> > > > HTC M9+ kommt nach Deutschland

HTC M9+ kommt nach Deutschland

Veröffentlicht am: von

htc 2013HTC wird mit dem M9+ im dritten Quartal ein neues Smartphone in den Handel bringen. Gegenüber dem aktuellen M9 bietet die Plus-Variante ein größeres Display sowie einen anderen Prozessor. Das Display besitzt eine Diagonale von 5,2 Zoll und löst mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten auf. Somit ergibt sich eine Pixeldichte von 565 ppi. Während das M9 noch durch das Gorilla Glass 3 geschützt wird, soll beim M9+ das Gorilla Glass 4 zum Einsatz kommen. Das Displayglas ist laut Hersteller gegenüber Bruchschäden sowie Kratzern resistenter. Befeuert wird das M9+ vom MediaTek MT6795 mit acht Rechenkernen, 64-Bit und einer Taktfrequenz von bis zu 2,2 GHz. Den Prozessorkernen steht als Grafikeinheit die PowerVR G6200 mit 700 MHz zur Seite. Der Arbeitsspeicher bleibt gegenüber dem M9 unverändert bei 3 GB.

htc one m9 plus

Bei der Rück- sowie Frontkamera nimmt HTC ebenfalls keine Änderungen vor. Diese lösen auch weiterhin mit 20,0 respektive 4,0 Megapixeln auf. Lediglich bei der Anbindung zum Handynetz wurde laut Hersteller der Rotstift angesetzt. Denn beim M9+ kommt ein etwas schwächeres LTE-Modul zum Einsatz, sodass maximal bis zu 150 Mbit/s möglich sind und nicht wie beim M9 bis zu 450 Mbit/s. Auf WLAN nach dem ac-Standard, Bluetooth 4.1 sowie GPS muss der Käufer natürlich auch beim M9+ nicht verzichten. Ebenfalls unverändert bleibt die Größe des Akkus. Trotz größerem Display bietet dieser auch weiterhin eine Kapazität von 2.840 mAh.

Wie bereits erwähnt, wird das HTC M9+ für das dritte Quartal 2015 in Deutschland erwartet. Preise sind zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
Naja, ob das nun die schlechten Verkaufszahlen von HTC retten wird.....
#2
customavatars/avatar188936_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1104
Vor allem ob alle 3 Monate ein neues Smartphone dies tut?! Die Entwicklung geht doch eh den Bach runter, da kommen nur noch schnellere Prozessoren und noch höher auflösende Displays rein, alles Dinge, die niemand im wirklichen Alltag braucht.

Und dann wird das Teil sicher auch wieder 800€ kosten. :fresse:
#3
customavatars/avatar199810_1.gif
Registriert seit: 04.12.2013
Der dunkle Wald
Hauptgefreiter
Beiträge: 174
Intressant wäre die hitze entwicklung, so einen teuren Taschemwärmer wollte ich schon immer haben :o)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]