> > > > Samsung hat sich beim Design des Galaxy S6 noch nicht festgelegt

Samsung hat sich beim Design des Galaxy S6 noch nicht festgelegt

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Mit dem Galaxy S6 hat Samsung laut eigenen Angaben ein komplett neues Gerät entwickelt. Neben aktueller Hardware soll auch das Design komplett neu gestaltet werden, jedoch scheint sich der Hersteller beim Gehäuse noch nicht endgültig festgelegt zu haben. Wie die Kollegen von Androidpit melden, soll Samsung zwar ausgewählten Partnern einen ersten Prototyp des Galaxy S6 während der CES gezeigt haben. Der gezeigte Prototyp soll aus einem Unibody aus Metall hergestellt worden sein und somit wäre der Akku nicht mehr austauschbar. Der Vorteil des Unibody liegt jedoch in der Bauhöhe des Gerätes, denn dieses soll durch die Bauweise geringer ausfallen, als bei einem wechselbaren Akku. Ob Samsung tatsächlich auf den wechselbaren Akku verzichten wird, wird sich in den kommenden Wochen entscheiden müssen. Ein weiterer Vorteile eines Unibody-Gehäuses ist die Verwindungssteifigkeit.

Darüber hinaus soll auf dem Gerät auch eine komplett überarbeitete Version der Touchwiz-Oberfläche installiert gewesen sein. Neben einem überarbeitet Design soll sich Samsung vor allem der Geschwindigkeit des Betriebssystems angenommen haben. Die Bedienung soll wesentlich flüssiger ablaufen und nicht mehr wie bei älteren Versionen mit Rucklern und Hängern zu kämpfen haben. Informationen zu den technischen Daten sind bei der internen Präsentation wohl nicht verraten worden und deshalb ist an dieser Stelle keine Aussage möglich.

Das Samsung Galaxy S6 wird zur MWC 2015 Anfang März in Barcelona erwartet. Die Markteinführung soll wenig später im April erfolgen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar83523_1.gif
Registriert seit: 27.01.2008
Quedlinburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 391
Ich bin mit dem alpha zufrieden. Mehr brauch ich nicht.
#2
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1551
Und wieder Gerüchte, das alles besser wird.
So schürt man die Erwartungen und am Ende sind viele enttäuscht...

Ich werde mir nie was mit festem Akku kaufen. Da kann man ja nie aufwärts ohne Ladegerät übernachten, weil das Handy selbst am Tag danach leer ist...
#3
Registriert seit: 29.03.2009
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 160
Zitat timo82;23047848
Und wieder Gerüchte, das alles besser wird.
So schürt man die Erwartungen und am Ende sind viele enttäuscht...

Ich werde mir nie was mit festem Akku kaufen. Da kann man ja nie aufwärts ohne Ladegerät übernachten, weil das Handy selbst am Tag danach leer ist...

Dann schau dir mal die Sonys an...
ich komme mit dem Z3Compact auf 8Std Display on time bei 4 Tagen Laufzeit (2Std/Tag)
damit klappt auch mitm Auswärts schlafen ;)
#4
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3729
Bei mir wirds wieder das S8.
#5
customavatars/avatar123595_1.gif
Registriert seit: 19.11.2009
München
Leutnant zur See
Beiträge: 1204
Ich hoffe es kommt was gutes bei raus. Akku wechsel dachte ich wäre mir wichtig und habe mir das S4 gekauft. Aber nach 1,5 JAhren wollte ich einfach mal was anderes und so habe ich mir das Huawei P7 gegönnt für 251€ neu! Ich versteh ehrlich gesagt nicht was man mehr braucht...alles flüssig und super dünn. Und in 2 Jahren will ich bestimmt was neues...von daher auch wenn das S6 geil aussehen sollte. Einfach 6 Monate abwarten und man kriegt das S6 für 50% bestimmt billiger.
#6
Registriert seit: 07.11.2014

Matrose
Beiträge: 23
Glaube sowieso, dass der Smartphone Hype ein Ende finden wird.
Die Umsatzzahlen von Samsung belegen dies schon.
#7
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1551
Zitat Der Nikolaus;23047890
Dann schau dir mal die Sonys an...
ich komme mit dem Z3Compact auf 8Std Display on time bei 4 Tagen Laufzeit (2Std/Tag)
damit klappt auch mitm Auswärts schlafen ;)


Danke. Ich habe ein z und ein ultra. Aber für andere Zwecke. Ich bekomme jedes Smartphone an einem Nachmittag leer. Bei meiner normalen Nutzung schaffe ich es nie, morgens mit vollem Akku los zu gehen und einen Tag später nach der Arbeit mit laufendem Handy wieder zu kommen. Und ich hatte schon fast alle Handys. Nur kein Samsung.
#8
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 997
Zitat YellowDynamite;23049344
Glaube sowieso, dass der Smartphone Hype ein Ende finden wird.
Die Umsatzzahlen von Samsung belegen dies schon.


Das belegt nur, daß der Hype um Samsung-Smartphones ein Ende gefunden hat.
#9
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3259
Zitat timo82;23049386
Danke. Ich habe ein z und ein ultra. Aber für andere Zwecke. Ich bekomme jedes Smartphone an einem Nachmittag leer.


Bei den alten Geräten war auch die Akkukapazität noch eher mau ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]