> > > > 4K-Displays für Smartphones sollen noch 2015 kommen

4K-Displays für Smartphones sollen noch 2015 kommen

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newDie Displayauflösungen von Smartphones sind in den letzten Jahren immer weiter gestiegen und so mancher Kunde fragt sich bei den aktuellen Flaggschiffen, ob die hohe Auflösung auch den entsprechenden Mehrwert bringt. Die Hersteller scheinen diese Frage für sich intern bereits geklärt zu haben, denn angeblich sollen die ersten 4K-Displays für Smartphones bereits in diesem Jahr in den Startlöchern stehen. Wie die Kollegen von DigiTimes berichten, soll der Zulieferer AU Optronics (AUO) bereits von fünf Großkunden entsprechende Aufträge zur Produktion von 4K-Displays erhalten haben. Das Unternehmen wird dabei auf die klassische IPS-LC-Displaytechnik setzen und soll mit der Massenproduktion Ende 2015 starten können.

Die beiden direkten Kontrahenten Samsung Display und Sharp sollen ebenfalls an entsprechenden Bildschirmen arbeiten. Während Samsung jedoch auf die OLED-Technik zurückgreift, soll Sharp seiner IGZO-Technologie treu bleiben und auf diesem Gebiet die UltraHD-Displays entwickeln. Beide Unternehmen können jedoch zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht voraussagen, wann die Massenproduktion beginnen wird. Somit wird AUO wahrscheinlich erstmal der alleinige Hersteller für hochauflösende Displays im Smartphone-Bereich bleiben. Die ersten Geräte mit einem 4K-Display dürften ab Ende 2015, spätestens aber Anfang 2016 zu erwarten sein.

Social Links

Kommentare (42)

#33
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12472
Zitat Padagon;23159980
Diesen Quatsch liest man wirklich überall!

1. Es gibt nach Wissenschaftlichen Untersuchungen erst ein wirkliches Limit bei ca. 1000 ppi für Menschen mit guten Augen. Außerdem hast du bei einer so hohen Pixeldichte den Vorteil das du kein AA mehr benötigst, da dies immer nur eine Methode war um niedrige Auflösungen zu kaschieren. Hier gibt es so viele Vorteile!

2. 120 Bilder pro Sekunde kann man deutlich von 60 Bildern unterscheiden. Das Limit dort liegt vieleicht bei 240 Bildern oder sogar höher, bis jetzt kann man das noch nicht wirklich sagen. Wer noch kein 120 HZ Display gesehen hat sollte überhaupt nicht so etwas schreiben. Und den Akku belastet es jetzt nicht viel stärker mit 120 HZ zu arbeiten.

3. An der Akku Technologie wird geforscht, aber das ist eine ganz andere Gegend. Dort kann man nicht so einfach Fortschritte machen da man dort noch sehr viel Grundlagenforschung benötigt. Es werden Millarden investiert, aber es ist eben etwas anders ein Display mit einer höheren Auflösung zu entwickeln, als z.B. neue Chemische Verfahren für Akkus zu entdecken. Hört auf das immer zu Vergleichen!

Ich finde es einfach nur ätzend wie viel Schwachsinn in Computerforen verbreitet wird und jeder den Technischen Forschritt als etwas schlechtes betrachtet! Last euch doch einfach mal überaschen und freut euch das die Dinge immer besser werden! Daraus können wieder völlig neue Geräte entstehen mit denen jetzt noch niemand rechnet, wie z.B. die Oculus Rift vor zwei Jahren. So ein Gerät wäre ohne hohe ppi Werte gar nicht machbar und nach eurem Gemecker hätten sie dann die Display Entwicklung bei 720p gestoppt, und die Brille würde es nie geben.

Es wäre schön wenn es hier weniger Menschen mit solch starken Beschränkungen geben würde. Versucht mal etwas Visionärer zu denken, das täte euch gut!


4K Displays sind zwar trotzdem zu Zeit nicht unbedingt "notwendig" und nicht sehr innovativ (sondern nur, wie schon geschrieben, eine stetige Verbesserung).. Aber ich stimme dir im Grunde vollkommen zu!
Bin mir auch sicher dass sich die Akkulaufzeit nicht verschlechtern wird - schließlich ist das auch ein Minuspunkt der sofort gegen das Phone sprechen würde - das wird ein Hersteller sicherlich vermeiden.
#34
customavatars/avatar171162_1.gif
Registriert seit: 07.03.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1966
Die werden am Handy auch in Zukunft nicht "notwendig".
#35
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12472
Zitat AliManali;23160055
Die werden am Handy auch in Zukunft nicht "notwendig".

