> > > > Britecell: Neuer Kamera-Sensor für Samsung-Smartphones

Britecell: Neuer Kamera-Sensor für Samsung-Smartphones

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Die Bildqualität von Smartphones hat sich in den letzten Jahren stetig verbessert und laut Samsung soll mit Britecell nun die nächste Generation der Kamerasensoren in den Startlöchern stehen. Besonders in dunklen Umgebungen soll der neue Sensor gegenüber aktuellen Modellen die Nase vorne haben und eine deutlich bessere Bildqualität liefern. Ermöglicht wird dies durch einen veränderten Farbfilter. Laut Samsung kommt beim Britecell-Sensor kein Bayer-Filter zum Einsatz. Die grünen Pixel des Bayer-Filters werden durch weiße Pixel ersetzt, wodurch es möglich sei, dass mehr Licht eingesammelt wird und damit die Aufnahmen auch bei Dunkelheit heller werden. Zudem kommt die bereits bekannte Isocell-Technik zum Einsatz, wodurch die einzelnen Pixel voneinander getrennt sind um mögliches Streulicht zu vermeiden.

Neben der höheren Bildqualität wurde auch die Bauhöhe verringert. Dadurch sei es möglich, dass das Kameramodul von sechs auf fünf Millimeter Dicke geschrumpft wurde. Wann die ersten Geräte mit dem neuen Britecell-Sensor in den Handel kommen werden, ist aktuell noch nicht bekannt. Jedoch könnte die neue Technik eventuell bereits beim kommenden Samsung Galaxy S7 zum Einsatz kommen.

britecell 1

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar52818_1.gif
Registriert seit: 02.12.2006
nähe München
Leutnant zur See
Beiträge: 1206
Ich hoffe damit werden die Kameras endlich nicht aus dem Gehäuse hinausschauen müssen, sodass die Rückseite eine ordentliche Ebene bildet.

Der Bayer-Filter scheint ganz gut zu sein, ich kann da keinen Bayer auf dem Bild erkennen. :p
#2
Registriert seit: 09.01.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 238
Ich denke eher dass die Geräte wieder einen mm dünner werden und man die Akku Kapazität wieder senkt, statt die Cam bündig zu realisieren
#3
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2410
Das wird so lang weiter gehen, bis man aufpassen muss, dass man sich nicht schneidet, während man sein Handy in der Hand hält.
#4
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1615
Technische F4rage an die Auskenner:
Wie bildet der Sensor dann grün ab?
#5
customavatars/avatar60259_1.gif
Registriert seit: 17.03.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1402
weiß enthält je nach Farbtemperatur alle farbanteile zu gleichen teilen

Das ist jetzt nur eine Vermutung von mir aber
du Mist 2 blau daneben und 2 rot daneben und in der Mitte ja quasi alle 3 Kanäle dann kannst ja rot und blau raus rechnen und hast den grünen
jetzt interpretieren sie sicher noch mehr als das von mir genannte aber in die Richtung dürfte es gehen


wenn jemand genaue technische deteils hat bitte posten 2late 2search
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]