> > > > Microsoft plant für 2016 Neuauflage des Lumia 1020

Microsoft plant für 2016 Neuauflage des Lumia 1020

Veröffentlicht am: von

Microsoft MobileWie eine zuverlässige Quelle aus den Reihen von Microsoft meldet, soll das Unternehmen im nächsten Jahr eine Neuauflage seines Smartphones Lumia 1020 planen. Das mobile Gerät wird natürlich mit dem kommenden Windows 10 Mobile ausgestattet sein und soll wie auch das aktuelle Modell auf eine besonders hochauflösende Kamera setzen. Das aktuelle Lumia 1020 bietet einen Kamerasensor mit 41 Megapixeln, wovon real 38 Megapixel genutzt werden können. Leider ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt, ob Microsoft beim Nachfolger die Auflösung nochmals nach oben schrauben wird. Es ist auch möglich, dass Microsoft an der Auflösung festhält und stattdessen die Bildqualität durch eine größere Blende oder modernere Technik bei der Sensorherstellung erhöht.

Die Entwicklung des Nachfolgers des Lumia 1020 soll bereits begonnen haben. Der Startschuss sei trotzdem erst im Jahr 2016 geplant. Somit müssen sich interessierte Kunden noch einige Zeit gedulden, bis Microsoft ein weiteres Smartphone mit einer hochauflösenden Kamera anbieten wird. Da die Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist, sind auch keine Aussagen über den verbauten Prozessor und die restliche Ausstattung möglich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Interessant, da werde ich dann wohl warten bis der Nachfolger draussen ist.
#2
customavatars/avatar3284_1.gif
Registriert seit: 04.11.2002
Süd Brandenburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4673
na hoffentlich arbeiten die auch am Verbrauch, der Akku war schnell alle. Sonst wünsche ich mir SD-Slot und <5"
Mein jetziges 830 (5") ist mir zu Groß.
#3
customavatars/avatar203876_1.gif
Registriert seit: 06.03.2014
Münchner Süden
Stabsgefreiter
Beiträge: 292
Ich nutze aktuell das 1020 und bin absolut zufrieden mit dem Teil. Was man m.M.n. noch verbessern könnte?
[LIST]
[*]Akku- Laufzeit. Hatte vorher das iPhone 4S. Die Laufzeit war bei beiden etwa gleich. So drei Tage unter Nutzung wäre schon sehr schön.
[*]Bei der Cam bitte nicht die Pixel weiter hochschrauben. Das braucht kein Mensch. Aber größere Blende wäre absolut super. Dann den Chip noch ein bisserl größer machen und man hätte bei suboptimalen Bedingungen weniger Rauschen.
[*]Schnelleres Starten der Cam wäre auch schön.
[*]Speicherkarten-Slot wäre nett, wobei ich die 32GB bis jetzt noch nicht geknackt habe
[*]Und halt wie bei allen WP. Mehr Apps. Da müsste MS mit mehr Druck hinterher sein.
[/LIST]

Sollte diese Punkte verbessert sein, würde ich mir das "neue" 1020 wahrscheinlich sogar holen.

Traumhaft wäre noch ne Beamfunktion. So auf scharfe 27 Zoll wär schon cool.:bigok:
Und wenn ich dann schon am träumen bin. (Salz-) Wasser- dicht bis 10m für bis zu 30 min.

MS, setz das um und der Apfel fängt an in der hintersten Ecke zu faulen. :banana:
#4
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1733
Das als 4 bis 4,5" und ich würde sofort auf Windows Mobile umsteigen. So ein 5" Monster werde ich mir nicht antun.
#5
customavatars/avatar133298_1.gif
Registriert seit: 19.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1718
genial wäre auch, wenn man so ein gerät ohne hässlichen buckel hinbekommen würde. denn dann wäre es auch für mich eine wirklich alternative

bisher war es optisch einfach nicht ansprechend genug.
und xenon blitz bitte :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]