> > > > Deutsche Telekom nutzt eigene Simkarten-Verschlüsselung

Deutsche Telekom nutzt eigene Simkarten-Verschlüsselung

Veröffentlicht am: von

telekom2Nachdem bekannt worden war, dass die beiden Geheimdienste NSA sowie GCHQ sich in den größten Simkarten-Fertiger Gemalto eingehackt haben war klar, dass sehr viele sich im Umlaufen befindenden Sim-Karten unsicher sind. Der britische Geheimdienst hackte sich dafür mutmaßlich in die französische Niederlassung des Unternehmens ein, um von dort aus die festen Schlüssel der Simkarten-Verschlüsselung abzufangen.

Die Deutsche Telekom hat mittlerweile ein Statement dazu abgeliefert. Das Bonner Unternehmen setzt unter anderen auch Simkarten von Gemalto ein, nutzt aber eigene Verschlüsselungs-Algorithmen. Daher steht fürs erste noch nicht fest, ob Karten der Deutschen Telekom nun von diesem Hack betroffen sind oder nicht. Auch ließ sich das Unternehmen noch nicht zu einer Aussage bewegen, ob das Unternehmen betroffene Simkarten kostenfrei austauscht, sollte sich ergeben dass auch die von dem ehemaligen Staatsbetrieb eingesetzten Simkarten unsicher sind.

Eines sollte aber klar sein: Nach dem Bekanntwerden der Unsicherheit im SS7-Netz und nach den nun von Whistleblower Edward Snowden veröffentlichten Dokumenten gehören gerade die Mobilfunknetze nicht wirklich zu den sichersten Kommunikationsmedien.

Social Links

Kommentare (22)

#13
customavatars/avatar169486_1.gif
Registriert seit: 06.02.2012
München/Schwabing
Kapitänleutnant
Beiträge: 1606
Putin den bösen bösen Diktator verpönen aber selbst kein deut demokratischer - und das betrifft nicht nur die USA sondern die meisten westlichen Staaten.
Man sollte sämtlichen Verantwortlichen von Regierungsbehörden die sich übers Gesetz stellen vor nen Gericht stellen und irgendwo in nem Loch vergammeln lassen.

Aber naja, ist ja alles nur für unsere "Sicherheit", und Big Brother weiß was für uns das beste ist :stupid:
#14
Registriert seit: 11.01.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1075
Und Obama bittet vor Kurzem noch um einen Vertrauensvorschuss, anstatt dass man immer gleich das Schlimmste annimmt :stupid: Äh ja, genau, Beispiele wie dieses zeigen doch, dass es absolut gerechtfertigt ist, IMMER das Schlimmste anzunehmen. Einfach nur zum Kotzen...und unsere Politiker kriechen denen noch in den Arsch, das ist widerwärtig und ganz sicher nicht zum Wohle des Volkes.
#15
customavatars/avatar173657_1.gif
Registriert seit: 27.04.2012
Chemnitz
Bootsmann
Beiträge: 723
was ist den zum Wohl des Volkes? Jeder Staat wird alles dafür tun, das bestehende System zu erhalten! "Für die Sicherheit" -- des Systems!
#16
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3758
Zitat CeeJay;23210284
Ach und Nano Sim existiert gar nicht?

oder auch Handies die man ohne Vertrag kauft?

... eher alles in deinem Post ist Bullshit

Durch das mehrmalige wiederholen deines Bullshits wird er nicht besser oder zur Wahrheit - aber das wirst du (hoffentlich) auch irgendwann merken.
#17
Registriert seit: 25.09.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 201
Und die Kreissparkasse erklärt mir inbrünstig, dass SMS nicht Hackbar sein und SMS TAN desshalb viel sicherer ist, als eine TAN-Liste in meinem Tresor. Immer wieder witzig. Vielleicht merken die das jetzt ja auch.
#18
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8146
Zitat BloodySuicide;23210148
bei der Telekom ist der Tausch der SIM immer kostenlos....


Das ist nicht richtig. Das hängt von der Vertragsart, Kundenkategorie und dem Tauschgrund ab. Kulanz ist auch noch möglich.
#19
customavatars/avatar4588_1.gif
Registriert seit: 15.02.2003
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3844
Ist zwar Off Topic, aber wenn ich das so lese stelle ich mir die Frage

Das schreckliche an der ganzen Sache ist NSA, TTIP, etc interessiert so gut wie keinen, und wenn es einen interessiert was kann man dagegen jetzt noch machen ? Wenn soll man wählen, was soll man machen? Auswandern wäre eine Idee
... nach Russland?

Wer weiss ob der Pegida Kram nicht auch noch von den Ami angezettelt worden ist, damit man etwas vom eigentlichen "Ziel" ablenken kann?
#20
customavatars/avatar193212_1.gif
Registriert seit: 09.06.2013
Berlin Am Kotti
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 510
Das sich bezüglich der Geheimdienst Aktivitäten etwas grundlegendes
gegen die Rechtsbrüche ändert, kannst du vergessen es wird noch viel schlimmer werden...
#21
customavatars/avatar4588_1.gif
Registriert seit: 15.02.2003
Frankfurt am Main
Kapitän zur See
Beiträge: 3844
Das bestätigt nur das was ich mir schon über die ganzen Terroranschläge dachte, das war nur ein Mittel zum Zweck wie man so schön sagt, Stasi 2.0 Incoming !!!
#22
Registriert seit: 11.01.2010

Leutnant zur See
Beiträge: 1075
Zitat Verata;23213571
Und die Kreissparkasse erklärt mir inbrünstig, dass SMS nicht Hackbar sein und SMS TAN desshalb viel sicherer ist, als eine TAN-Liste in meinem Tresor. Immer wieder witzig. Vielleicht merken die das jetzt ja auch.

Was auch schon vorkam: Leute haben sich in irgendeinem Handyshop als das Opfer ausgegeben, eine neue SIM-Karte organisiert und so dann die SMS-Tan direkt auf's Handy bekommen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]