> > > > Details zum Samsung Exynos 7420 im Galaxy S6 aufgetaucht

Details zum Samsung Exynos 7420 im Galaxy S6 aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Chipentwickler Qualcomm hatte bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass ein Großkunde bei seinem Smartphone nicht auf den Snapdragon 810 setzen wird. Bereits im Vorfeld wurde immer wieder spekuliert, dass Samsung beim Galaxy S6 auf einen eigenen Prozessor setzen wird und nach der Meldung von Qualcomm gilt das Gerücht nun als relativ sicher. Das Samsung Galaxy S6 soll demnach auf den Exynos 7420 aus dem eigenen Haus zurückgreifen. Inzwischen sind die ersten Details des SoCs durchgesickert.

Der Prozessor wird demnach mit insgesamt acht Kernen ausgestattet sein. Durch die ARM-big.LITTLE-Technik werden jedoch nicht alle Rechenkerne gleichzeitig aktiv sein. Bei rechenintensiven Aufgaben werden die vier Cortex-A57-Kerne arbeiten, wohingegen zum Stromsparen vier Cortex-A53-Kerne genutzt werden. Im Gegensatz zum Snapdragon 810 von Qualcomm, wird der Samsung-Prozessor nicht im 20-nm-Prozess gefertigt. Stattdessen setzt das südkoreanische Unternehmen auf die nochmals feinere Strukturbreite von 14 Nanometern. Dadurch soll der Chip nicht nur weniger Hitze entwickeln, sondern gleichzeitig weniger Energie benötigen. Die Taktfrequenz soll bei bis zu 2,1 GHz liegen.

Bei der Grafikeinheit integrierte Samsung die Mali-T760-GPU. Diese wird vermutlich mit 700 MHz arbeiten und unterstützt neben DirectX11 auch OpenGL ES 3.1. In einem ersten aufgetauchten Benchmark soll der SoC beim Antutu-Benchmark satte 61.000 Punkte erreicht haben. Diese Punktzahl wäre zum aktuellen Zeitpunkt ein Rekord. Ob der Exynos 7420 tatsächlich eine so hohe Leistung bieten wird, wird sich spätestens am 1. März bei der offiziellen Präsentation des Galaxy S6 zeigen.

samsung galaxy s6 leak antutu 1

 

 

Social Links

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3602
Und Hwardwareluxxx - haltet ihr es noch 16 Tage durch ohne irgendwleche Gerüchte zu verbreiten?
#2
customavatars/avatar28357_1.gif
Registriert seit: 11.10.2005
Dresden
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1534
vielleicht doch lieber in den handy-bereich verschieben!?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Moto G4 Plus im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/MOTO_G4_PLUS_TEASER_KLEIN

So wechselvoll die jüngere Geschichte Motorolas ist, so wechselvoll ist auch die des Moto G. Ab Ende 2013 sorgte es für überraschend gute Kritiken und hohe Verkaufszahlen, die bisher zwei erschienenen Nachfolger konnten daran jedoch nicht anknüpfen. Nun steht mit dem Moto G4 die vierte... [mehr]

LG G5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LG_G5_TEASER_KLEIN

Alles neu, doch die Geschichte wiederholt sich: Mit dem G5 wagt LG seit zwei Monaten einen vollumfänglichen Umbruch, doch wie schon bei den Vorgängern bricht der Preis rasant ein. Zwischenzeitlich wurden nur noch 400 Euro verlangt, womit sich ein später Blick auf das Smartphone lohnt. Ob sich... [mehr]