> > > > Nokia Lumia 630 ist erfolgreichstes Windows Phone 8.1 Smartphone

Nokia Lumia 630 ist erfolgreichstes Windows Phone 8.1 Smartphone

Veröffentlicht am: von

Windows Phone 8 LogoWie die Statistiken des Unternehmens AdDuplex ist das Nokia Lumia 630 (zu unserem Testbericht) das bisher erfolgreichste Smartphone welches von Haus aus mit Windows Phone 8.1 ausgeliefert wurde. Weltweit hat das circa 120 Euro teure Smartphone unter den Windows Phones einen Marktanteil von guten 7,1 Prozent und ist damit hinter dem Lumia 625 und dem Lumia 520 auf dem dritten Platz. In den Vereinigten Staaten von Amerika belegt das Smartphone sogar bereits mit 11,4 Prozent den zweiten Platz, wenn man das Lumia 520 und 521 als ein Gerät sieht.

adduplex windows phone devices nov

Es scheint so, als könne das Nokia Lumia 630 die Erfolgsgeschichte des Lumia 520 fortschreiben und Windows Phone in viele weitere Hände bringen.

Gleichzeitig zeigen die Statistiken, dass bereits auf 50 Prozent der Windows Phones die neueste Inkarnation des Betriebssystems, Windows Phone 8.1 läuft, welches im April diesen Jahres vorgestellt wurde. Etwa 15,7 Prozent der Windows Phone Smartphones laufen allerdings noch mit dem nicht mehr unterstützen Windows Phone 7.

1 oss ww story

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 11169
Das Lumia 535 wir den Marktanteil der Lumia Reihe wohl auch noch steigern.
Oder wird das nicht in die Statistik aufgenommen weil es kein Nokia ist?
Egal, wird mein Weihnachtsgeschenk und es soll ja sogar besser sein wie das 635
Warum gibt es keine News Meldung hier im Forum zu dem Microsoft Lumia 535
#6
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1404
Et Voilá ;)

http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/consumer-electronics/handys/33300-lumia-535-microsoft-stellt-das-verbesserte-einsteiger-smartphone-vor.html

http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/consumer-electronics/handys/33277-fotos-vom-microsoft-lumia-535-in-china-aufgetaucht.html
#7
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 11169
Danke!
#8
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1957
Hm, nur 512MB RAM und eine ziemlich geringe Auflösung bei 4,5" Display...
Nein, danke.

Dann doch lieber ein Moto G für 150€ mit 720p Display, 1GB RAM und Kamera Blitz.
Da kann man das Ding wenigstens auch mal als Taschenlampe nutzen.
#9
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1404
Lumia 535 ? :)
#10
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2593
Zitat Morrich;22908401
Hm, nur 512MB RAM und eine ziemlich geringe Auflösung bei 4,5" Display...
Nein, danke.

Dann doch lieber ein Moto G für 150€ mit 720p Display, 1GB RAM und Kamera Blitz.
Da kann man das Ding wenigstens auch mal als Taschenlampe nutzen.


Da würde ich lieber zum Lumia 535 greifen - 5" IPS Display, 1 GB RAM, Kamera mit Blitz, Selfi-Kamera mit Weitwinkel und vor allem ein moderneres Betriebssystem - 119 Euro UVP.
#11
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2377
Zitat hollomen;22906288
Meine beiden 1520er tauchen garnicht auf :( ist wohl kein Volumenmodell;)


Dabei hat es doch das größte Volumen aller Lumias... O_o
#12
Registriert seit: 16.07.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 139
Zitat Morrich;22908401
Hm, nur 512MB RAM und eine ziemlich geringe Auflösung bei 4,5" Display...
Nein, danke.

Dann doch lieber ein Moto G für 150€ mit 720p Display, 1GB RAM und Kamera Blitz.
Da kann man das Ding wenigstens auch mal als Taschenlampe nutzen.
Das das Lumia 630 im schnitt nur ~100€ Kostet und trotz 512MB besser läuft wie dein Moto G.;)
#13
Registriert seit: 05.12.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3527
Zitat murmelchen80;22912864
Das das Lumia 630 im schnitt nur ~100€ Kostet und trotz 512MB besser läuft wie dein Moto G.;)

Achte mal auf deine grausige Grammatik, alter Schwabe...
#14
customavatars/avatar147743_1.gif
Registriert seit: 15.01.2011

Kapitän zur See
Beiträge: 3343
Wenn die Argumente fehlen..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]