> > > > Qualcomm Snapdragon 618 taucht in Benchmark auf

Qualcomm Snapdragon 618 taucht in Benchmark auf

Veröffentlicht am: von

qualcommQualcomm wird mit den Snapdragon 415, 425, 618 und 620 gegen Jahresende neue mobile Prozessoren vorstellen. Inzwischen ist das erste Modell in einem Benchmark aufgetaucht. Im Benchmark wird ein Qualcomm MSM8952 erwähnt, dabei handelt es sich mit ziemlich großer Sicherheit um den Snapdragon 618. Dieser bietet für leistungshungrige Anwendungen zwei Cortex-A72-Kerne und besitzt darüber hinaus vier weitere Cortex-A53-Kerne. Wie die ersten Tests zeigen, erreicht der Chip im Single-Core-Benchmark insgesamt 1.529 Punkte und bei der Multi-Core-Performance 4.037 Punkte. Damit liegt der Snapdragon 618 mit seiner Leistung ungefähr 20 Prozent über dem aktuellen Flaggschiff Snapdragon 810.

qualcomm snapdrgaon 618 5748

Der Snapdragon 620 soll nochmals mehr Leistung bieten, jedoch sind zu diesem SoC bisher noch keine Benchmarks oder ähnliches aufgetaucht. Zumindest zeigt sich bereits, dass Qualcomm wohl gegenüber den aktuellen Modellen nochmals deutlich an der Leistungsschraube drehen wird. Unbekannt bleibt dabei jedoch, ob auch die kommenden Snapdragon-Chips eine so hohe Abwärme produzieren, dass diese ebenfalls mit Hitzeproblemen wie der Snapdragon 810 zu kämpfen haben und ihre Leistung automatisch reduzieren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12305
Klingt nicht schlecht, aber hoffentlich haben sie auch an dem Wärmeproblem geschraubt :/
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]