> > > > Microsoft stellt Lumia 950 und Lumia 950 XL offiziell vor (Update)

Microsoft stellt Lumia 950 und Lumia 950 XL offiziell vor (Update)

Veröffentlicht am: von

microsoft lumiaMit dem Microsoft Lumia 950 und Lumia 950 XL stellte Microsoft auf der heutigen Konferenz die von Fans der Plattform lang ersehnten Flaggschiffe vor. Eine Überraschung waren diese aber nun wirklich nicht, da im Vorfeld bereits das meiste bekannt war. So verfügen beide Geräte über Qualcomms neueste Riege an 64-Bit-SoCs und viele weitere technische Gimmicks.

Zuerst legt das Lumia 950 seinen Auftritt hin: Es verfügt über ein 5,2 Zoll großes AMOLED-Display mit WQHD (2.560x1.440 Pixel) Auflösung. Rechenkraft wird es aus dem sechskernigen Qualcomm Snapdragon 808 beziehen, welcher mit 3 GB Arbeitsspeicher gepaart wird. Der große Bruder setzt hierbei auf einen etwas stärkeren Rechenknecht, der aber bereits bei anderen Smartphones heiß diskutiert wurde: Mit dem Qualcomm Snapdragon 810 setzt das Lumia 950 XL auf das aktuelle Flaggschiff der Kalifornier.

Bildergalerie zum Microsoft Lumia 950XL
Bildergalerie zum Microsoft Lumia 950XL

Weitere Unterschiede wird es ebenfalls beim Display geben. Die XL-Variante wird auf ein 5,7 Zoll großes Display, ebenfalls mit AMOLED-Technologie ausgestattet setzen. Die Auflösung wird allerdings dieselbe bleiben, sodass hier die Pixeldichte etwas geringer sein wird. Passend zum aktuellen Trend kommt ein USB Type-C-Port zum Einsatz. Daran kann auch Microsofts Display Dock angeschlossen werden. Die kleine Box stellt sowohl HDMI und DisplayPort als auch drei USB-Anschlüsse bereit. Mit passender Peripherie wird das Smartphone so tatächlich zum Kompakt-PC. Auf der Software-Seite ermöglicht dabei Continuum die Anpassung an die jeweilige Displayauflösung.

Kameratechnisch setzen beide auf die bewährte, noch von Nokia entwickelte PureView-Technologie, die für bessere Bilder sorgen soll. Hierbei wird ein Bild mit 20 Megapixeln geschossen und anschließend, wenn gewünscht, auf 5 Megapixel heruntergerechnet, sodass sich das Bildrauschen in Grenzen halten sollte. Gerade in Low-Light-Szenarien soll die Kamera überzeugen, wahlweise auch unterstützt von einem Triple-LED-RGB-Blitz. Ein separater Aufnahmebutton soll die Handhabung intuitiv gestalten. Mit dem Lumia 1020 zeigte Nokia bereits, was kameramäßig mit einem Smartphone alles möglich ist. Es war sehr lange Zeit das Smartphone mit der besten Kamera. Noch heute wäre es, mal von der bereits veralteten Hardware abgesehen, eine gute Investition wenn es nur um die Kamera geht.

Bildergalerie zum Microsoft Lumia 950
Bildergalerie zum Microsoft Lumia 950

Doch auch mit weiteren Features können die beiden Geschwister Punkten. So haben beide einen austauschbaren Akku sowie Sensoren für Windows Hello, ein neues Feature zum intuitiven Einloggen, welches Windows 10 mit sich bringt. Als Verkaufspreis nennt Microsoft 549 Dollar für das Lumia 950 und 649 Dollar für das Lumia 950 XL.

Update:

Inzwischen nennt Microsoft Preise zu den neuen Lumia-Smartphones. Eine Vorbestellung ist aber noch nicht möglich. Dennoch soll das Microsoft Lumia 950 entsperrt 599 Euro kosten, während das Lumia 950 XL ebenfalls entsperrt auf 699 Euro kommt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (65)

#56
customavatars/avatar1279_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Kleinbottwar
Bootsmann
Beiträge: 621
Zitat 0711;23926031
Instagram gibt's
xbmc remote apps gibt's
Google maps über gmaps o.ä....oder halt here maps, MS karten oder ähnliches
sky go gibt's nicht

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

fraglich ob da was kommt aber von drittherstellern ist schon was angekündigt
https://instagram.com/p/8gEhOwQK8A/


