> > > > OxygenOS 3.2.0 für OnePlus 3 freigegeben

OxygenOS 3.2.0 für OnePlus 3 freigegeben

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

oneplusDas OnePlus 3 ist bereits seit Mitte Juni im Verkauf – ab sofort kann auf die neuste Version 3.2.0 des mobilen Betriebssystems OxygenOS zugegriffen werden. Nach der Veröffentlichung des Gerätes soll die neuste Version des Betriebssystems sich um die Kinderkrankheiten kümmern und diverse Fehler ausmerzen. Laut den Entwicklern kann es allerdings bis zu 48 Stunden dauern, bis OxygenOS 3.2.0 bei den Besitzern angezeigt wird.

Zu den Neuerungen zählt vor allem ein verbessertes RAM-Management. Dadurch soll der Arbeitsspeicher mit seinen 6 GB besser ausgenutzt werden und für einen reibungslosen Betrieb sorgen. Weiterhin soll die Stabilität des GPS-Moduls verbessert worden sein, sodass dieses nun zuverlässiger die Position bestimmen soll. Die Audio-Qualität wurde laut Hersteller ebenfalls verbessert. Außerdem hat OnePlus bei der Kamera Hand angelegt und mit OxygenOS 3.2.0 sollen die Fotos nun eine bessere Qualität bieten sowie Probleme mit der Galerie beseitigt worden sein.

Weiterhin ungelöst soll das Problem mit dem Aufheizen des Smartphones in der Hosentasche sein. Als Grund wird hier der Fingerabdrucksensor genannt. OnePlus ist der Fehler bekannt und arbeitet laut eigenen Angaben mit Hochdruck an einer Lösung. Wann dieser beseitigt sein wird, konnte der Hersteller allerdings nicht angeben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberbootsmann
Beiträge: 1013
wie soll man den fehler beseitigen? der Fingerabdrucksensor müsste gekühlt werden oder abgeschaltet.
#2
customavatars/avatar8983_1.gif
Registriert seit: 19.01.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 4583
Gibt es irgendwo ne Release Notes mit allen Details? :D
#3
customavatars/avatar7321_1.gif
Registriert seit: 30.09.2003
MD
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 405
Zitat ProphetHito;24725580
wie soll man den fehler beseitigen? der Fingerabdrucksensor müsste gekühlt werden oder abgeschaltet.


das smartphone an sich wird warm wenn es probiert das bein zu scannen, umgehen ist möglich in dem man das handy einfach mit dem display nach außen in die tasche steckt
#4
Registriert seit: 01.12.2013

Matrose
Beiträge: 3
Das sollte die komplette rom für z.B. twrp sein:
http://forum.xda-developers.com/oneplus-3/how-to/rom-update-to-oxygenos-3-2-0-received-t3410714/post67599345#post67599345
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]