Woher willst du das wissen? Glaubst du erssthaft wir werden in 10 Jahren auch nur noch FHD haben?
In irgendeiner Weise muss es vorran gehen!
#36
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1157
Ja Hautsache immer mehr auch wenn es keinen Nutzen hat irgendwann sind wir dann bei 32K auf 5" und dann wird immer noch behauptet man sieht den Unterschied zu 16k.

Toll auch bei den Tvs UHD sieht schon besser aus bei 1Meter bei 47" geht man in den richtigen Abstand von 3-4Meter sieht man keinen Unterschied mehr beim Fersehen zum arbeiten ists wieder wqs anderes.
#37
customavatars/avatar171162_1.gif
Registriert seit: 07.03.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1966
Zitat DragonTear;23160064
Woher willst du das wissen? Glaubst du erssthaft wir werden in 10 Jahren auch nur noch FHD haben?
In irgendeiner Weise muss es vorran gehen!


Ist die Frage ernst gemeint? Ich habe so um die 15 Megapixel im Büro, ich habe also nichts gegen hohe Auflösungen einzuwenden. Aber UHD am Handy? Echt jetzt? Ich würde mir nicht mal nen 27'' UHD antun wollen. Aber ab 34'' können wir darüber reden ;)

Und das was da @Padagon dazu meint; naja. Ist zumindest amüsant,... Ich hätte die grösste Lust, die witzigsten Passagen nochmals zu zitieren. Ich fasse es nochmals zusammen: UHD @ 120 Hz am HANDY! Ist kompletter Schwachsinn, so wie ich das sehe. Absolut Null Nutzen.
#38
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2934
Zitat AliManali;23160198
Ist die Frage ernst gemeint? Ich habe so um die 15 Megapixel im Büro, ich habe also nichts gegen hohe Auflösungen einzuwenden. Aber UHD am Handy? Echt jetzt? Ich würde mir nicht mal nen 27'' UHD antun wollen. Aber ab 34'' können wir darüber reden ;)

Und das was da @Padagon dazu meint; naja. Ist zumindest amüsant,... Ich hätte die grösste Lust, die witzigsten Passagen nochmals zu zitieren. Ich fasse es nochmals zusammen: UHD @ 120 Hz am HANDY! Ist kompletter Schwachsinn, so wie ich das sehe. Absolut Null Nutzen.


Angesichts von geringeren Laufzeiten sogar weniger als Null... ;)
#39
customavatars/avatar171162_1.gif
Registriert seit: 07.03.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1966
Jo, meine USV macht auch nach einer Stunde schlapp. Aber reicht um die Dolby Anlage runter zu schrauben, den Alarm zu quittieren und die Sicherung wieder reinzudrehen. Im Notfall kann ich sogar noch einige Pixel wegmachen.

Wählscheibe habe ich auch keine mehr. So rückständig kann ich also nicht sein.
#40
customavatars/avatar169486_1.gif
Registriert seit: 06.02.2012
München/Schwabing
Kapitänleutnant
Beiträge: 1606
Zitat DragonTear;23160064
Woher willst du das wissen? Glaubst du erssthaft wir werden in 10 Jahren auch nur noch FHD haben?
In irgendeiner Weise muss es vorran gehen!

Und was bringt dir 4k am Handy? Alles wird geupscaled, also hast du nicht mehr Arbeitsfläche, es verbraucht mehr Strom&Leistung. Das nenn ich nicht fortschritt sondern rückschritt, und sach mir nicht das der unterschied von 400PPI zu 600PPI wirklich besser aussieht.
Ich hab letztens von 720p auf 1080p bei ~5" gewechselt und seh nur minimalste Unterschiede
#41
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2934
Fortschritt hat auch etwas mit Verbesserung zu tun. Die gibts in dem Fall aber nicht...
#42
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11409
Solange die meisten wie padagon genau das glauben was das Marketing will, machen die natürlich weiter
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]