> > > > LG stellt versehentlich Produktseite des G4 online

LG stellt versehentlich Produktseite des G4 online

Veröffentlicht am: von

lg2014LG stellt mit dem G4 bald sein neustes Flaggschiff im Smartphone-Bereich vor und hat nun versehentlich kurzzeitig die Produktseite des Gerätes online gestellt. Dort waren nicht nur die Pressefotos zu sehen, sondern es wurden noch weitere Details verraten. Demnach wird das G4 mit einem austauschbaren Akku an den Start gehen. Dieser soll eine Kapazität von 3.000 mAh besitzen und sich kabellos laden lassen. Darüber hinaus soll das Gerät mit seinem Slim-Arc-Design eine Bauhöhe von 8,9 mm besitzen, womit LG diese gegenüber dem Vorgänger G3 nicht verändert hat.

Die Bilder zeigen zudem, dass der Kunde beim Kauf verschiedene Rückseiten zur Auswahl haben wird. Neben Rückschalen aus Kunststoff in verschiedenen Farben, wird wohl auch eine Leder-Variante zur Verfügung stehen. Das Leder wird wohl in verschiedenen Farben angeboten werden. Es stehen Rot, Braun, Schwarz, Blau, Beige und Gelb zur Auswahl. Da die Rückseite wie bereits erwähnt abgenommen werden kann, wird der Käufer diese mit Sicherheit auch einzeln kaufen können

lg g4 rueckseite farben 1

Die offizielle Vorstellung des LG G4 ist weiterhin für den 28. April geplant. Dort werden sich dann auch die endgültigen Spezifikationen klären und auch der Verkaufspreis genannt werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (23)

#14
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
Zitat SimonS;23378070
Kann nur wer sagen der kein G2 / G3 hat oder hatte.

Ich hatte erst das G2 und nun das G3. Die Tasten hinten sind GENIAL. Ich möchte eigentlich nichts mehr anderes haben. 100 mal ergonimischer als seitlich.


Naja, ist vermutlich alles eine Frage der Gewöhnung und des eigenen Geschmacks.
Ich jedenfalls hatte für knapp zwei Wochen das G3 S zum testen daheim und konnte mich auch nach dieser Zeit (mit intensiver Nutzung) nicht mit den Tasten anfreunden.
#15
Registriert seit: 15.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 229
Zitat Sheena;23378064
Und ich hatte schon einige Geräte in der Hand.

That's what she said.

Leder ist echt interessant. Werde ich mir definitiv mal ansehen. :)
#16
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2720
Die Lederrückseiten sind optisch mal gar nicht mein Fall. Die vom Moto X 2 waren hingegen der Wahnsinn. Haptisch gefällt mir sowas allerdings immer sehr gut.

Die normalen Rückseiten finde ich einigermaßen ansprechend, auch wenn sie weit davon entfernt sind, ein optisches Highlight zu sein.
#17
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1668
Zitat 90er;23378246
Die Lederrückseiten sind optisch mal gar nicht mein Fall


Vielleicht hast du ja Glück und es kommen auch Modelle ohne Lederrückseite raus.
#18
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3369
Optisch finde ich die Leder auch grauenhaft, erst recht mit dieser unnötig auftragenden Naht, die wird auch haptisch nicht unbedingt von Vorteil sein.
#19
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2720
Zitat timo82;23379216
Vielleicht hast du ja Glück und es kommen auch Modelle ohne Lederrückseite raus.


Das erscheint mir doch reichlich unwahrscheinlich...
#20
customavatars/avatar19920_1.gif
Registriert seit: 24.02.2005

Das was [email protected] sagt
Mäkeltante
Beiträge: 24701
Zitat 90er;23380034
Das erscheint mir doch reichlich unwahrscheinlich...


Auf dem Produktfoto sind doch die drei linken Varianten ohne Leder. :hmm: Zumindest wird jene Varianten geben oder die Backcover zu kaufen.
#21
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13526
Bei Phonearena stand auch das die 3 anderen Plastikcover sind.
#22
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2720
Ich weiß :). Das war nur eine scherzhafte Antwort auf den Post von Timo82, der meinen Post entweder nicht richtig gelesen oder sich an etwas darin gestört hat. Im zweiten Absatz habe ich sie ja erwähnt.
#23
customavatars/avatar83304_1.gif
Registriert seit: 24.01.2008

Banned
Beiträge: 951
Is klar, ganz versehentlich. Opfer...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]