Sky Go kommt. Ein entsprechender Eintrag findet sich bereits im Store. Da WM10 allerdings noch nicht final verfügbar ist, dauert es mit der finalen App noch ein wenig. Eintrag einer "unfertigen" Sky Go-App für Windows 10 aufgetaucht – WindowsArea.de
#57
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
Joar die Ankündigung dass Sky Go für WP kommt ist auch 2 Jahre alt...wer weiß wie lange es dauert bis dieser Eintrag im Store tatsächlich irgendwas nutzbares wird
#58
customavatars/avatar99457_1.gif
Registriert seit: 26.09.2008
Köln
Super Moderator
Random cool Title
Frau Fust
Beiträge: 4115
Zu den Apps:

Windows 10 for Phones hatte in einem Build (ich glaube der 66) bereits die Möglichkeit gehabt einfach beliebig Android APKs zu installieren und das funktionierte sehr gut. Ist im aktuellen Build wohl nicht möglich aber ist ein Feature was die Final vlt. bekommt. Wenn dem so ist braucht man sich auch keine Gedanken mehr über die Appvielfalt zu machen
#59
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13654
Die Frage ist wie sauber die dann laufen. Bei Blackberry ging/Geht das ja auch, und das war mehr schlecht als recht.
#60
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3969
Die Frage ist eher:
Will man wirklich mies umgesetzte Android Apps auf Windows Phone?
Ich finde die meisten Apps ja schon auf Android grauenhaft.
#61
customavatars/avatar99457_1.gif
Registriert seit: 26.09.2008
Köln
Super Moderator
Random cool Title
Frau Fust
Beiträge: 4115
@King

Das Feature funktionierte wirklich gut. Man muss natürlich abwarten wie es in der finalen Umsetzung aussieht (wenn es denn kommt) aber das wäre natürlich super.

@blubb
Es wäre eben eine nette Ergänzung wenn es Apps eben noch nicht nativ für W10M gibt was bei einigen Sachen eben der Fall ist. Ich habe mit W10 zwar die Hoffnung, dass sich das ändern wird (Stichwort Universal Apps) aber es würde gut implementiert den größten Kritikpunkt wegnehmen.


Interessant finde ich im übrigen, dass es das 950 in DE als Dual Sim Variante geben wird. Ein High-End Smartphone mit Dual Sim hat in Deutschland ja auch Seltenheitswert
#62
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13654
Besser eine gute Android App als keine oder eine Jahre veraltetet Windows Phone App......Aber besser wäre natürlich immer eine sauber angepasste und aktuelle WP App.
#63
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
A glorious mess!
Beiträge: 4845
Das 950 XL sieht mal extrem lecker aus. :eek:
#64
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10093
Zitat blubb0r87;23930188
Die Frage ist eher:
Will man wirklich mies umgesetzte Android Apps auf Windows Phone?
Ich finde die meisten Apps ja schon auf Android grauenhaft.


Genau, Android und Samsung pauschal schlecht. Gar ncihts haben ist natürlich sowieso besser. Blabbadiblub.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat sayer;23930203
@King

Das Feature funktionierte wirklich gut. Man muss natürlich abwarten wie es in der finalen Umsetzung aussieht (wenn es denn kommt) aber das wäre natürlich super.

@blubb
Es wäre eben eine nette Ergänzung wenn es Apps eben noch nicht nativ für W10M gibt was bei einigen Sachen eben der Fall ist. Ich habe mit W10 zwar die Hoffnung, dass sich das ändern wird (Stichwort Universal Apps) aber es würde gut implementiert den größten Kritikpunkt wegnehmen.


Interessant finde ich im übrigen, dass es das 950 in DE als Dual Sim Variante geben wird. Ein High-End Smartphone mit Dual Sim hat in Deutschland ja auch Seltenheitswert


Glaub das XL ist auch als DualSIM bei geizhals gelistet.
Ich würd mir direkt den Play Store darauf wünschen. Dann wäre das mit Abstand größte Manko von Windows dahin.
#65
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3969
Zitat HomerJay;23931269
Genau, Android und Samsung pauschal schlecht. Gar ncihts haben ist natürlich sowieso besser. Blabba


Wo schreibe ich denn etwas gegen die miesen Samsung Schwarten?
Und ich muss ja auch zwangsläufig Android nutzen auf dem Businessgerät.

Und ja, da braucht man nur Enterprise App, Exchange, Telefon und Kalender. Gibt es alles auf WP auch.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]