmer mit Multimedia-Inhalten und entsprechender Hardware auszustatten. Mit dem LeEco Le2S klopft nun ein neues Smartphone an die Tür, das es in sich haben könnte. So sind aktuelle Smartphone-Flaggschiffe wie das Samsuns Galaxy S7 oder das LG G5 mit 4 GB RAM ausgestattet. In China wünscht man sich in jenem Bezug bekanntlich etwas mehr. Deswegen versieht Samsung dort exklusiv ja auch sein Samsung Galaxy Note 7 mit 6 GB RAM. Selbst das wischt LeEco aber eventuell vom Tisch. Den aktuellen Berichten zufolge könnte das LeEco Le2S nämlich mit stattlichen 8 GB RAM aufwarten und damit aktuellen Notebooks und Desktop-PCs Konkurrenz machen.

LeEco Le2S

 

Zu den restlichen, technischen Daten des LeEco Le2S wissen wir aktuell nur wenig: Das Smartphone soll wohl den SoC Qualcomm Snapdragon 821 einsetzen und auf ein Single-Kamera-Design zurückgreifen. Außerdem dürften ab Werk 64 GB Speicherplatz integriert sein. Für den Bildschirm stehen 5,5 Zoll im Raum – welche Auflösung nativ angelegt wird, also ob 1.920 x 1.080 oder sogar 2.560 x 1.440 Bildpunkte, ist offen. Leider gibt es noch keine aussagekräftigen Bilder des Smartphones, so dass unklar bleibt, ob vielleicht auch ein Irisscanner an Bord ist. Von einem Fingerabdruckscanner kann man hingegen fest ausgehen – dessen Positionierung ist aber noch offen.

Da LeEco seine Smartphones nicht in Deutschland vertreibt, werden wir hierzulande nur als Import in den Genuss des Le2S kommen. Hoffentlich erfährt man nun zu Preis, Erscheinungsdatum und genauen, technischen Spezifikationen des Smartphones bald mehr.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar42399_1.gif
Registriert seit: 02.07.2006
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2136
Akkulaufzeit...der war gut. Warum sollen sie das machen? Wäre ja sinnvoll und nützlich.
#4
customavatars/avatar101953_1.gif
Registriert seit: 05.11.2008

Bootsmann
Beiträge: 629
Endlich laufen die Android HD Skins ruckelfrei ;).
#5
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3694
5 Beiträge und 100% Spam.
Respekt dafür.
#6
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Zitat Snake7;24833877
5 Beiträge und 100% Spam.
Respekt dafür.




Was soll man schon groß dazu sagen?
8Gb ist Mumpitz - 3 oder 4Gb lass ich mir eingehen, auch wenn 2Gb wohl 90%+ der Leute reichen.
#7
customavatars/avatar95182_1.gif
Registriert seit: 18.07.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1140
Zitat L4M4;24833978
Was soll man schon groß dazu sagen?

Einfach gar nichts?
#8
customavatars/avatar85902_1.gif
Registriert seit: 26.02.2008
Solingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2281
Zitat Capone2412;24834100
Einfach gar nichts?



Wieso sollten andere deinen Rat befolgen wenn Du es nichtmal selbst tust? :wall:
#9
customavatars/avatar42399_1.gif
Registriert seit: 02.07.2006
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2136
Zitat Snake7;24833877
5 Beiträge und 100% Spam.
Respekt dafür.


Respekt dafür, das du zählen kannst.
#10
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2453
Zitat Snake7;24833877
5 Beiträge und 100% Spam.
Respekt dafür.


Hmmm... also bei den ersten 5 Beiträgen ging es um Smartphones, meist mit direktem oder indirektem Bezug zum Artikel. Dann kam deiner... ;)
#11
customavatars/avatar121653_1.gif
Registriert seit: 19.10.2009
NRW
Lesertest-Fluraufsicht
Beiträge: 5967
Hachja, Snake7..


8GB sind jetzt auch nicht wirklich die Welt. Viele andere Chinaphones haben halt eben auch 6GB RAM. Und auch hier Zählt wieder: Viel RAM hilft nicht zwingend Viel.
#12
Registriert seit: 12.06.2010

Obergefreiter
Beiträge: 110
Wenn man auf das Phone Ubuntu Touch flaschen könnte, es ein Dock dazu gäbe und Ubuntu Touch auch endlich mal flüssig und ruckelfrei arbeiten würde...ja dann...dann hätte man ne tolle Alternative für einen PC. Die Leistung sollte gut reichen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]