> > > > Samsung Galaxy J7: Daten und offizielle Bilder aus China

Samsung Galaxy J7: Daten und offizielle Bilder aus China

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Samsung plant mit dem Galaxy J7 des Jahres 2016 ein neues Mittelklasse-Smartphone. Mittlerweile sind trotz der Schweigsamkeit der Südkoreaner offizielle Bilder des Geräts durchgesickert,welche die Kollegen von WinFuture ergattern konnten. Sie zeigen das Modell für den chinesischen Mobilfunkbetreiber China Mobile. Bis auf das erkennbare Branding auf der Rückseite dürfte sich das normale Modell nicht von dem auf dem Fotos gezeigten Gerät unterscheiden. So erkennt man den Metallrahmen und das Display mit 5,5 Zoll Diagonale, welches mit 1.280 x 720 Bildpunkten auflösen soll. Für das Innenleben sind ein Exynos 7870 mit acht Kernen mit 1,7 GHz Takt, 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Speicherplatz angedacht. Als Schnittstellen stehen LTE, NFC, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1, Dual-SIM und ein microSD-Kartenslot zur Verfügung.

Samsung Galaxy J7

Was die Kameras des Samsung Galaxy J7 betrifft, so wird das Smartphone eine Hauptkamera mit 13 und eine Webcam mit 5 Megapixeln einsetzen. Beide Kameras verfügen über einen eigenen LED-Blitz. Somit dürfte die Frontkamera für Selfies prädestiniert sein. Der Akku des J7 soll 3.300 mAh bieten, was sich recht üppig anhört. Als Betriebssystem wird ab Werk Android 6.0.2 zum Einsatz kommen - freilich mit Samsungs Überzug TouchWiz.

samsung galaxy J7 rueckseite

Zunächst soll das Samsung Galaxy J7 in China auf den Markt kommen, später aber auch seinen Weg nach Europa finden. Die Vorgängergeneration, das Samsung Galaxy J7 (2015) fand seinen Weg zwar nicht auf den deutschen Markt, bei der diesjährigen Variante könnte es aber besser aussehen. Der Preis ist aktuell noch offen, dürfte aber definitiv unter 300 Euro spielen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
Registriert seit: 29.02.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2206
Das ist hochinteressant, weil sich die Geräte für lau entwickeln, montieren, verschiffen und vertreiben lassen, während sie eigenmächtig den Zoll entrichten.
#3
Registriert seit: 21.02.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 927
Samsung schnallt es so langsam. Dual-SIM + MicroSD ist schon mal sehr gut und der Akku pnktet auch.
#4
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1944
5,5", wieso so groß..

Und "Webcam", ernsthaft? "Frontkamera" war wohl zu lang.
#5
customavatars/avatar143071_1.gif
Registriert seit: 05.11.2010
Alpenvorland
Fregattenkapitän
Beiträge: 3002
jetzt noch 5,1" + FHD und ich wäre Glücklich ^^
#6
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1201
Und über 5 Zoll aber nur 720p.. und das für 200-300 bestimmt. Gibt viel bessere Alternativen.
#7
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12470
q_q Allen recht machen kann man es natürlich nicht...
#8
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3780
Deswegen würde ich 3s an Samsungs Stelle genau so machen - die sinnlosen Kommentare einfach ignorieren.
#9
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 4840
Manche Leute sind und bleiben anscheinend mit sich selbst unzufrieden :P Das Gerät sieht ganz gut aus, wenns vom Preis her was günstiges ist, wirds was für meinen Vater werden, das s3 mini ist ihm doch zu klein.
#10
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 3057
hauptsache 5,5" und HD Auflösung...

ich verstehe es nicht, es gibt bereits jetzt zig Android Smartphones mit 4,5-5,5" mit HD Auflösung und trotzdem bring man immer wieder neue.

anstatt endlich mal ein vernüftiges Phone zwischen 4,3 und 4,8" mit FHD Auflösung zu bringen - da gibt es nämlich gar nichts :(

und alleine in meinem Umfeld kann ich auf Anhieb 5-8 Leute aufzählen die gerne eine Smartphone mit FHD Auflösung aber nicht länger als 13cm besser noch etwas kleiner haben möchten...
#11
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1201
Natürlich kann man das nicht allen Recht machen, doch für mich ist es eher ein Rückschritt als Fortschritt.

Aber meinem Vater würde ich das auch schenken, ist ja auch gut Ausgestatten abgesehen vom Display und Wlan :P SD-Karten Slot ist auch wieder da, das freut mich ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]