> > > > HTC 10: Neue Firmware verspricht bessere Fotos pünktlich zum Verkaufsstart

HTC 10: Neue Firmware verspricht bessere Fotos pünktlich zum Verkaufsstart

Veröffentlicht am: von

htc 10 teaser kleinTeils sehr gute Ergebnisse, in bestimmten Situationen aber mit sichtbaren Schwächen: So lautete das Fazit zur Kamera im Test des HTC 10. Rechtzeitig zum Verkaufsstart in diesen Tagen stellt man nun eine neue Firmware zur Verfügung, die sich vor allem dieses Problems annehmen soll.

Im Changelog von Version 1.30.401.1 – auf dem Testsystem war 1.21.401.4 installiert – heißt es, dass der Lichtwert im Auto-HDR-Modus angepasst, die Schärfe und Helligkeit bei Aufnahmen unter schlechten Lichtverhältnissen im Allgemeinen und bei Außenaufnahmen im Speziellen verbessert werden. Zusätzlich soll es im Pro-Modus zu weniger Bildrauschen kommen und das Laser-Fokus-Interface verändert werden; letzteres warnte bislang fast bildschirmfüllend vor dem Verdecken des Lasers.

Darüber hinaus sollen die WLAN-Stabilität Verbesserungen erfahren und verschiedene, nicht näher genannte Fehler entfernt werden. Insgesamt bringt es das Update auf 85 MB, die Verteilung erfolgt wie üblich Over-the-Air. Laut Android Police enthält die neue Firmware aber keine neue Kamera-Applikation, die zuvor bei einigen US-Geräten entdeckt wurde. Wann diese nachgereicht wird, ist nicht bekannt.

Erste Händler führen das HTC 10 bereits als lagernd, offiziell soll der Verkauf aber erst Ende der Woche starten. Die unverbindliche Preisempfehlung wird noch nicht unterboten. Es bleibt also bei mindestens 699 Euro, die Interessierte zahlen müssen.

Ob ein Nachtest der Kamera zeitnah möglich ist, konnte die deutsche Niederlassung noch nicht beantworten. Am Fazit dürfte ein solcher aber nicht grundsätzlich etwas ändern. Denn die gröbsten Patzer – die enttäuschende Kamera-Applikation sowie nicht völlig überzeugende Laufzeiten — werden nicht beseitigt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar149634_1.gif
Registriert seit: 03.02.2011
Bottrop
Kapitänleutnant
Beiträge: 1585
"Die unverbindliche Preisempfehlung wird noch nicht unterboten. Es bleibt also bei mindestens 699 Euro, die Interessierte zahlen müssen."

PCKing.de : 688€
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Notch in schicker Hülle: Das OnePlus 6 geht an den Start

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_6

    Den vermutlich am wenigsten überraschenden Smartphone-Start des Jahres dürfte OnePlus feiern. Nach zahlreichen selbst verteilten Informationshäppchen, Leaks im Wochentakt und einer zuletzt zu früh scharfgeschalteten Produktseite bei Amazon sind alle relevanten technischen Details zum OnePlus 6... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Lenovo zeigt erste Bilder seines randlosen Smartphones ohne Notch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Seit Apple das iPhone X vorgestellt hat, tendieren immer mehr Hersteller zu einem ähnlichen Design. Immer öfter werden Smartphones mit einem randlosen Display in Verbindung mit einer Notch für Kamera und Sensoren am oberen Rand in den Handel gebracht. Lenovo scheint nun jedoch einen anderen... [mehr]

  • Zu teure Smartphones werden für den Markt zum Problem

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X_02

    Der Absatz von Smartphones ist auch im ersten Quartal 2018 zurückgegangen. Als Grund hierfür nennt IDC vor allem eine überraschend geringe Nachfrage in China, wo erstmals seit Mitte 2013 weniger als 100 Millionen Geräte ausgeliefert wurden. Aber auch eine andere Ursache haben die... [mehr]