> > > > Vodafone unzufrieden mit Apple SIM

Vodafone unzufrieden mit Apple SIM

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoDass die eSIM irgendwann auf breiter Front kommen wird, ist schon fast ein festes Ziel Apples. Doch der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter Vodafone hat mit der proprietären Umsetzung des kalifornischen Konzerns ein Problem. Aktuell ist es mit Apples SIM lediglich möglich, aus einer Auswahl von Datenverträgen zu wählen. Und zwar nur dann, wenn der Anbieter einen entsprechenden Vertrag mit Apple geschlossen hat.

Dieses Verhalten ist Vodafone ein Dorn im Auge. Laut dem Mobilfunkbetreiber soll der Kunde frei wählen können, egal ob Discounter- oder Netzbetreibervertrag oder gar Prepaid. Wie das funktionieren soll, macht das Unternehmen selbst mit der Samsung Gear 2 vor, welche als erste Smartwatch auf eine eigene, fest verbaute eSIM setzt.

Apple Sim

Apple SIM

Zwar hat Apple beim neuen 9,7 Zoll iPad Pro neben der fest verbauten SIM auch einen dedizierten SIM-Kartenschacht verbaut, allerdings wird dieser sicher auf Dauer verschwinden. Alles in allem sollte die Branche jedoch zusammen an einer einheitlichen und offenen Lösung arbeiten, ohne Insellösungen wie die Apples zu fördern.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 15.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 1008
Will jetzt Vodafone ernsthaft Atome erklären, was gut und was schlecht ist?

Vodafone will dem Kindern doch nur Vorschriften machen und das Geld aus der Tasche ziehen.
#2
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 10072
Denke früher oder später werden die Netzbetreiber selbst ein eSim System anbieten und vermarkten.
Apple hat allerdings als den Vorstoß geleistet/gewagt und sie haben wohl auch den Einfluss um vorerst davon zu profitieren.
#3
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Fregattenkapitän
Beiträge: 2639
Zitat timo82;24488447
Will jetzt Vodafone ernsthaft Atome erklären, was gut und was schlecht ist?

Vodafone will dem Kindern doch nur Vorschriften machen und das Geld aus der Tasche ziehen.


Warum? Vodafone hat vollkommen Recht mit dem was sie sagen, alles andere als eine einheitliche eSIM ist Blödsinn.
#4
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4823
Zitat RainbowCrash;24489179
Warum? Vodafone hat vollkommen Recht mit dem was sie sagen, alles andere als eine einheitliche eSIM ist Blödsinn.


So wie's aussieht wird sich die Apple-SIM bestimmt auch außerhalb durchsetzen - mit allen möglichen kleineren Formen der SIM waren sie ja auch die ersten, die's etabliert haben. Nano-SIM bei Apple? Seit 2012. Micro-SIM? 2010.
#5
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 10072
Zitat CH4F;24490595
So wie's aussieht wird sich die Apple-SIM bestimmt auch außerhalb durchsetzen - mit allen möglichen kleineren Formen der SIM waren sie ja auch die ersten, die's etabliert haben. Nano-SIM bei Apple? Seit 2012. Micro-SIM? 2010.
Ein physikalischer Standard ist allerdings was anderes als ein proprietäres Protokoll. Am Chip selbst hat Apple ja nicht mal bei der nanoSim was geändert, soweit ich weiss.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei P9 im Test (2/2) - Das leistet die Leica-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/2016/HUAWEI_P9/HUAWEI_P9_2_TEASER_KLEIN

Wie wichtig die Smartphone-Fotografie inzwischen ist, zeigt derzeit wohl nichts so deutlich wie die Kooperation zwischen Leica und Huawei. Auf der einen Seite ein exzellenter Ruf in Sachen Kameras, auf der anderen Expertise im Bau von Handys. Im zweiten Teil des Tests muss das P9 zeigen, dass es... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]