> > > > YouTube führt Vollbild für Videos im Portrait-Format ein

YouTube führt Vollbild für Videos im Portrait-Format ein

Veröffentlicht am: von

youtube 2015Videos, welche hochkant aufgenommen wurden, sind vielen Leuten ein Dorn im Auge. Die Wiedergabe solcher Filme ist stets mit breiten schwarzen Balken verbunden und das tatsächliche Video wird nur auf ein Bruchteil der Bildfläche angezeigt. Dies lässt sich bei TV-Geräten oder Monitoren nicht vermeiden, bei einem Smartphone, welches man allerdings hauptsächlich im Hochformat benützt, macht es aber wenig Sinn.

Genau diesem Thema hat sich YouTube jetzt gewidmet und es mit der neuesten Version seiner Android-App gelöst. Diese erkennt Videos, die im Hochformat aufgenommen wurden, automatisch und spielt sie auch in diesem ab. Dies sollte allerdings nicht als Anreiz dafür genommen werden, Videos hochkant zu filmen. Selbst die hauseigene Kamera-App von Google weist im Video-Modus darauf hin, dass man im Querformat filmen soll.

Die Funktion ist ab sofort in der Version 10.28 für Android-Smartphones bereits im Google Play Store zu finden. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar95182_1.gif
Registriert seit: 18.07.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1151
Falscher Anreiz!
#2
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4881
Kann man beim iPad im Mediaplayer schon immer auswählen, wenn ein Video mehr Höhe hat als Horizontale.
Oder also auch in der YT App. Nett, aber nix neues.
#3
customavatars/avatar188910_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013
Brandenburg
Oberbootsmann
Beiträge: 982
"Selbst die hauseigene Kamera-App von Google weist im Video-Modus darauf hin, dass man im Querformat filmen soll"

Die Kamera sollte es gänzlich verweigern hochkant Videos zu drehen,das sollte technisch keine Hürde sein
#4
Registriert seit: 02.06.2015

Matrose
Beiträge: 19
Das VVS sollte als offizielle Krankheit anerkannt werden, vielleicht würden die entsprechenden Leute dann etwas ändern :stupid:

Ich schließe mich Capone an.
#5
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12307
Zitat NeeDankee;23701749
"Selbst die hauseigene Kamera-App von Google weist im Video-Modus darauf hin, dass man im Querformat filmen soll"

Die Kamera sollte es gänzlich verweigern hochkant Videos zu drehen,das sollte technisch keine Hürde sein

Wtf, schon mal von Motiven gehört die einfach besser hockannt aussehen?
Und tut dir der Arm weh, das handy beim Anschauen eines Videos zu drehen?
#6
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6883
Das nicht, aber ein PC-Monitor dreht sich etwas schwerer als ein Handy, wenn er die Funktion überhaupt hat.
#7
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2904
Zitat L4M4;23702271
Das nicht, aber ein PC-Monitor dreht sich etwas schwerer als ein Handy, wenn er die Funktion überhaupt hat.

Bin mal eben zum Patentamt. :bigok:
#8
Registriert seit: 13.09.2006

Bootsmann
Beiträge: 521
[video=youtube;Bt9zSfinwFA]https://www.youtube.com/watch?v=Bt9zSfinwFA[/video]
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]