> > > > 47 % aller über 60-Jährigen wollen absolutes Mobiltelefonverbot an Schulen

47 % aller über 60-Jährigen wollen absolutes Mobiltelefonverbot an Schulen

Veröffentlicht am: von

iPhoneSEDer österreichische Mobilfunkverband FMK hat eine Umfrage durchgeführt, welche Personen unterschiedlicher Altersklassen danach befragte, ob Smartphones in Schulen verboten sein sollten oder nicht. Bisher wird es an Schulen oft so gehandhabt, dass für die Unter- und Mittelstufe das Mobiltelefon während der Schulzeit ausgeschaltet sein soll. Oberstufen bekommen etwas mehr Freiheit und dürfen das Gerät in ihren Aufenthaltsbereichen nutzen. Die Mobilfunkprovider selbst versuchen schon seit längerem, die eigenen Dienste dem Bildungssektor näher zu bringen. So bietet die Telekom Austria (A1) Schulungen für Jugendliche und Erwachsene an und auch T-Mobile Austria arbeitet mit Tutoren zusammen.

Die Umfrage ergab, dass knapp 2/3 der befragten Jugendlichen sich für eine Einbindung von Smartphones in den Unterricht aussprechen. Dem gegenüber stehen fast 50 % von über 60-Jährigen, die sich für ein generelles Mobiltelefonverbot aussprechen. Der Verband argumentiert, dass früher der Taschenrechner auch ähnlich verpönt war und nun zum Standardbild des Mathematikunterrichts gehört.

Beim Einsatz des Mobiltelefons im Unterricht muss situationsabhängig abgewogen werden, wie stark das Ablenkungspotential des Gerätes letztendlich ist.

Social Links

Kommentare (71)

#62
customavatars/avatar107160_1.gif
Registriert seit: 23.01.2009
Hannover
Bootsmann
Beiträge: 696
Im Rahmen der normalen Schulfächer sehe ich auch von der Nutzung von Handys ab.

Meiner Meinung nach sollten neue Unterrichtsfächer generiert werden, in denen es Sinn macht ein Smartphone/PC zu nutzen:

- ELStAM for dummies
- Umsatzsteuergesetz - wie schreibe ich eine Rechnung?
- "Programmieren"
- Ordnung und Struktur "Wie verwalte ich Kontakte richtig?"
- Sesam Straße: Wie stelle ich die richtigen Fragen, wie antworte ich korrekt
- Google richtig nutzen
- Internetforen: richtig suchen & posten
- Grundlagen Serververwaltung- und einrichtung: Linux vs. Windows
- DIN 4551 - richtig anwenden
- Zielgerichtetes erstellen von Management Tabellen, Pivot

PS: zu meiner Berufsschulzeit (2007) hatte ich bereits ein HTC P4350; ...das war damals der Shit!
#63
Registriert seit: 10.03.2004
Köln
Leutnant zur See
Beiträge: 1151
@blackwusel
Deine neuen Unterrichtsfächer (sind das richtige Fächer?) haben aber so gar nichts mit Smartphones oder Handys im Allgemeinen zu tun, oder?
Das macht man am Besten mit einem ordentlichen Bildschirm.
Zum Thema Handy in der Schule:
In den Pausen kein Problem, während der Unterrichtsstunden aber auf stumm.
#64
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Banned
Beiträge: 2024
Was für eine sinnlose Umfrage!!!
Zu manchen Antworten hier-

Überlegt erstmal von wem Ihr Abstammt und wer sowas wie PC und Handy erfunden hat!

Sind dann hier auch die Kids, die ein Smarti nach 5 min komplett bedienen können aber nur Hauptschulabschluss schaffen!

Typisches Respektloses Verhalten hier, von Leuten die nicht mal DAS begreifen !!!

mfg
#65
customavatars/avatar35183_1.gif
Registriert seit: 12.02.2006
Korschenbroich
Kapitänleutnant
Beiträge: 1948
Ich hatte so ein Glück, genau in der richtigen Zeit zur schule gegangen zu sein :D Ich war damals in der Oberstufe der erste, der ein dauerhaft Internetfähiges Smartphones hatte.
Das war noch vor dem ersten iPhone ein HTC Kaiser. Mit dem Ding habe ich meinen Abi-Schnitt sicher um mindestens eine ganze note nach oben geschraubt :D Ist heutzutage sicher nicht
mehr so möglich. Das Kaiser war echt ein tolles Gerät...
#66
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2903
Bitte mach hier mal jmd zu. :hmm:
#67
Registriert seit: 12.06.2015

Leutnant zur See
Beiträge: 1201
Verstehe nicht wie man denken kann Smartphones gehören in den Unterricht?
Ist das nicht Standart, dass das Handy weg ist, wenn man das im Unterricht rausholt oO
Gilt ja genauso für alle anderen Unterrichtsfremden Gegenstände.

• Mobile Internetnutzer - Anteil nach Altersgruppen in Deutschland 2016 | Statistik

Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Ich persöhnlich kenne keine einzige Person Ende 50 knapp 60 die sich null mit PCs auskennen und kein Smartphone haben..

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Da alle Eltern meiner Generation (90) jetzt auf die 60 zugehen, alle Tanten und Onkel, heißt das schon was. Vll welche bei denen ich es einfach nicht weiß, aber der großteil besitzt auf jeden fall ein Smartphone^^
#68
customavatars/avatar157503_1.gif
Registriert seit: 23.06.2011

Banned
Beiträge: 2024
Zitat DragonTear;24645770
Ja, immer der böööööse Kapitalismus - der Grund wieso wir überhaupt Smartphones haben ;)


Schwachsinn das erste LCD wurde in der DDR erfunden , die Lizens wurde gegen Devisen verkauft! mfg

http://www-e.uni-magdeburg.de/liquidcr/docs/Demus_Laudatio3.pdf
#69
customavatars/avatar51867_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006

Flottillenadmiral
Beiträge: 5428
Zitat coldheart;24652226
Schwachsinn das erste LCD wurde in der DDR erfunden , die Lizens wurde gegen Devisen verkauft! mfg

http://www-e.uni-magdeburg.de/liquidcr/docs/Demus_Laudatio3.pdf


Bist du dir sicher? Wikipedia liest sich zu dem Thema anders

https://en.wikipedia.org/wiki/Liquid-crystal_display#History
#70
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12301
Was hat der LCD überhaupt mit einem fertigen Smartphone zutun?
#71
Registriert seit: 06.05.2014

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 475
Zitat coldheart;24652226
Schwachsinn das erste LCD wurde in der DDR erfunden , die Lizens wurde gegen Devisen verkauft! mfg

http://www-e.uni-magdeburg.de/liquidcr/docs/Demus_Laudatio3.pdf


Hast du dir deinen Link überhaupt durchgelesen? Da steht in keiner einzigen Zeile, dass der Preisträger Prof. Demus den LCD erfunden hätte oder dass der in der DDR erfunden wurde.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]